Grandioses Kabarett für einen guten Zweck

Grandioses Kabarett für einen guten Zweck

Au/Enzelhausen

Au/Enzelhausen, 13.12.2009 (ce).

Gleich drei Ministerpräsidenten sorgten zusammen mit Chris Boettcher und C.B. Green für einen herrlichen Abend mit fantastischer Musik und Kabarett. Markus Münsterer von „wir helfen heilen“ hatte zum Maierwirt geladen um den Erlös dem Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut zu spenden. Wolfgang Krebs überzeugte einmal mehr in seiner Paraderolle als Edmund Stoiber, bei der man nicht mehr ganz sicher war, wen man vor sich hatte, aber auch als Seehofer und Beckstein war er herzerfrischend komisch. Chris Boettcher sorgte nicht nur mit seinem Wiesnhit „10 Meter geh“ für Stimmung, sondern brachte den Saal zum brodeln mit „Komasaufen“ oder „Bruni“. Daneben ging Songwriter C.B. Green mit seinen leisen Tönen fast ein wenig unter, dennoch sorgten alle drei für einen Abend der Extraklasse. Dr. Fuchs vom Landshuter Krankenhaus nahm die Spende gerührt und begeistert entgegen und auch zahlreiche echte Politiker genossen den Abend. So schön kann spenden sein!

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.