Seite 1 von 10 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »

Fernseh-Defekt löst Feuerwehreinsatz aus

Geisenfeld, 12.06.2018 (hal/rt). Eine 74-jährige Wohnungsinhaberin in der Straße Im Brühl in Geisenfeld wurde gestern gegen 22.15 Uhr vor dem Fernseher schlafend von einem lauten Knall und den Rauchmelder geweckt. Vermutlich ein technischer Defekt des Röhrenfernsehers löste eine starke Rauchentwicklung im Wohnzimmer aus, wodurch das Zimmer sich schnell mit Rauch anfüllte. mehr»
Bild: Fernseh-Defekt löst Feuerwehreinsatz aus

Kunst für´s Herz

Geisenfeld, 12.06.2018 (sh). Sommerfrische und Fröhlichkeit begegnen einem ab sofort beim Betreten des Geisenfelder Rathauses. Da finden sich mal Energiebilder mit Orbs, mal Frauenkörper auf Miniquadraten in den Stockwerken. Mit der Eröffnung der Kunstausstellung unter dem Titel „Herzübungen“ präsentieren Horst Werschetzki und Jana A. Hermann mehr»
Bild: Kunst für´s  Herz

Mountainbikern drohen hohe Bußgelder

Pfaffenhofen, 11.06.2018 (hal/rt). In den Waldstücken am Schöntaler Berg wurde in letzter Zeit das Verhalten von Mountainbike-Fahrern verstärkt zum Problem. Mit ihren geländegängigen Fahrrädern fahren sie teilweise auch abseits geeigneter Wege durch den Wald und richten dabei erhebliche Schäden an. Unzulässige Sprungschanzen gibt es dort ebenfalls. Nun äußert sich sogar Landrat Martin Wolf über die Zustände und appelliert über di... mehr»
Bild: Mountainbikern drohen hohe Bußgelder

20 Jahre Bürgerring Geisenfeld

Geisenfeld, 10.06.2018 (wk). Bei herrlichem Sonnenschein und entsprechender Hitze feierten die Mitglieder des Bürgerrings Geisenfeld und viele Mitbürger das 20-jährige Jubiläum ihres inzwischen in Geisenfeld zur Institution gewordenen Vereins. Der Verein hat sich im Laufe der Jahre immer mehr zu einer Organisation entwickelt, die Menschen und Vereinen in der Stadt zur Seite steht und hilft. mehr»
Bild: 20 Jahre Bürgerring Geisenfeld

Erstmals Einsatzfahrzeug für Krisenintervention

Pfaffenhofen, 10.06.2018 (rt). Das erste Dienstfahrzeug des hiesigen BRK-Kriseninterventionsteams, das bei Todesfällen, Suiziden oder Gewaltverbrechen den Opfern Beistand leistet, wurde am Wochenende in Pfaffenhofen feierlich vor der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist eingeweiht. mehr»
Bild: Erstmals Einsatzfahrzeug für Krisenintervention

Vandalen in Kleingartenanlange

Geisenfeld, 10.06.2018 (hal/rt). Bislang unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum zwischen Freitag, 8. Juni, 20.30 Uhr und Samstag, 9. Juni, 9.00 Uhr in der Kleingartenanlage am Gabisweg im Geisenfelder Ortsteil Geisenfeldwinden zwei Garteneinrichtungen. mehr»
Bild: Vandalen in Kleingartenanlange

Mysteriöse Blutspur

Geisenfeld, 10.06.2018 (hal/rt). Ein Bewohner der Geisenfelder Asylunterkunft in der ehemaligen Patriot-Stellung zeigte bei den Beamten der Geisenfelder Polizeiinspektion den Aufbruch seiner Zimmertüre an. Ein bislang unbekannter Täter hatte dort den Türgriff abgebrochen. mehr»
Bild: Mysteriöse Blutspur

Saustarkes Open Air im Klostergarten

Geisenfeld, 10.06.2018 (wk). Nicht nur dass die eine Band „Saustoimusi“ hieß und die jungen Burschen aus Hepberg mit ihrem vollem Bläsersound die fast 300 Gäste im Klostergarten begeisterten, auch die Geisenfelder Musiker der Band „Kört Kabein“ mit ihrer Sängerin Inge Fuchs sowie den beiden Liedermachern Tschak Neuhauser und Michael Bretz boten ein saustarkes Programm. mehr»
Bild: Saustarkes Open Air im Klostergarten

Feuer im Gewerbegebiet

Geisenfeld, 07.06.2018 (hal/rt). Gestrigen Mittwoch-Vormittag kam es gegen 9.45 Uhr in einem Metallverarbeitungsbetrieb im Gewerbegebiet in Geisenfeld zu einem Brand. Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr stand die Filteranlage an der Gebäuderückseite bereits komplett in Flammen. mehr»
Bild: Feuer im Gewerbegebiet

Adios Klasse B, Hallo A-Klasse

Unterpindhart, 06.06.2018 (sh). Der Jubel ist grenzenlos. Der FC Unterpindhart schaffte mit dem letzten Spiel den Aufstieg in die A-Klasse. Die feuchtfröhliche Party begann noch auf dem Platz mit obligatorischen Bierduschen. Bevor sich die gesamte Mannschaft zusammen mit ihren Fans auf einen denkwürdigen "Autokorso" mehr»
Bild: Adios Klasse B, Hallo A-Klasse

Lebendige Klostervergangenheit

Geisenfeld, 05.06.2018 (rt). Ausgezeichnet gelungen ist den Geisenfelder Stadtstorch-Akteuren ihre jüngste Führung unter dem Titel "Dramatik der Geisenfelder Klostergeschichte" am gestrigen Sonntagnachmittag. Mehr als zwei Dutzend Gäste ließen sich dabei in vergangene Jahrhunderte zurückversetzen. mehr»
Bild: Lebendige Klostervergangenheit

Nostalgisches Sommergfui

Geisenfeld, 02.06.2018 (wk). Mit „Wohlfühlmomente“ ist das kulturelle Sommerprogramm Geisenfelds treffend beschrieben, denn beim Frühschoppen mit Musik auf dem Stadtplatz am Samstagvormittag genossen die Marktbesucher beim Frühschoppen mit Sekt, Bier, Weißwürsten und Wienerle die herrliche Sonne, die Leichtigkeit des Tages und vor allem die Musik, die an diesem Samstag von der „Old School Swing Band“ geboten wurde. mehr»
Bild: Nostalgisches Sommergfui
Seite 1 von 10 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »