Archiv Wolnzach 2014

Seite 1 von 45 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1143 | 44 | 45 | »

Abenteuerliche Waldfahrt zur weihnachtlichen Wildfütterung

Niederlauterbach, 25.12.2014 (rt). Zur traditionellen weihnachtlichen Wildfütterung lud die Niederlauterbacher Jägerschaft am gestrigen Vormittag ein. Das größte Erlebnis für die Kinder war neben der Beschickung der Futterraufen die Mitfahrt auf dem Wildwagen durch den Wald. mehr»
Bild: Abenteuerliche Waldfahrt zur weihnachtlichen Wildfütterung

Die Hallertauer Weihnacht

Wolnzach/Hallertau, 25.12.2014 (lil). Der Hopfen ist fort, nur d’Stangen noch stehn, Die Lichter san da, d’Wind kräftig wehn. mehr»
Bild: Die Hallertauer Weihnacht

Eine musikalische Zeitreise zu Weihnachten

Fotostrecke: 87537
Wolnzach, 23.12.2014 (hr). „Ich bin überwältigt“, so Schulleiter Christian Heller, als er mehr als 400 Gäste zum schon traditionellen Weihnachtskonzert begrüßen konnte. 70 Schülerinnen und Schüler in sechs Gruppen spannten dann nicht nur den Bogen vom Barock bis zur Moderne, sondern zauberten in die Aula des Gymnasiums eine herrliche Weihnachtsstimmung. mehr»
Bild: Eine musikalische Zeitreise zu Weihnachten

Bruckbach: Alles unter Dach und Fach

Wolnzach, 23.12.2014 (hr). Es war letztlich eine reine Formsache: 10 Minuten nach Sitzungsbeginn war der Bebauungsplan für den ersten Bauabschnitt im Gewerbegebiet Bruckbach verabschiedet. Ein wichtiges Signal gerade für die Firma Thimm. mehr»
Bild: Bruckbach: Alles unter Dach und Fach

Klangvolles vom Fenster aus

Niederlauterbach , 22.12.2014 (rt). Das "Adventsfenster" ist in seinem nunmehr dritten Jahr in Niederlauterbach schon zum festen Ritual in der Vorweihnachtszeit geworden. Auch heuer versammelten sich am alten Kegelhaus knapp hundert Einwohner, um dort einige Stunden gemeinsam die besinnliche Zeit zu begehen. mehr»
Bild: Klangvolles vom Fenster aus

Zwei Marktfrauen gehen in den Ruhestand

Pfaffenhofen, 22.12.2014 (hr). Ihr Blumenstand gehörte über 40 Jahre lang zum gewohnten Bild des Pfaffenhofener Wochenmarktes: Hilde und Maria Kreitmeyer waren hier jeden Dienstag und Samstag vertreten und boten je nach Jahreszeit die verschiedensten Blumen an. mehr»
Bild: Zwei Marktfrauen gehen in den Ruhestand

Weihnachtliche Klänge im Rathaussaal

Fotostrecke: 87520
Wolnzach, 22.12.2014 (hr). Weihnachten steht vor der Tür, doch bei den meisten ist von der ruhigen und „staaden“ Zeit, wie es im Volksmund so schön heißt, noch nichts zu spüren. Hektik und Stress bestimmen den Alltag bis kurz vor die Feiertage. „Mit unserem Konzert wollen wir euch auf Weihnachten einstimmen“, so Dagmar Schiller, die sich wieder einmal über ein großes Publikum freuen konnte. mehr»
Bild: Weihnachtliche Klänge im Rathaussaal

Heute früh: Jagdszenen mit Blaulicht in Wolnzach

Wolnzach, 21.12.2014 (rt). Erst zerlegt er heute früh in der Marktgemeinde einen Stromverteilerkasten mit seinem Auto, flüchtet dann, kehrt aber dann zum Tatort zurück - woraufhin er sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei liefert. Die ist jedoch von kurzer Dauer, weil das Auto des flüchtenden Mannes derart kaputt ist, sodass es einfach stehen bleibt. mehr»
Bild: Heute früh: Jagdszenen mit Blaulicht in Wolnzach

Nach Faustschlag auch noch Messer gezückt

Wolnzach, 21.12.2014 (rt). Von wegen Weihnachtsfrieden: Ein zunächst mit Worten ausgetragener Streit eskalierte in Wolnzach heutigen Sonntag in aller Frühe derart, dass das Opfer nach einem Faustschlag auch noch mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter ist auf der Flucht. mehr»
Bild: Nach Faustschlag auch noch Messer gezückt

Kleine Profis mit besinnlichen Klängen

Wolnzach, 20.12.2014 (lil). Vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Rathaussaal spielte die Bläserklasse der Realschule Geisenfeld gestern ihr Weihnachtskonzert. Erst vor gut einem Jahr hatten die Schüler aus der sechsten Jahrgangsstufe ihre Instrumente erhalten und allesamt bei Null begonnen – doch sie spielen schon wie die ganz Großen. mehr»
Bild: Kleine Profis mit besinnlichen Klängen

Der Weihnachtsmarkt der Schüler

Wolnzach, 20.12.2014 (lil). Es gibt viele Weihnachtsmärkte. Ob in Großstädten wie München, Märkten wie Wolnzach, oder gar nur in Ortsteilen, wie Geroldshausen – beinahe überall findet man diese Möglichkeit, bei Glühwein und stimmungsvoller Atmosphäre die Vorweihnachtszeit zu genießen. Doch bei keinem Weihnachtsmarkt gibt es wohl so viele beteiligte Schülerinnen und Schüler, so viele selbstgebastelte Artikel, und einen Erlö... mehr»
Bild: Der Weihnachtsmarkt der Schüler

Ein bewegtes Jahr geht zu Ende

Wolnzach, 19.12.2014 (hr). Wenn die Nächte länger werden und die Tage kürzer, dann spricht man von der „staaden“ und besinnlichen Zeit. Auch die Politik macht dann für ein paar Wochen Pause und verabschiedet sich in den wohl verdienten Weihnachtsurlaub. Zuvor jedoch ließ Bürgermeister Jens Machold das Jahr Revue passieren. mehr»
Bild: Ein bewegtes Jahr geht zu Ende
Seite 1 von 45 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1143 | 44 | 45 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach 2013