Seite 1 von 41 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1139 | 40 | 41 | »

Den Weihnachtsgedanken in die Welt getragen

Wolnzach, 30.12.2017 (hr). Musik ist mehr als eine Sprache. Musik schafft Harmonien und verbindet Menschen und begeistert sie. Auf die Pförringer Adventsbläser um Dirigent Martin Ott trifft dies besonders zu. Mit ihren weihnachtlichen Melodien berührten sie nicht nur die Herzen der Wolnzacher, sondern trugen in eine oftmals dunkle Welt ein wenig Hoffnung hinein. mehr»
Bild: Den Weihnachtsgedanken in die Welt getragen

Winterliches Wolnzach

30.12.2017 (hr)Kurz vor dem Jahreswechsel hat der Winter Wolnzach fest im Griff. Innerhalb weniger Stunden fielen am Freitag mehr als 15 Zentimeter Neuschnee. Dennoch dürfte das winterliche Vergnügen nur von kurzer Dauer sein. Schon für Silvester sind deutlich wärmere Temperaturen vorausgesagt.Der Schnee wird in Regen übergehen. Zum Jahreswechsel soll es dann bis zu 15 °Celsius bekommen. mehr»
Bild: Winterliches Wolnzach

Förderung für Bahnübergang

Wolnzach, 29.12.2017 (hal/rt). Für eine Lichtzeichenanlage mit Halbschranken und die Nachrüstung des abgesetzten Gehweges am Bahnübergang an der Schleifmühlstraße gibt es vom Freistaat Bayern einen Festbetrag in Höhe von 125.000 Euro als Förderung. mehr»
Bild: Förderung für Bahnübergang

Wolnzacher Christbaumabholaktion am 13. Januar

Wolnzach, 29.12.2017 (hal). Wohin mit dem Christbaum, wenn die besinnlichen Feiertage vorbei sind? Vor dieser Frage stehen auch nun wieder zahlreiche Wolnzacher. Gegen eine kleine Spende für die Ukrainehilfe Wolnzach holt Franz Westermair auch in diesem Jahr am Samstag, den 13.01.2018, die Bäume zusammen mit seiner Familie ab. mehr»

Es darf wieder gelacht werden

Wolnzach, 29.12.2017 (hr). Fleißig wird derzeit in Gerorldshausen geprobt, die die Theatergruppe hat sich dieses Mal vorgenommen, ein ganz besonderes Stück auf die Bühne zu bringen. Sie widmen sich Peter Landsdorfers Erstlingswerk „Da Roagaspitz“. mehr»
Bild: Es darf wieder gelacht werden

Tonelli: Ein Zirkus feiert Jubiläum

Wolnzach, 28.12.2017 (hr). Wenn im Rest der Republik Hellau und Alaf den beschwipsten Faschingsnarren die Erregtheit auf die Wangen zaubert, ist in Wolnzach eine Narretei der ganz anderen Art im Gange. Dort steht der Fasching unter dem Schlagwort Tonelli. „Wir sind kein Faschingsverein“, betont Zirkusdirektor Georg Hölzl. Und dennoch, alle zwei Jahre lädt der einzige Zirkusverein in der Hallertau genau am Unsinnigen Donne... mehr»
Bild: Tonelli: Ein Zirkus feiert Jubiläum

Schäch startet für die FDP im Rennen um Landtagsmandat

Rohrbach , 28.12.2017 (rt). Josef Schäch, ehemaliger Bürgermeister von Wolnzach und Pfaffenhofens Ex-Landrat, ist am gestrigen Mittwochabend bei der Stimmkreisversammlung von den elf Wahlberechtigten einstimmig als parteiloser Landtagskandidat der Liberalen gewählt worden. Ebenfalls einstimmig fiel im Rohrbacher Gasthof Alter Wirt sowohl die Wahl des Pfaffenhofener Allgemeinarztes Wolfgang Moll zum Bezirkstagskandidaten wi... mehr»
Bild: Schäch startet für die FDP im Rennen um Landtagsmandat

Nur der Glaube vermag den Schleier zu lüften

Wolnzach, 25.12.2017 (hr). Weihnachten – das Hochfest der Christen. Weltweit feierten unzählige Gläubige die Geburt Jesu Christi. Die größte „Geburtstagsparty“ der Welt. Mit einem Krippenspiel läuteten die Wolnzacher diese Heilige Nacht ein. Dabei führten die Schüler der dritten Klasse das vor Augen, was man auch heute noch als den Zauber des Weihnachtsfestes bezeichnet. mehr»
Bild: Nur der Glaube vermag den Schleier zu lüften

Weihnachten, wenn andere es vergessen

Hallertau, 24.12.2017 (ls). Streift man Religion und göttliche Fügung von ihnen ab, dann waren Maria und Joseph eine schwangere Frau und ein mittelloser Bauarbeiter in einer prekären Lage auf der Suche nach Obdach. Würde man es ihnen heute gewähren? Würde die Geschichte anders verlaufen als vor rund 2000 Jahren? Wir beschweren uns über volle Innenstädte, am heiligen Abend haben wir uns schon lange an Plätzchen und Glühwein... mehr»
Bild: Weihnachten, wenn andere es vergessen

Digitale Aufrüstung im Kuhstall

Pfaffenhofen / Wolnzach , 22.12.2017 (rt). Beim 9. Landwirtschaftsforum der Hallertauer Volksbank geht es unter dem Titel "Perspektiven in der Landwirtschaft" um spannende Zukunftsfragen. In seinem Vortrag „Der Agrarsektor im digitalen Zeitalter“ gibt der hochkarätige Referent Professor Klaus Josef Lutz, Vorstandsvorsitzender der BayWa AG, Antworten dazu. mehr»
Bild: Digitale Aufrüstung im Kuhstall

Handgeschnitzte Weihnachtskrippe

Wolnzach, 22.12.2017 (hr). „Das ist ein wirklich schönes Werk“, so Pfarrer Johann Braun, als er zum ersten Mal die Weihnachtskrippe „Bethlehem und die Suche nach Gott“ sah. Die Wolnzacher Pfarrkirche ziert in diesem Jahr eine Krippe mit fast lebensgroßen Figuren aus der Krippenschnitzschule in Zakopane (Polen). mehr»
Bild: Handgeschnitzte Weihnachtskrippe

Zurück zur alten Tradition

Wolnzach, 22.12.2017 (hr). In den vergangenen beiden Jahren war die Jahresschlusssitzung des Wolnzacher Gemeinderates eher schmucklos. Keine Dekoration, keine weihnachtliche Musik nur Bürgermeister Jens Machold referierte über das abgelaufene Jahr. Geschuldet war dies der allgemeinen Gesamtsituation im Gemeinderat. Obwohl sich daran auch 2018 wenig geändert hat, kehrte man zur alten weihnachtlichen Tradition zurück. mehr»
Bild: Zurück zur alten Tradition
Seite 1 von 41 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 1139 | 40 | 41 | »