Randale beim Fußballspiel

Randale beim Fußballspiel

Geroldshausen

Geroldshausen, 01.04.2018 (hal/rt).

 

Am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr geriet in Geroldshausen ein bislang unbekannter Zuschauer des Heimspiels des SV Geroldshausen gegen den Türk SV Pfaffenhofen in Streit mit dem Schiedsrichter. Der endete handgreiflich.

Da der Mann "mit einem Platzverweis gegen die Gastmannschaft nicht einverstanden war", so die Polizei, regte er sich derart auf, dass er den Referee übel beleidigte und obendrauf sein Trikot beschädigte. Der Angreifer konnte schließlich durch zwei Spieler der Gästemannschaft höflich aber bestimmt aus dem Stadion „gebeten“ werden. Nun muss der wegen Beleidigung und Sachbeschädigung angezeigte Mann noch von der Polizei ermittelt werden; diese hofft jetzt auf Zeugenhinweise insbesondere zum Kennzeichen des Fahrzeugs, mit dem der Täter weggefahren ist.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.