Eingebrochen und schwer verletzt

Eingebrochen und schwer verletzt

Wolnzach

Wolnzach, 02.07.2018 (hal).

Ein 27-jähriger Mann ist am gestrigen Sonntagmorgen in der Wolnzacher Schloßstraße verunglückt und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Über die näheren Hintergründe des vermutlichen Unfalls ist bislang noch nichts bekannt.

Der 27-Jährige stieg auf seinem Weg nach Hause gegen 1.14 Uhr über eine Betonbrüstung auf das Dach eines Schuppens. Dort brach er durch das Dach ein und stürzte daraufhin mehrere Meter in die Tiefe. Der junge Mann, der nach Angaben der Polizei im Landkreis Pfaffenhofen wohnt, zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde umgehend durch Rettungskräfte des BRK zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.