Home »
30 Punkte und (k)eine Stellplatzdiskussion

30 Punkte und (k)eine Stellplatzdiskussion

Alleine die Tagesordnung ließ wenig Gutes erahnen, zumindest dann nicht, wenn man die allgemeine Situation im Wolnzacher Gemeinderat berücksichtigt. Dabei wurde die Stellplatzfrage zum Zankapfel. Am Ende stand dabei nicht nur der alte Vorwurf der ungenügenden Informat...mehr»

Die Zeichen der digitalen Zeit

Die Zeichen der digitalen Zeit

Sie kam in Wellen, die Digitalisierung. In den 80er Jahren veränderte der Computer spürbar den Arbeitsalltag. Im Jahrzehnt darauf kam dann die Kommunikation via Internet, Intranet und E-Mail dazu. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte. Die Welt ist vernetzte...mehr»

Solider Haushalt

Solider Haushalt

Einhellig wurde das von Kreiskämmerer Walter Reisinger vorgestellte Zahlenwerk befürwortet. Für das kommende Jahr plant der Kämmerer mit einem Haushaltsgesamtsvolumen von 120,6 Millionen Euro. Im Vergleich zum Vorjahr liegt man hier rund 7 Prozent über dem Rechnungser...mehr»

Frühlingsauftakt am Dult-Sonntag

Frühlingsauftakt am Dult-Sonntag

Wer seinen bayerischen Döner mit einem Pfirsich-Maracuja-Limes runterspült und sich danach mit einer Kugel Eis durch den Ort kutschieren lässt, der weiß, dass er die Wolnzacher Dult in vollen Zügen genießt. Bei absolut strahlendem Sonnenschein zeigte sich der Markt vo...mehr»

Zahlreiche Leader-Projekte sind in den Startlöchern

Pfaffenhofen, 30.03.2017 (rt). Mit Sarah Nägele als Assistentin von Leader-Managerin Carmen Glaser, Anna Helmke (Steuerkreis- Bereich Soziales) und Andreas Regensburger (Steuerkreis-Bereich Tourismus), sind unlängst drei Neuzugänge auf der ersten Mitgliederversammlung 2017 des Leader-Steuerkreises im Sitzungssaal des Landratsamtes von Landrat Martin Wolf (CSU) vorgestellt worden. Darüber hinaus konnten sich die Beteiligten üb... mehr»
Bild: Zahlreiche Leader-Projekte sind in den Startlöchern

Einbruch ins Mesnerhäusl

Tegernbach, 30.03.2017 (hal/rt). Eingebrochen wurde am vergangenen Wochenende in das schon längere Zeit unbewohnte, denkmalgeschützte „Mesnerhäusl“ in der Tegernbacher (bei Rudelzhausen) Nandlstädter Straße 1. Der noch unbekannte Täter musste ohne Beute wieder abziehen und hinterließ ein kaputtes Türschloss. mehr»
Bild: Einbruch ins Mesnerhäusl

Energieberater Günter Dietrich verabschiedet

Pfaffenhofen, 30.03.2017 (hal/rt). Seit November 2007 hat Günter Dietrich aus Wolnzach zahlreiche Bürger in der Energiesprechstunde des Landkreises Pfaffenhofen bei Anliegen zur Gebäudesanierung und zum Neubau beraten. Ende letzten Jahres, also nach insgesamt neun Jahren, hat der Diplomingenieur für Bauwesen seine Beratertätigkeit am Landratsamt beendet. mehr»
Bild: Energieberater Günter Dietrich verabschiedet

Vorsichtige Prognosen für Eschelbach

Wolnzach, 30.03.2017 (ls). Die Eschelbacher haben einiges auf ihrem Teller, die Hähnchen sind davon nur ein Teil. Bürgermeiser Jens Machold versuchte bei der Bürgerversammlung bedachte Aussagen über alle Diskussionspunkte, die die Dorfgemeinde beschäftigt, zu treffen. Zumindest die anwesenden Bürger zeigten sich nach seinen Ausführungen recht zufrieden. mehr»
Bild: Vorsichtige Prognosen für Eschelbach

8. Dellnhauser Volksmusikfest - Sechs Tage Live-Musik in der Marktgemeinde Au

Au/Hallertau, 30.03.2017 (sia). Das große Musikfest wartet in diesem Jahr mit einigen Neuerungen und Besonderheiten auf. Bei einem umfangreichen Rahmenprogramm von Dienstag bis Sonntag ist wieder für jede Altersgruppe etwas dabei. Zahlreiche Sponsoren, die örtlichen Wirte und die Marktgemeinde unterstützen die Veranstaltungen tatkräftig. mehr»
Bild: 8. Dellnhauser Volksmusikfest - Sechs Tage Live-Musik in der Marktgemeinde Au

Bester Absolvent aus dem Landkreis ausgezeichnet

Rohrbach, 30.03.2017 (hal). Mathias Hanke aus Rohrbach hat in einer Feierstunde der IHK für München und Oberbayern den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung erhalten. Der beste Absolvent aus dem Landkreis ist Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Metall und gehört zusammen mit 304 weiteren Absolventen zu den Jahrgangsbesten in 42 Fortbildungsprüfungen der IHK. Insgesamt haben in Oberbayern 3.138 Teilnehmer im abge... mehr»
Bild: Bester Absolvent aus dem Landkreis ausgezeichnet

Faust auf der Schyren Bühne - … erwirb es, um es zu besitzen

Video: Faust auf der Schyren Bühne - … erwirb es, um es zu besitzen Fotostrecke: 98713
Pfaffenhofen, 30.03.2017 (mh). Das Schyren-Theater unter der Leitung von Richard Fischer und Ruth Knoll wagte sich an den bekannten Stoff der Faust-Legende, in einer Bearbeitung von Bernd-Klaus Jerofke. Mit der Überschrift "Erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält" geht er einen Pakt mit dem Teufel ein, der ihn letztendlich in die Hölle führt. mehr»
Bild: Faust auf der Schyren Bühne - … erwirb es, um es zu besitzen

KfW gewährt Zuschussförderung für Einbruchschutz

Pfaffenhofen, 29.03.2017 (hal/rt). Das Bundesbauministerium, das Bundesinnenministerium und die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) weiten die Förderung für Wohneigentümer und Mieter aus, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen. Dies teilte heute das Landratsamt Pfaffenhofen mit. mehr»
Bild: KfW gewährt Zuschussförderung für Einbruchschutz

Mit der Sonne geht die U17 des TSV Rohrbach unter

Fotostrecke: 98707
Rohrbach, 29.03.2017 (rw). Pünktlich zum bisher wärmsten Tag des Jahres 2017 fand das Finale des IZ-Pokals 2017 der Pfaffenhofener B-Jugenden in Karlskron statt. Die Gastgeber des SV Karlskron empfingen den TSV Rohrbach. Ein anfangs spannendes und abwechslungsreiches Spiel entwickelte sich im Laufe des Abends zu einer einseitigen Partie mit klarem Verlauf. mehr»
Bild: Mit der Sonne geht die U17 des TSV Rohrbach unter

Biergartensaison gesichert - Schlossbrauerei übernimmt Gastronomie selbst

Au/Hallertau, 29.03.2017 (sia). Bis jetzt hat sich noch kein geeigneter Pächter für die Gastronomie des Schlossbräukellers, samt Altem Sudhaus und Biergarten gefunden. Aber die Zeit drängt. Die Biergartensaison und das Dellnhauser Volksmusikfest stehen vor der Tür. Deshalb will Baron Michael Beck von Peccoz den Biergarten und das Alte Sudhaus vorerst in Eigenregie weiterführen. mehr»
Bild: Biergartensaison gesichert - Schlossbrauerei übernimmt Gastronomie selbst

Wolnzacher Amigos

Wolnzach, 29.03.2017 (Ein Kommentar von Harald Regler). Was haben der ehemalige Ministerpräsident Bayerns Max Streibl (CSU), der amtierende Präsident der USA Donald Trump und der Wolnzacher Gemeinderat Peter Rech (FDP-UW) gemeinsam? Auf den ersten Blick wenig. Unterschiedliche Parteien, unterschiedliche Ämter und doch scheinen sie in dem, was man landläufig unter Amigos bezeichnet, vereint. mehr»
Bild: Wolnzacher Amigos

KUS-Unternehmerfrühstück zum Thema Fachkräftemangel und Inklusion

Wolnzach, 29.03.2017 (wk). Im Zuge des sich abzeichnenden Fachkräftemangels wird es notwendig, sich auch Potentialen des Arbeitsmarktes zu widmen, die früher eher weniger beachtet wurden, nämlich Menschen mit einer Behinderung. Denn eine Behinderung bedeutet nicht per se, dass diese Menschen nicht arbeiten könnten, sie müssen nur ihrer Behinderung entsprechend eingesetzt werden. mehr»
Bild: KUS-Unternehmerfrühstück zum Thema Fachkräftemangel und Inklusion

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos

Fragen & Anregungen

Hier erreichen Sie unsere Redaktion !

Harald Regler
hregler@kastner.de
08442 9253-649

 





Wolnzacher Woche