Buntes Treiben

Buntes Treiben

Mainburg

Mainburg, 15.01.2018 (ce).

Blick in die Vitrine des Stadtmuseums in der Sparkassenpassage

Passend zur Jahreszeit hat das Stadtmuseum die Vitrine in der Sparkassenpassage neu bestückt. Zu sehen sind fröhliche Faschingsbilder aus dem Nachlass des Fotografen Gschwendtner. Fröhlich und ausgelassen gefeiert wurde in den 50er und 60er Jahren in Mainburg, mit Umzug und Tanz.

Der Nachlass des Fotografen erweist sich einmal mehr als wunderbarer Schatz für die jüngere Geschichte. Die Rückblicke sind Zeitzeugnisse wie man sie nur selten zu sehen bekommt. In der Vitrine der Passage ist nur eine ganz kleine Auswahl zu sehen, die aber umso größere Lust macht auf eine umfassende Ausstellung.

Museumsleiterin Renate Buchberger wird in Kürze die Pläne für das laufende und das nächste Jahr bekannt geben. Die Mainburger dürfen gespannt sein, doch so viel steht fest: Einen Fundus wie diese Fotos kann man nicht einfach wieder vergraben !

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.