Rohrbacher Anzeiger

Jubel über den Aufstieg in die Bayernliga

Wolnzach, 20.04.2018 (hr). Mit einem sensationellen Ergebnis im Aufstiegswettkampf in München/Hochbrück konnten sich Luftgewehrschützen aus Niederlauterbach den Aufstieg in die Bayernliga sichern. Sie belegten mit 3896 Ringen unter den acht Mannschaften den ersten Platz. mehr»
Bild: Jubel über den Aufstieg in die Bayernliga

Wirtschaft will Zuzug von ausländischen Fachkräften erleichtern

Wolnzach, 20.04.2018 (hal/hr). Ausländer werden zu einer immer wichtigeren Stütze für den Arbeitsmarkt im Landkreis. Der Anteil der Beschäftigten ohne deutschen Pass ist in den vergangenen fünf Jahren von 7,8 auf 14,6 Prozent gestiegen. Weil der Fachkräftemangel zulegt und die Zahl der offenen Stellen weiter steigt, fordert die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern jetzt eine Reform des Zuwanderungsgesetzes.... mehr»
Bild: Wirtschaft will Zuzug von ausländischen Fachkräften erleichtern

Schwimmbad Wolnzach: Vorverkauf für Jahreskarten startet

Wolnzach, 20.04.2018 (hr). Wolnzach, 19.04. Wasserratten aufgepasst! Ab kommender Woche können die Jahreskarten für das Schwimm- und Erlebnisbad in Wolnzach gekauft werden. Die Saison startet am 28. April oder am 1. Mai. mehr»
Bild: Schwimmbad Wolnzach: Vorverkauf für Jahreskarten startet

Modernes Trampen per Mitfahrbank

Wolnzach, 17.04.2018 (rt). Versuchen kann man es ja mal: Auf der jüngsten Sitzung des Wolnzacher Marktgemeinderates regte Alois Brummer (CSU) eine „Mitfahrbank“ zunächst für den Ortsteil Gebrontshausen an. Das Gremium sprach sich einstimmig für den Vorschlag aus. mehr»
Bild: Modernes Trampen per Mitfahrbank

Das Volksfest als zentrales Thema

Wolnzach, 17.04.2018 (hr). Seit Jahren schwelt der Streit zwischen einer Anwohnerin und dem Markt um das Hallertauer Volksfest. Ein Umstand, den Wolfgang Spies nach der Klage nicht mehr hinnehmen möchte. mehr»
Bild: Das Volksfest als zentrales Thema

Torreiche erste Halbzeit

Fotostrecke: 104000
Wolnzach, 16.04.2018 (rw). Nach einer zuletzt enttäuschenden Auswärtsniederlage beim Tabellenelften, dem SV Kranzberg stand dem TSV Wolnzach nun am 19. Spieltag der Kreisklasse Freising der Tabellenzweite aus Gammelsdorf gegenüber. Nach einer turbulenten Anfangsphase versprach das Spiel noch einiges an Spannung und vor allem Tore! Bereits nach nicht einmal einer halben Stunde waren bereits vier Treffer gefallen. mehr»
Bild: Torreiche erste Halbzeit

Heute vor 40 Jahren: Die Frage nach dem Gewissen

Wolnzach, 16.04.2018 (ls). Früher war alles besser! Oder ist Neues immer besser? Sicherlich haben sich die Zeiten geändert, oder? Treten wir den Beweis an! Wühlt man in den Tiefen des Medienhauses Kastner, findet man dort einen Schatz, der die Geschichten der vergangenen Jahrzehnte konserviert: Das große Archiv des Wolnzacher Anzeigers. Einmal in der Woche setzen wir euch in eine Zeitmaschine und nehmen euch mit zwischen ... mehr»
Bild: Heute vor 40 Jahren: Die Frage nach dem Gewissen

Das Hallertau Gymnasium stellt sich vor

Wolnzach, 16.04.2018 (ls). Latein oder Französisch? Mathe oder Deutsch? Fragen über Fragen, die das Hallertau Gymnasium in Wolnzach vergangenen Freitag mit einem Tag der offenen Tür beantworten wollte. Die Zwischenzeugnisse sind schon lange verteilt, für viele Grundschüler und ihre Eltern wird nun die Entscheidung akut, wie ihr Leben in den nächsten Jahren aussehen soll. Gerade mit der Rückkehr Bayerns zum G9 dürfte die b... mehr»
Bild: Das Hallertau Gymnasium stellt sich vor

Unterwegs mit dem Bürgerbus

Wolnzach, 16.04.2018 (von Harald Regler). Unsere Mobilität ist ganz klar auf dem Individualverkehr aufgebaut – das zeigen die Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg. Alleine im Februar 2018 gab es 298.267 Neuzulassungen, ein Plus von 6,9 Prozent gegenüber dem Vormonat. Es ist eine Zahl, die verdeutlicht, wie sehr auf das eigene Auto gesetzt wird. Dies gilt besonders für eine zersiedelte Region wie die Hallertau. mehr»
Bild: Unterwegs mit dem Bürgerbus

Neue Dunkelzeit oder Sicherheitsgewinn?

Wolnzach, 13.04.2018 (rt). Feiern mit der Einführung einer Sicherheitswacht „dunkle Zeiten“ fröhliche Urständ? Offenbar meint das zumindest der eine oder andere Bürger, wie gestern auf der Sitzung des Wolnzacher Marktgemeinderates zu erfahren war. Weitgehend unbeeindruckt davon hat sich das Gremium, wie zuvor schon in Reichertshofen und Geisenfeld, mehrheitlich für den ehrenamtlichen Streifendienst zur Unterstützung der ... mehr»
Bild: Neue Dunkelzeit oder Sicherheitsgewinn?

IHK: Von Flächenfraß kann nicht die Rede sein

Wolnzach, 12.04.2018 (ls/mu). Am Mittwochnachmittag tagte der Regionalausschuss der IHK, und das nicht ohne Grund beim Verpackungsriesen Thimm im interkommunalen Gewerbegebiet Bruckbach. Es ging um das heiß diskutierte Thema Flächenverbrauch in Bayern. Dabei wehrten sich die Unternehmer vor allem vor Pauschalisierungen. Dr.Robert Obermeier (Chefvolkswirt IHK für München und Oberbayern) und Eduard Kastner (Vorsitzender des IH... mehr»
Bild: IHK: Von Flächenfraß kann nicht die Rede sein

Heute vor 40 Jahren: Magnetschwebebahn und Boys, die Girls suchen

Wolnzach, 09.04.2018 (ls). Früher war alles besser! Oder ist Neues immer besser? Sicherlich haben sich die Zeiten geändert, oder? Treten wir den Beweis an! Wühlt man in den Tiefen des Medienhauses Kastner, findet man dort einen Schatz, der die Geschichten der vergangenen Jahrzehnte konserviert: Das große Archiv des Wolnzacher Anzeigers. Einmal in der Woche setzen wir euch in eine Zeitmaschine und nehmen euch mit zwischen ... mehr»
Bild: Heute vor 40 Jahren: Magnetschwebebahn und Boys, die Girls suchen

Nobre dos Reis führt jetzt die Junge Union im Landkreis

Wolnzach, 09.04.2018 (rt). Marco Nobre dos Reis ist gestrigen Abend auf der Kreisvertreterversammlung der Pfaffenhofener Jungen Union (JU) einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt worden. Christian Moser, Vorgänger von Nobre dos Reis, konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen. Nachdem der gesamte Kreisvorstand zurücktrat, wurden auch über diese Personalien abgestimmt. mehr»
Bild: Nobre dos Reis führt jetzt die Junge Union im Landkreis

Gut eingestimmt

Wolnzach, 09.04.2018 (rt). Über zahlreiche Besucher freuen konnte sich die Wolnzacher Marktkapelle am gestrigen Sonntag bei ihrem traditionellen Frühlingsfest in der örtlichen Volksfesthalle. Lukas Stolz führte als Moderator und Dirigent durch das vielfältige Musikprogramm. mehr»
Bild: Gut eingestimmt

Wolzachs Basketballer geben alles

Wolnzach, 08.04.2018 (rt). Nach zwei spielfrei Wochenenden sind die Wolnzacher Regionalliga-Korbjäger gestern in einem ebenso spannenden wie schweren Heimspiel gegen die DJK Neustadt an der Waldnaab angetreten. Am Ende des engagierten Kampfes gingen die Gäste mit einem 75:84 vom Spielfeld. mehr»
Bild: Wolzachs Basketballer geben alles

Hält die Siegesserie an?

Fotostrecke: 103878
Wolnzach, 03.04.2018 (rw). Seit dem Trainerwechsel läuft es beim TSV Wolnzach. Beide Spiele unter dem neuen Coach Andreas Wörl konnten am Ende souverän gewonnen werden. Erst besiegte man im Freundschaftsspiel den Lokalkontrahenten SV Geroldshausen mit 3:1 und auch im ersten Rückrundenspiel konnte man den SC Freising mit 3:1 nach Hause schicken. Nun gastierte der Tabellenerste, der SC Kirchdorf in Wolnzach. mehr»
Bild: Hält die Siegesserie an?

Die Welt vor 40 Jahren: Uran und Rüscherl-Time

Wolnzach, 03.04.2018 (ls). Früher war alles besser! Oder ist Neues immer besser? Sicherlich haben sich die Zeiten geändert, oder? Treten wir den Beweis an! Wühlt man in den Tiefen des Medienhauses Kastner, findet man dort nicht weniger als einen Schatz, der die Geschichten der vergangenen Jahrzehnte konserviert: Das große Archiv des Wolnzacher Anzeigers! Einmal in der Woche setzen wir euch in eine Zeitmaschine und nehmen ... mehr»
Bild: Die Welt vor 40 Jahren: Uran und Rüscherl-Time

Ergreifende Ostermesse in der Pfarrkirche St. Laurentius

Wolnzach, 01.04.2018 (rt). Ergreifend war bereits die Einleitung zum Hochfest der Auferstehung des Herrn am gestrigen Karsamstag, der sogenannte stillste Tag im Kirchenjahr. In der mit Gläubigen vollbesetzten Wolnzacher Pfarrkirche St. Laurentius folgte die Feier der Heiligen Osternacht . Im Rahmen dieser ganz besonderen Messe gab es in diesem Jahr eine außergewöhnliche Zeremonie: Gleichzeitig mit der Taufe erfolgt... mehr»
Bild: Ergreifende Ostermesse in der Pfarrkirche St. Laurentius

Randale beim Fußballspiel

Geroldshausen, 01.04.2018 (hal/rt). Am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr geriet in Geroldshausen ein bislang unbekannter Zuschauer des Heimspiels des SV Geroldshausen gegen den Türk SV Pfaffenhofen in Streit mit dem Schiedsrichter. Der endete handgreiflich. mehr»
Bild: Randale beim Fußballspiel

Immer mehr Solarparks in Rohrbach

Rohrbach, 17.04.2018 (wk). Seit der Rohrbacher Gemeinderat eine grundsätzliche Untersuchung über geeignete Lagen für Freiflächen-Photovoltaikanlagen vorliegen hat, kommen immer wieder Grundstücke in Frage, die sich nach Meinung der Eigentümer für solche Anlagen eignen. Das Grundsatzkonzept wurde im letzten Jahr beauftragt, um der Verwaltung mit verschiedenen Kriterien die Entscheidung über Anträge von Bauwilligen zu erlei... mehr»
Bild: Immer mehr Solarparks in Rohrbach

Billige Lebensmittel nicht mehr zeitgemäß

Rohrbach, 16.04.2018 (rt). Im Mittelpunkt standen die neben der Afrikanischen Schweinepest die Bienen bei der jüngsten Kreisversammlung der Pfaffenhofener Landwirte im Bayerischen Bauernverband (BBV), die im Rohrbacher Gasthof „Zum Alten Wirt“ kürzlich stattfand. Kreisobmann Manfred König konnte dazu zahlreiche Standesvertreter begrüßen. Das Fachreferat hielt der Unterschnatterbacher Haupterwerbsimker Albrecht Pausch. mehr»
Bild: Billige Lebensmittel nicht mehr zeitgemäß

Bluegrass forever

Rohrbach, 14.04.2018 (wk). Für die Freunde des Rohrbacher Kulturclubs „incontri“ war der Musiker Rüdiger Helbig kein Unbekannter, denn der Münchener „Godfather of Bluegrass“ war schon häufiger in Rohrbach zu Gast. An diesem Abend stellte er seine neue Formation vor, die erst vor wenigen Tagen ihren ersten Auftritt hatte – insoweit war es schon eine Ehre, dass ihn der 2. Auftritt nach Rohrbach führte. mehr»
Bild: Bluegrass forever

TSV Rohrbach II sichert sich vorerst die Tabellenführung

Fotostrecke: 103967
Rohrbach, 14.04.2018 (rw). Mit einem Sieg gegen den TSV Hohenwart II ziehen die Rohrbacher am Aufstiegskonkurrenten HSV Rottenegg vorbei und stehen nun mit drei Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz der A-Klasse 4. Dabei sah es für die Gäste aus Hohenwart, die den 11. Tabellenplatz belegen, nach den ersten 45 Minuten nicht schlecht aus. mehr»
Bild: TSV Rohrbach II sichert sich vorerst die Tabellenführung

Ein Dorf sucht seinen neuen Vereinswirt

Fahlenbach, 12.04.2018 (wk). Das Vereinsheim des SV Fahlenbach ist das Herz des Dorfes und demnächst ohne Wirt, denn der bisherige Wirt Sepp Kiesenbauer hat die Chance ergriffen und wechselt mit der Übernahme einer Ausflugsgaststätte im Altmühltal in eine neue berufliche Zukunft. Er war gut zwei Jahre als Wirt des Vereinsheims aktiv und hat aus Eigeninitiative dem Lokal zusätzliches Leben „eingehaucht“. mehr»
Bild: Ein Dorf sucht seinen neuen Vereinswirt

Im Gemeinderat: Die Zukunft der Ortsmitte

Rohrbach, 11.04.2018 (wk). Die Kommunen Hettenshausen, Schweitenkirchen, Scheyern, Pfaffenhofen und Rohrbach hatten sich zur Weiterentwicklung eines „Interkommunalen Städtebaulichen Entwicklungskonzepts“ (IKEK) mit intensiver Bürgerbeteiligung und mit Begleitung durch ein Planungsbüro zusammengeschlossen. Der Abschlussbericht für Rohrbach lag jetzt den Gemeinderäten zur Kenntnisnahmen auf dem Tisch und wurde von Planer Br... mehr»
Bild: Im Gemeinderat: Die Zukunft der Ortsmitte

Die lustigen Wirtshaussänger

Fahlenbach, 10.04.2018 (wk). Für die vielen Freunde des Wirtshaussingens hätte es einfach nicht besser laufen können. Hatten sie doch noch im Monat zuvor mit ihren Liedern den Frühling herbeisingen wollen, so konnten sie sich am letzten Montag über das tolle Frühjahrswetter und die beginnende Blüten- und Blätterpracht freuen. Der Saal im Vereinsheim Fahlenbach war deshalb wieder voll besetzt und die Stimmung prächtig. mehr»
Bild: Die lustigen Wirtshaussänger

Wird die Negativ- Serie fortgeführt?

Fotostrecke: 103919
Rohrbach, 09.04.2018 (rw). In der bisherigen Rückrunde konnten die A- Junioren des TSV Rohrbach bislang keines der drei Spiele gewinnen. Bereits seit dem 11. Spieltag belegt man den neunten Tabellenplatz. Ob sich das nun gegen den Tabellenfünften, den FC Gerolfing ändert? Mit einem Dreier würden die Gastgeber zumindest den Abstand auf die Abstiegsplätze 11 und 12 erhöhen können. mehr»
Bild: Wird die Negativ- Serie fortgeführt?

Solange es mich gibt, wird recycelt!

Rohrbach, 09.04.2018 (ls). „Upcycling“ ist das Wort der Stunde! Scheinbar Nutzloses wie ein altes Stück Stoff wird in ein neues Produkt verwandelt. Auch Ingrid Suhle aus Rohrbach folgt dieser Philosophie – und zwar nicht erst seit „Öko sein“ im Trend ist. mehr»
Bild: Solange es mich gibt, wird recycelt!

Aufmerksame Fahlenbacher

Fahlenbach, 06.04.2018 (wk). Mit gut 50 Besuchern war die letzte Veranstaltung im Reigen der Bürgerversammlungen die am besten besuchte, denn in Rohrbach fanden sich beim „Alten Wirt“ gut 40, in Gambach gut 30 und in Ossenzhausen gut 25 Interessierte ein. Daran wird deutlich, dass „Feimbo“, wenn auch kleiner, doch deutlich reger an der Kommunalpolitik interessiert ist als der deutlich größere Hauptort Rohrbach. mehr»
Bild: Aufmerksame Fahlenbacher

Eine fast familiäre Bürgerversammlung

Ossenszhausen, 05.04.2018 (wk). In der kleinen Gaststube des Gasthauses Zeitler in Ossenzhausen waren alle Plätze besetzt und Bürgermeister Peter Keck stand nicht frontal den gut 35 Zuhörern bei seiner Präsentation des Jahresberichtes 2017 gegenüber, sondern saß mitten im Publikum und alle schauten gebannt auf die Leinwand, um seinen selbst verfassten und getippten Powerpoint-Vortrag zu verfolgen. mehr»
Bild: Eine fast familiäre Bürgerversammlung

Tierische Partie

Fotostrecke: 103860
Rohrbach, 31.03.2018 (rw). Der 22. Spieltag der Bezirksliga Nord stand am Karsamstag an und zu Gast beim TSV Rohrbach war der TSV Jetzendorf. Nachdem die Gäste im letzten Spiel gegen die SpVgg Feldmoching gleich einmal mit einem 4:0 Kantersieg in die Rückrunde starteten, wollte man auch in Rohrbach Punkte mitnehmen – nicht undenkbar, aufgrund des torlosen Remis der Rohrbacher in der vergangen Woche gegen den abstiegsbedro... mehr»
Bild: Tierische Partie

Heißes Thema Feuerwehr

Gambach/Rohr, 29.03.2018 (wk). Auf der Bürgerversammlung für Rohr/Rinnberg/Gambach war das Thema Ortsteil-Feuerwehren das am meisten diskutierte. Es ist eine Erfahrung, dass die Bürgerversammlungen in den Ortsteilen immer lebendiger sind als im Hauptort – so auch im Sportheim Gambach. Nach dem gut zweistündigen Vortrag von Bürgermeister Peter Keck stellte er sich den Fragen aus der Bevölkerung. mehr»
Bild: Heißes Thema Feuerwehr

Reigen der Bürgerversammlungen hat begonnen

Rohrbach, 28.03.2018 (wk). Mit einer Gedenkminute an den verstorbenen Ehrenbürger Rohrbachs, Dr. Raymond Wilson, begann für 2018 die erste Bürgerversammlung für Rohrbach/Ottersried im Gasthaus „Alter Wirt“. Die weiteren Bürgerversammlungen folgen am Mittwoch vor Ostern für Rohr/Rinnberg und Gambach im dortigen Sportheim, dann für Waal/Ossenzhausen am 4. April beim „Zeitler“ und am 5. April für Buchersried/Fürholzen/Fahlen... mehr»
Bild: Reigen der Bürgerversammlungen hat begonnen

Siegerpokal beim Josefiturnier verteidigt

Gambach, 25.03.2018 (wk). Fünfzehn Mannschaften traten beim Stockclub Gambach zum Josefiturnier an um den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu können - und nach 28 Spielen stand der Sieger fest: die Vorjahressieger hätten eigentlich den Pokal bei der Anreise gar nicht erst mitbringen müssen, wenn sie das gewusst hätten, doch so konnten sie den Wanderpokal auf jeden Fall wieder mit zurück in ihre Heimat nehmen. mehr»
Bild: Siegerpokal beim Josefiturnier verteidigt

Viel Wirbel auf dem Bauernhof

Fahlenbach, 25.03.2018 (wk). Die Theaterleute des SV Fahlenbach hatten es wieder einmal geschafft, an drei Abenden das Vereinsheim bis auf den letzten Platz zu besetzen, denn an den drei Starkbierabenden gab es neben vielen Sketchen auch den Einakter „Sepp der Superknecht“, denn er schaffte es, in dem Stück den Trubel auf dem Bauernhof in den Griff zu bekommen. mehr»
Bild: Viel Wirbel auf dem Bauernhof

Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach Archiv

Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher