Seite 1 von 6 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | »

LSK zeigt "Die Siebtelbauern"

Mainburg, 14.02.2018 (hal/sh). Es wird gefeiert im LSK-Theater Mainburg! 50 Jahre gibt es den Laienspielkreis nun schon in der Hopfenstadt, und wie kann ein Theaterverein wohl ausgiebiger feiern, als mit einem gewaltigen, wuchtigen Stück. Nach der erfolgreichen Premiere des Krimidinners im Januar folgt nun ab 23. März 2018 das erste Stück des regulären Spielplans: „Die Siebtelbauern“ mehr»
Bild: LSK zeigt "Die Siebtelbauern"

Fertighäuser aus dem Familienbetrieb

Elsendorf, 13.02.2018 (sh). Familie Giglberger, die auf eine über 35-jährige Erfahrung in der Fertighausbranche zurückblicken kann, leitet seit 2002 den Generalvertrieb von „DAN-WOOD House“ in Elsendorf. Dieser Betrieb war es, den Martin Neumeyer kürzlich mit Vertretern der Wirtschaftsförderung und den Kreisräten Matthäus Faltermeier und Karsten Wettberg mehr»
Bild: Fertighäuser aus dem Familienbetrieb

Narrhalla beerdigt Fasching nach lustigem "Ball verkehrt"

Fotostrecke: 103370
Mainburg, 14.02.2018 (sh). Beim Kehraus am Faschingsdienstag trug die Narrhalla einen ziemlich knackigen aber dafür sehr gelungenen Fasching zu Grabe. Nicht aber ohne zuvor nochmals sämtliche Tanz- und Akrobatikeinlagen präsentiert zu haben. Als besonderer Augenschmaus zum Schluss brachte der „Ball verkehrt“ den Christlsaal nochmals richtig zum Beben. mehr»
Bild: Narrhalla beerdigt Fasching nach lustigem "Ball verkehrt"

Am Sonntagmorgen flogen die Fäuste

Mainburg, 11.02.2018 (hal/rt). Am heutigen Sonntagmorgen kam es gegen 1.30 Uhr auf dem Marktplatz von Mainburg zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der auch eine Frau verletzt wurde. mehr»
Bild: Am Sonntagmorgen flogen die Fäuste

Brandstifter in Mainburg unterwegs

Mainburg, 11.02.2018 (hal/rt). In Mainburg zündete am gestrigen Samstagnachmittag wein bislang unbekannter Täter einen Fahrzeuganhänger der Verkehrswacht an. Der Schaden beläuft  sich auf ungefähr 1000 Euro. mehr»
Bild: Brandstifter in Mainburg unterwegs

Ein Polizeieinsatz nach dem anderen

Mainburg, 11.02.2018 (hal/rt). Mit einer ganzen Reihe von Schlägereien und anderen Tätlichkeiten in der Stadt konfrontiert sahen sich die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg im Laufe des gestrigen Samstags. Unter anderem wurde dazu noch ein Führerschein eingezogen. Zeugen werden in all jenen Fällen von der Polizei gesucht, in denen die Täter flüchten konnten. mehr»
Bild: Ein Polizeieinsatz nach dem anderen

Mainburg im Ausnahmezustand

Mainburg, 11.02.2018 (sh). Mächtige Zugpferde, farbenprächtige Kostüme, laute Musik und das ein oder andere politische Thema, das humorvoll zugespitzt wurde, gab es beim Mainburger Faschingsumzug. Am Samstag herrschte Ausnahmezustand in der Hopfenstadt, denn da schlängelte sich der „Gaudiwurm“ zum mittlerweile 10. Mal in Folge von der Schöllwiese Richtung Marktplatz, mehr»
Bild: Mainburg im Ausnahmezustand

Faschingskränzchen der CSU

Mainburg, 11.02.2018 (sh). Beim Faschingskränzchen der CSU Senioren war mächtig was geboten. Neben Landrat Martin Neumeyer mischten sich auch Vizebürgermeisterin Hannelore Langwieser und Kreistagsvorsitzende Petra Högl – selbige in närrischen Kostümen – unter das Publikum. Nicht nur sie waren sichtlich angetan von den tänzerischen Darbietungen der Kinder- sowie Erwachsenengarde der Narrhalla, mehr»
Bild: Faschingskränzchen der CSU

Nach Schlägerei Angriff auf Polizisten

Mainburg, 10.02.2018 (hal/rt). Zu wüsten Szenen kam es in den heutigen frühen Samstagmorgenstunden auf dem Marktplatz in Mainburg. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, darunter zwei Streifenbeamte der örtlichen Polizeiinspektion. mehr»
Bild: Nach Schlägerei Angriff auf Polizisten

Narren rufen den "totalen Fasching" aus

Mainburg, 09.02.2018 (sh). Zum Unsinnigen machte die Mainburger Narrhalla auf ihrer traditionellen Tour die Innenstadt unsicher. Wie immer ließ es sich der närrische Tross nicht nehmen, auch vor dem Rathaus Station zu machen, um den Endspurt der „fünften Jahreszeit“ einzuläuten. Prinz Maik II. verkündete das Restprogramm hoch zu Ross, während des Bürgermeisters mehr»
Bild: Narren rufen den "totalen Fasching" aus

Die Hopfenstadt zeigt sich verschneit

Mainburg, 08.02.2018 (sh). Man glaubt es kaum, aber der Winter hat seit gestern wieder Einzug in der Hallertau gehalten. So zeigt sich auch die Hopfenstadt in eine tiefe Schneedecke gekleidet. Man darf gespannt sein, wie lange das weiße Pulver liegen bleibt, ehe das leidige Matschwetter eintritt. Ein paar sehenswerte Aufnahmen jedenfalls lassen sich bei Schnee immer machen. mehr»
Bild: Die Hopfenstadt zeigt sich verschneit

Mammutprojekt in vollem Gange

Mainburg/Ebrantshausen, 08.02.2018 (hal/sh). Es ist wohl aktuell die größte Tiefbaustelle in Bayern. Seit einigen Wochen wird die Erdgasfernleitung zwischen Forchheim und Finsing verlegt. Der mächtige Strang auf einer Länge von rund 77 Kilometer von Oberfranken bis an die Tore der Landeshauptstadt soll die Energieversorgung vor allem der Metropole München zukunftssicher machen. Gebaut wird in mehreren Teilabschnitten, der mehr»
Bild: Mammutprojekt in vollem Gange
Seite 1 von 6 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | »