Home »
Segen bei Traumwetter

Segen bei Traumwetter

Wenn die Sonne das Thermometer auf angenehme Temperaturen klettern lässt, dann beginnt die Zeit der Biker. Nach einer langen Winterpause freut man sich auf die ersten Ausfahrten und darauf um übers Land zu cruisen. Doch bevor die Asphaltcowboys den Fahrtwind im Gesich...mehr»

Mit Herz und Tradition

Mit Herz und Tradition

Was haben ein Koch und ein Politiker gemeinsam? An beiden Arbeitsplätzen geht es zum Teil heiß her! Was aber passiert, wenn sich drei Mandatsträger entschließen, für einen Tag Diskussionsvorlagen gegen eine Kochschürze zuz tauschen und in der Küche den Kochlöffel zu s...mehr»

Das Jubiläum kann kommen

Das Jubiläum kann kommen

Zum zehnten Mal gastiert in diesem Jahr die Abendschau mit dem Lauf 10! in Wolnzach. Nach wie vor ist die Begeisterung für dieses Event ungebrochen. „Wir hatten vor kurzem eine Vorbesprechung mit den Vereinen, die zeigte wie groß der Enthusiasmus ist“, so Bürgermeiste...mehr»

Völlig fern der Realität

Völlig fern der Realität

Elf Abende stand Bürgermeister Jens Machold (CSU) den Bürgern Rede und Antwort, elf Mal bot sich das gleiche Bild: Ob in Geroldshausen oder in Königsfeld, ob in Oberlauterbach oder in Gebrontshausen, die Wolnzacher sind mit dem eingeschlagenen Kurs zufrieden. Es gab k...mehr»

Junge Brachvögel schutzlos, weil Weidezaungerät geklaut

Hohenwart, 22.05.2017 (hal/rt). Schutzlos potentiellen Fressfeinden wie etwa dem Fuchs ausgeliefert war der Brachvogelnachwuchs im Paartal zwischen den Ortschaften Schwaig und Deimhausen. Ein bisher unbekannter Täter entwendete nämlich dort ein zu ihrer Sicherheit aufgestelltes Weidezaun-Akkugerät samt der darin befindlichen Batterie. mehr»
Bild: Junge Brachvögel schutzlos, weil Weidezaungerät geklaut

Modellflugzeug entflogen

Gerolsbach, 22.05.2017 (hal/rt). Einen ungewöhnlichen Fund machte am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Hausbesitzer in Kleinhub im Gemeindebereich Gerolsbach. Im Garten seines Hauses fand er ein nicht ganz kleines Modellflugzeug, das ausgerechnet über seinem Grundstück abgestürzt war. mehr»
Bild: Modellflugzeug entflogen

Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Oberstimm, 22.05.2017 (hal/rt). Mit mehreren Wohnungseinbrüchen wurde die Kriminalpolizei Ingolstadt am vergangenen Wochenende konfrontiert. In einem Fall schlug in Oberstimm ein Hund den unerkannt gebliebenen Verbrecher in die Flucht. Zwei weitere Fälle betrafen den Stadtbereich von Ingolstadt. mehr»
Bild: Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Es singt für sie: Der Liederkranz Wolnzach

Wolnzach, 22.05.2017 (ls). Zu etwas anderen Klängen versammelte man sich vergangenen Sonntag im Sitzungssaal des Rathauses. Der Liederkranz Wolnzach lud zu einem Gesangsfeuerwerk unter dem Motto „Songs Alive – Golden Oldies“ ein. Liebhaber der Beatles, Beach Boys, Abba und Ray Charles kamen bei der kurzweiligen Veranstaltung voll auf ihre Kosten. mehr»
Bild: Es singt für sie: Der Liederkranz Wolnzach

Auffahrtsdult in Wolnzach

Wolnzach, 22.05.2017 (hr). Ganz von seiner Wonneseite zeigte sich der Mai dieses Mal nicht, denn nicht nur ein frischer Wind wehte durch die Wolnzacher Flaniermeile, auch vom strahlend blauen Himmel war wenig zu sehen. Dennoch viele Wolnzacher ließen es sich nicht nehmen, einmal in aller Ruhe über die Preysingstraße zu schlendern. Zu entdecken gab es wieder Einiges. mehr»
Bild: Auffahrtsdult in Wolnzach

Vollgas anfangen, Vollgas aufhören!

Wolnzach, 22.05.2017 (ls). Unter diesem Motto trafen sich 84 Teilnehmer aus 16 Vereinen der Region in der Wolnzacher ARS Arena, um sich im leichtathletischen Wettkampf zu messen. Das Wetter meinte es am Samstag gut mit ihnen, und so boten die Sportler den Zuschauern spannende Entscheidungen und ein hochmotiviertes Turnier. mehr»
Bild: Vollgas anfangen, Vollgas aufhören!

Schlossbiergarten wieder offen

Au/Hallertau, 22.05.2017 (sia). Schön und gemütlich ist er, der Auer Schlossbiergarten, unter riesigen Kastanienbäumen und das Schloss im Hintergrund macht schon was her. Am Wochenende war Wiedereröffnung. Neuer Wirt ist Baron Michael Beck von Peccoz nun selbst. Am Eröffnungssonntag herrschte schon reger Betrieb. mehr»
Bild: Schlossbiergarten wieder offen

Scheyerer Jugendbühne - Aschenputtel und der Froschprinz

Fotostrecke: 99453
Pfaffenhofen, 22.05.2017 (mh). Die Scheyerer Jugendbühne hat ein wunderbares Stück auf die hauseigenen Bretter gebracht. Mit dem Märchen Medley, „Aschenputtel und der Froschprinz“, von Kurt Egreder, unter der Regie von Ramona Gremminger und Sebastian Seufering, ist ihnen ein ganz großer Wurf gelungen. mehr»
Bild: Scheyerer Jugendbühne - Aschenputtel und der Froschprinz

Chöre singen für UNICEF

Mainburg, 21.05.2017 (sh). Mit einem kurzweiligen und vielfältigen Programm unterstützten Chöre aus Mainburg und Umgebung die Arbeit von Unicef. Moderatorin Elisabeth Krojer führte charmant und humorvoll durch den bunten Abend und klärte über die Situation der syrischen Kinder in den Flüchtlingslagern auf. Der Einsatz von Lehrern, Schülern und ortsansässigen Chören wurde nicht nur mit begeistertem Applaus, sondern auch mi... mehr»
Bild: Chöre singen für UNICEF

Realtime-Konzert in der evangelischen Kirche

Wolnzach, 21.05.2017 (wk). Zu einem gemischten Konzert hatte die Musikschule „realtime“ aus Rohrbach in die evangelische Kirche eingeladen. Dabei wurde ein gemischtes Konzert mit klassischen Stücken vom „Klassik-Ensemble“ und im anderen Teil mit irischer Folk-Musik vom „irish folk ensemble“ angeboten. Beides kam bei den vielen Gästen hervorragend an. mehr»
Bild: Realtime-Konzert in der evangelischen Kirche

Rettungshundeprüfung erfolgreich bestanden

Pfaffenhofen / Altötting , 21.05.2017 (rt). Erfolgreich ihre Rettungshundeprüfung bestanden haben unlängst zwei Teams der Rettungshundestaffel im Kreisverband Pfaffenhofen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Die beiden Hunde zeigten zusammen mit ihren Führern in Altötting bei der dortigen BRK-Rettungshundestaffel ihr Können. mehr»
Bild: Rettungshundeprüfung erfolgreich bestanden

TSV-Radsportler trainieren in Italien

Mainburg, 21.05.2017 (sh). Perfekt von Abteilungsleiter Jürgen Zehentmeier vorbereitet machten sich Anfang Mai die TSV-Radsportler zum Trainingslager nach Italien auf, um sich im Herzen der Riviera in der Region Emilia Romagna auf die anstehende Saison vorzubereiten. Die Abfahrt der bestens gelaunten Gruppe erfolgte am Samstag um 2 Uhr früh. Vor spektakulärer Kulisse überwand man an die 3800 Höhenmeter. mehr»
Bild: TSV-Radsportler trainieren in Italien

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Bild: HVB Banner Mai
Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche
Aktion - der Hallertauer