Diebstähle aus Autos häufen sich

Diebstähle aus Autos häufen sich

Mainburg

Mainburg, 19.04.2018 (hal/rt).

 

Die seit Tagen anhaltende Serie von Diebstählen aus unverschlossenen Autos in der Stadt Mainburg und ihren Ortsteilen reißt nicht ab. Ein Sprecher der örtlichen Polizeiinspektion spricht von einem äußerst unverfrorenen Vorgehen, dass der Täter an den Tag legt. 

Im Bereich der Straße „Sonnenwiese“ im Mainburger Ortsteil Wambach machte der bislang unbekannte Täter in der vergangenen Nacht erneut unversperrte Fahrzeuge aus. Über die Beifahrertüre gelangte er in den einen Wagen und durchsuchte ihn. Ob er daraus etwas entwendet hat, ist derzeit nicht sicher. In einem anderen Fahrzeug wurde er in einer Geldbörse mit einem Bargeldbetrag im unteren dreistelligen Euro-Bereich fündig.

Ein weiteres, vermutlich ebenfalls unversperrtes Fahrzeug stand in der parallel verlaufenden Fabrikstraße. Auch in diesem Pkw wurde das Handschuhfach und der weitere Innenraum durchwühlt. Dabei erbeutete der Täter eine Geldbörse mit einem minimalen Geldbetrag und einer EC-Karte.  

Ein Sprecher der Mainburger Polizei rät den Autofahrern, ganz besonders darauf zu achten, dass ihre abgestellten Fahrzeuge auch tatsächlich verschlossen sind.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.