Auer Nachwuchs ist der Beste

Au/Hallertau, 17.02.2018 (sia). Sechs Jugendrotkreuzler aus Au haben im Oktober beim Bundeswettbewerb des Deutschen Jugendrotkreuzes in Ludwigsburg teilgenommen und gewonnen. Bürgermeister Karl Ecker ehrte ihre Leistung und ihr Engagement bei einem kleinen Empfang im Auer Rathaus. mehr»
Bild: Auer Nachwuchs ist der Beste

Tanzen à la Carte

Au/Hallertau, 16.02.2018 (sia). Im Walzerschritt übers Parkett schweben, oder zu flotten Disco-Fox-Klängen tanzen. Grundkenntnisse in klassischen Standardtänzen gehören heutzutage fast schon zur Allgemeinbildung. Die VHS Au konnte Tanzlehrer Stephan Pokorny für sich gewinnen und bietet ganz neu im April und Mai Tanzkurse für Brautwalzer/Hochzeitswalzer, Disco-Fox, Boogie-Woogie, Standard und Lateinamerikanische Tänze an. mehr»
Bild: Tanzen à la Carte

Schlägerei nach Antanzversuch

Au, 12.02.2018 (hal/rt). Am gestrigen Sonntag soll ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim gegen 17.20 Uhr in Au eine 21-jährige Frau im Rahmen des örtlichen Faschingstreibens unsittlich „angetanzt“ haben. Darauf hin kam es zu einer Schlägerei. mehr»
Bild: Schlägerei nach Antanzversuch

Kampf gegen Windräder - Bürgerinitiative macht sich stark

NandlstadtAu/Haslach, 12.02.2018 (sia/hal). Manch einer kann sich das kaum vorstellen, zwei riesige Windräder mit fast 200 m Höhe sollen bei Großgründling gebaut werden. Das landschaftspflegerische Gutachten kam zu dem Schluss, dass diese beiden Räder hervorragend in die Landschaft passen und dem Denkmal „Haslacher Kirche“ keinerlei Abbruch tun. Nun wird eine Bürgerinitiative gegründet, die engagierte Bürger aus Nandlstadt und Au/Haslach ... mehr»
Bild: Kampf gegen Windräder - Bürgerinitiative macht sich stark

Faschingszug schlängelt sich durch Au

Au/Hallertau, 11.02.2018 (sia). Der Höhepunkt im Auer Fasching ist ohne Zweifel der Faschingszug, der sich auch wieder in diesem Jahr am Faschingssonntag entlang der Hauptstraße schob. 41 Gruppen, zu Fuß, oder mit riesigen aufwendig hergerichteten Wägen und fast noch größeren Zugmaschinen nahmen örtliche und politische Themen aufs Korn. mehr»
Bild: Faschingszug schlängelt sich durch Au

Dellnhauser feiern Fasching

Dellnhausen, 11.02.2018 (sia). Auch die mittlerweile dritte Auflage des Dellnhauser Dorffasching war wieder ein voller Erfolg. Die Organisatoren vom Dellnhauser Dorfverein e. V. hatten erneut am Parkplatz des Getränkemarkts Thumann ein buntes Faschingsprogramm für die ganze Familie auf die Beine gestellt. mehr»
Bild: Dellnhauser feiern Fasching

Schlossbräu-Schild gestohlen

Au, 11.02.2018 (hal/rt). In den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden wurde aus dem Gastraum des Schlossbräukellers in Au das Brauereischild entwendet. Derzeit gibt es noch keinerlei Hinweise auf den Täter. mehr»
Bild: Schlossbräu-Schild gestohlen

9. Auer Indoor-Duathlon

Au/Hallertau, 10.02.2018 (rw). Im Sportpark Au fand am vergangenen Samstag wieder die Bayerische Meisterschaft im Indoor Duathlon statt. Mit 55 Teilnehmern aller Altersklassen weiblicher und männlicher Athleten ging es um den Titel des Hallertauer Meisters, sowie auch im Team den Wanderpokal zu erkämpfen. Die Wettkämpfer waren auch dieses Jahr wieder mit Feuereifer dabei und gaben alles um sich eine Trophäe zu ersporteln. mehr»
Bild: 9. Auer Indoor-Duathlon

Straßensperrungen wegen Faschingszug

Au/Hallertau, 08.02.2018 (sia/hal). Am kommenden Sonntag, 11. Februar 2018 wird die Obere und Untere Hauptstraße in Au i. d. Hallertau wegen des Faschingszuges von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Die Sperrung der Mainburger Straße wird aufgehoben, sobald der Faschingszug komplett durchgezogen ist. mehr»
Bild: Straßensperrungen wegen Faschingszug

Jede Menge Spaß beim Kinder-Skikurs in Scheffau

Au/Scheffau, 07.02.2018 (sia/hal). „Schneevergnügen pur“ hieß es für die Teilnehmer des Kinderskikurs des Skiclubs Au. An vier Samstagen konnten die kleinen Brettlrutscher in einem erlebnisreichen Skigebiet unter Anleitung von geprüften Skilehrern ihr Können deutlich verbessern. mehr»
Bild: Jede Menge Spaß beim Kinder-Skikurs in Scheffau

KESS erziehen - Abenteuer Pubertät

Au/Hallertau, 07.02.2018 (sia/hal). Seit 10 Jahren bietet die Kolpingsfamilie Au immer wieder Elternkurse „KESS erziehen“ an. Dieses Mal zum Thema Abenteuer Pubertät für Mütter und Väter von Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren. Der neue Kurs startet im Frühjahr 2018. mehr»
Bild: KESS erziehen - Abenteuer Pubertät

Schwerer Diebstahl in Au

Au, 03.02.2018 (hal/rt). Als einen besonders schweren Fall von Diebstahl eingestuft haben die ermittelnden Beamten der Polizeiinspektion Moosburg das Abzapfen von Dieselkraftstoff in Au. Mehrere hundert Liter davon sind Verbrechern in die Hände gefallen. mehr»
Bild: Schwerer Diebstahl in Au

Eine große Produktion für einen guten Zweck

Au/Hallertau, 01.02.2018 (sia/hal). In knapp vier Monaten ist es soweit: am 25. Mai wird die Premiere des Musicals „Big“ der Liedertafel Au e.V. unter der Gesamtleitung von Thomas Hofstetter in der Hopfenlandhalle auf die Bühne gebracht werden. Insgesamt neun Aufführungen wird es von Ende Mai bis Anfang Juni zu sehen geben. Karten gibt es in der Sonnenapotheke in Au oder online unter www.auerbroadway.de. mehr»
Bild: Eine große Produktion für einen guten Zweck

Glückwünsche zum 80. Geburtstag

Au/Reichertshausen, 31.01.2018 (sia). Altbürgermeister Adolf Widmann feierte gestern seinen 80. Geburtstag. Bei sich zu Hause in Reichertshausen empfingen und bewirteten er und seine Frau Johanna die vielen Gratulanten. Bürgermeister Karl Ecker überbrachte die offiziellen Glückwünsche der Marktgemeinde und überreichte einen Präsentkorb. mehr»
Bild: Glückwünsche zum 80. Geburtstag

Bremsleistung manipuliert – Autofahrer in Lebensgefahr

Au, 30.01.2018 (hal/rt). Ein junger Autofahrer ist am gestrigen Montagmorgen in Au von der Straße abgekommen, als er von der Freisinger Straße kommend auf die B 301 abbiegen wollte und deswegen kurz vorher auf die Bremse seines Wagens trat. Doch blieb dies wirkungslos, da offenbar zuvor an der Bremse von einem Unbekannten manipuliert wurde. mehr»
Bild: Bremsleistung manipuliert – Autofahrer in Lebensgefahr

Spielen was das Zeug hält

Au/Hallertau, 29.01.2018 (sia). Dazu wurde die gesamte Auer Bevölkerung vergangenen Freitag ins Pfarrheim St. Vitus eingeladen. Unter der Organisation des Pastoralassistenten Pirmin Ströher, der gemeindlichen Jugendpflegerin Vroni Hartl und der KJR-Praktikantin Lena Landenberger standen den Auern über 100 Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele zur Verfügung. mehr»
Bild: Spielen was das Zeug hält

Lasst uns tanzen!

Nandlstadt, 19.02.2018 (sia). Es war ein ständiges Kommen und Gehen in der Nandlstädter Hopfenhalle. 800 Kinder und Jugendliche mit Betreuern, Eltern und Großeltern aus fünf Landkreisen gaben sich am Sonntag den ganzen Tag über die Klinke in die Hand. Bereits zum 6. Mal in Folge organisierte das Team der Dancing Angels ein Nachwuchs-Showtanz-Festival. mehr»
Bild: Lasst uns tanzen!

Zapfig war´s, aber sche beim Nandlstoda Faschingsumzug

Fotostrecke: 103360
Nandlstadt, 13.02.2018 (rw). Wieder war es mal soweit, auch in Nandlstadt zogen die wahrlich teils echt als Kunstwerke zu bezeichnenden Faschingswagen beim Nandlstädter Faschingsumzug durch den Markt. Menschenmengen, trotz eisiger Temperaturen waren nicht davon abzuhalten, auch dieses Jahr den letzten Karnevalstag noch gebührend zu feiern, bevor es dann wieder heißt: „Am Aschermittwoch ist alles vorüber…!“. mehr»
Bild: Zapfig war´s, aber sche beim Nandlstoda Faschingsumzug

Kampf gegen Windräder - Bürgerinitiative macht sich stark

NandlstadtAu/Haslach, 12.02.2018 (sia/hal). Manch einer kann sich das kaum vorstellen, zwei riesige Windräder mit fast 200 m Höhe sollen bei Großgründling gebaut werden. Das landschaftspflegerische Gutachten kam zu dem Schluss, dass diese beiden Räder hervorragend in die Landschaft passen und dem Denkmal „Haslacher Kirche“ keinerlei Abbruch tun. Nun wird eine Bürgerinitiative gegründet, die engagierte Bürger aus Nandlstadt und Au/Haslach ... mehr»
Bild: Kampf gegen Windräder - Bürgerinitiative macht sich stark

Närrische Weiberleid

Nandlstadt, 10.02.2018 (sia). Beim letzten maskieren Ball in dieser doch recht kurzen Saison machten sich die vielen faschingsbegeisterte Weiberleid noch einmal einen tollen Partyabend. Nicht wie üblich am Unsinnigen Donnerstag, sondern am ruaßigen Freitag veranstaltete die Kronen Gbr zusammen mit der Narrhalla Nandlstadt den Frauenfasching in der Hopfenhalle. mehr»
Bild: Närrische Weiberleid

Klausurtagung des Marktgemeinderates

Nandlstadt, 01.02.2018 (sia/hal). Die Zukunft der Gemeinde aktiv gestalten – das möchte auch der Markt Nandlstadt. Da die Zeit im Alltag hierfür in der Regel knapp bemessen ist, sind die Mitglieder des Marktgemeinderates um Ersten Bürgermeister Jakob Hartl und Vertreter der Verwaltung von 26. bis 27. Januar in der Schule für Dorf- und Landentwicklung in Thierhaupten (Landkreis Augsburg) für eine Klausurtagung zusammengekommen. mehr»
Bild: Klausurtagung des Marktgemeinderates

Von regional bis international - Hopfen-Fototour bis Sushi Kochkurs

Nandlstadt, 28.01.2018 (sia/hal). Ein buntes Frühjahr/Sommerprogramm erwartet die Teilnehmer der VHS Nandlstadt. Regional. Lehr- und abwechslungsreich können die Teilnehmer ihre Freizeit gestalten und sich fortbilden. Das erste Mal im Programm ist eine Hopfen-Fototour im Juli. mehr»
Bild: Von regional bis international - Hopfen-Fototour bis Sushi Kochkurs

Spritztour scheiterte

Nandlstadt, 28.01.2018 (hal/rt). Am gestrigen Samstagnachmittag, schlug ein 20-jähriger Mann aus Nandlstädter an der örtlichen Bahnhofstraße mit Hilfe eines Nothammers die hintere rechte Fensterscheibe eines am Straßenrand geparkten Pkws ein. Er wollte mit dem fremden Fahrzeug eine Spritztourt unternehmen. mehr»
Bild: Spritztour scheiterte

Vorher Personenaufzug, jetzt Schließanlage

Nandlstadt, 23.01.2018 (sia). Bereits im Dezember 2013 wurde dem Pfarrverband für den Einbau eines Personenaufzuges im Pfarrhaus ein Zuschuss von 2.500 Euro gewährt. Bis jetzt wurde diese Maßnahme aber noch nicht umgesetzt und eigentlich müsste das Geld von der Marktverwaltung wieder zurückgefordert werden. Dem Vorschlag seitens der Gemeinde, auf eine Rückforderung zu verzichten und das Geld stattdessen als Zuschuss für die ... mehr»
Bild: Vorher Personenaufzug, jetzt Schließanlage

Gelungener Schwarz-Weiß-Ball in der Hopfenhalle

Nandlstadt, 22.01.2018 (sia). Der Fasching ist in vollem Gange und ein Faschingsball jagt den Nächsten. Der Schwarz-Weiß-Ball der Narrhalla Nandlstadt zählt dabei zu den Highlights der Faschingssaison und war am vergangenen Wochenende wieder bestens besucht. Neben der Narrhalla selbst begeisterten die“ Maxis“ der Dancing Angels mit ihrem Gastauftritt. mehr»
Bild: Gelungener Schwarz-Weiß-Ball in der Hopfenhalle

Förderverein "KoJoKi e.V." gegründet

Nandlstadt, 20.01.2018 (sia). Seit Längerem schon hatte Ina Beckert, die Leiterin der Korbinian Kindertagesstätte die Idee im Kopf, einen Förderverein für die hiesigen Kindergärten und die Kindertagesstätte zu gründen. Am vergangenen Mittwochabend konnte der Gedanke in die Tat umgesetzt werden. „KoJoKi e.V.“ will die Kitas zukünftig mit Erlösen aus Aktionen und Veranstaltungen unterstützen. mehr»
Bild: Förderverein "KoJoKi e.V." gegründet

Musik aus dem Tal der blauen Gräser

Airischwand, 20.01.2018 (sia). Einwanderer aus Europa haben den Bluegrass mit nach Amerika, nach Tennessee, genommen. Auf dieser Reise hat sich die Musik weiter entwickelt und es ist Spannendes passiert. Die aus dem Ampertal stammende Country-Band „Bee Wigs“ mixt traditionellen Bluegrass mit Folk, Pop und Soul, und bescherte dem Publikum ein Konzert, als befände man sich mitten in den Bergen von Tennessee. mehr»
Bild: Musik aus dem Tal der blauen Gräser

Brunnen wird wie geplant weiter ausgebaut

Nandlstadt, 19.01.2018 (sia). So friedlich es am Waldbad im Moment auch ausschauen mag, es müssen immer neue Entscheidungen getroffen werden, um es in gewohnter Form weiter betreiben zu können. In der 1. Sitzung des Nandlstädter Marktgemeinderates im diesem Jahr stand die nochmalige Diskussion zum Ausbau des neu gebohrten Flachbrunnens auf der Tagesordnung. Dr. Michael Burger stellte dem Gremium vier mögliche Varianten zum w... mehr»
Bild: Brunnen wird wie geplant weiter ausgebaut

Positive Bilanz

Freising, 18.01.2018 (sia/hal). Die Bürger Energie Genossenschaft – Freisinger Land eG (BEG) zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Es entstand eine neue Bürger Photovoltaik-Anlage auf der Grundschule in Eching, Bürgerwindrad erzielte Rekordergebnis und zahlreiche neue Mitglieder konnten gewonnen werden. mehr»
Bild: Positive Bilanz

Starke Auftritte beim Gardetreffen

Nandlstadt, 15.01.2018 (sia). Nachdem das erstmals veranstaltete Gardetreffen im letzten Jahr so einen riesen Erfolg brachte, stellte die Narrhalla Nandlstadt in dieser Faschingssaison erneute einen Abend ganz im Zeichen des Showtanzes zusammen. Neben der Narrhalla selbst zeigten noch 11 weitere Faschingsvereine und Narrhallas aus der Umgebung ihr Können. Für einen fulminanten Abschluss des Treffens sorgten die Vize-Europame... mehr»
Bild: Starke Auftritte beim Gardetreffen

König der Löwen: die Sportlervariante

Nandlstadt, 16.01.2018 (sia). Der TSV Nandlstadt feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Bevor die offiziellen Feierlichkeiten mit einem Festwochenende im Juli anstehen, feierte der Sportverein als erste große Veranstaltung im Jubiläumsjahr den traditionellen TSV-Maskenball. Höhepunkt des Ball-Abends war die obligatorische Tanzeinlage der Fußballer mit „König der Löwen“. mehr»
Bild: König der Löwen: die Sportlervariante

Gauner spionierten mit Notrufnummer 110

Volkenschwand, 16.01.2018 (hal/rt). Bereits am vergangenen Sonntag in der Zeit von 18.35 Uhr bis 20.30 Uhr bekamen mehrere Personen im Bereich der Gemeinde Volkenschwand Anrufe, bei denen sich der Anrufer als Polizeibeamter ausgab. Die Glaubwürdigkeit sollte mit einer computergenerierten Telefonnummer, die die Notrufnummer 110 mit Mainburger Vorwahl am Display anzeigte, unterstützt werden. mehr»
Bild: Gauner spionierten mit Notrufnummer 110

Weitere Nachrichten finden Sie unter Markt Au Archiv