PKW-Brand in der Jägerstraße

PKW-Brand in der Jägerstraße

Wolnzach

Wolnzach, 30.12.2012 (hal).

 

Zu einem PKW-Brand in der Jägerstraße wurde die Feuerwehr Wolnzach am Samstag, den 29.12.12 kurz nach zehn Uhr Abends gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte das vor einem Wohnhaus abgestellte Fahrzeug Feuer gefangen. Selbst das rasche Eingreifen der Wolnzacher Feuerwehr konnte einen Totalschaden nicht verhindern.

 

 

Am 29.12. gegen 22:10 Uhr bemerkte ein 50jähriger Wolnzacher in der Jägerstr. in Wolnzach, dass sein geparkter Pkw brennt. Diesen hatte er gegen 20:15 Uhr abgestellt. Er versuchte, bis zum Eintreffen der Feuerwehr Wolnzach den Brand selbst zu löschen. Der Pkw brannte jedoch fast vollständig aus und wurde durch einen Abschleppdienst abgeholt. Die FFW Wolnzach war mit zwei Einsatzfahrzeugen und 10 Mann im Einsatz.
Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die polizeilichen Ermittlungen laufen.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Geisenfeld unter Tel. 08452/720-0 zu melden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.