Brandstiftung bei Ehrenberg und Hohenwart

Brandstiftung bei Ehrenberg und Hohenwart

Ehrenberg / Hohenwart

Ehrenberg / Hohenwart , 14.04.2017 (hal/rt).

 

An Ostern gibt es oftmals sogenannte Judas- oder Jaurusfeuer anlässlich der Auferstehungsfeierlichkeiten von Jesu Christi. Dieses Osterfeuer wird am Abend des Karsamstags oder am Abend des Ostersonntags abgebrannt. In Ehrenberg und Hohenwart wurden für diesen Zweck aufgestapeltes Holz von unbekannten Tätern bereits in den heutigen Freitagmorgenstunden in Brand gesteckt.

Die Feuerwehr von Ehrenberg wurden gegen 1.50 Uhr alarmiert, die von Hohenwart gegen 4.50 Uhr. In beiden Fällen steckten die Täter das für die Osternacht aufgerichtete Holz in Brand. Die Brände konnten den Angaben der Polizei zufolge durch die jeweiligen Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Sachschaden wurde in keinem der beiden Fälle geltend gemacht. Trotzdem ermittelt die Polizei jetzt wegen Brandstiftung.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.