« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Seite 7 von 51 | 8 | 9 | 10 | 1149 | 50 | 51 | »

Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

23.06.2009Wolnzach, 23.6.2009 (pmt). Ein 59jähriger aus Dingolfing kam auf nasser Fahrbahn mit seinem 7er BMW ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Er fuhr gegen 19.30 Uhr auf der Autobahn A93 zwischen dem Autobahndreieck Holledau und der Anschlussstelle Wolnzach in Richtung Regensburg. mehr»

Kultfaktor Sieben-plus: Creeps brillieren am HGW

Wolnzach, 23.06.2009 (hpb). Qualität und Esprit sprechen sich herum, und so war es keine Überraschung, dass selbst der amtierende Landrat Anton Westner nebst Gattin in die Aula des Hallertau-Gymnasiums gekommen war, um die neueste Theaterproduktion der Schüler zu sehen mehr»

Freie Wähler machen Kinder glücklich

Wolnzach, 23.06.2009 (hpb). Bereits im letzten Jahr haben die FW Wolnzach allen fünf Kindergärten in der Gemeinde eine Kinder-Sitzgarnitur für den Garten gestiftet. Da die Tische und Bänke den Kindern und Betreuerinnen große Freude bereiteten, wurden nun noch einmal zwei Garnituren gefertigt und an die zwei größten Kindergärten in der Gemeinde ausgeliefert ( Sonnenblume und St. Raphael). mehr»

Karambolage auf regennasser Autobahn

23.06.2009Wolnzach, 23.6.2009 (se). Wer am heutigen Dienstagmorgen auf der A9 unterwegs war, musste viel Geduld mitbringen. Kurz nach dem Dreieck Holledau kam es bei strömendem Regen gegen 7.35 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge. mehr»

Hopfen: herausragendste Kulturpflanze Bayerns

Wolnzach, 21.06.2009 (ted). Zum 50. Geburtstag des Haus des Hopfens brachte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ein Geschenk der ganz besonderen Art mit. Er ernannte den Hopfen zur „herausragendsten Kulturpflanze“ Bayerns. Dieser Titel kann nur einmal vergeben werden. Auf alle Zeiten mehr»

Ex-Minister Miller mit goldener Ehrennadel ausgezeichnet

Wolnzach, 21.06.2009 (ted). Der ehemalige bayerische Landwirtschaftsminister erhielt am Sonntag aus der Hand von Hopfenpflanzerverbandspräsidenten Dr. Johann Pichlmaier die goldene Ehrennadel des Verbands. Wohl noch mehr dürfte Miller die Laudatio Dr. Pichlmaiers gefallen haben: Miller habe wie kein Minister in den letzten 20 Jahren das „maximal Machbare“ für den Hopfen herausgeholt mehr»

Preysingstraße wurde zum Flohmarkt

Wolnzach, 21.06.2009 (hpb). Der Hallertauer Ganzjahresflohmarkt verlegte seine Stände ins Freie und die ganze Preysingstraße wurde zum Flohmarkt. Besucher aus nah und fern besuchten die bunten Stände und ließen sich auf dem bestuhlten Marktplatz zu Bier oder Kaffee nieder. mehr»

Neue Räume und Tag der offenen Tür

Wolnzach, 21.06.2009 (hpb). Das DRK-Altenheim in Wolnzach hat neue Etagen für die betagten Bewohner fertig gestellt und lud alle Interessierten Bürger zum Tag der offenen Tür, der mit einer feierlichen Messe, zelebriert von Pfarrer Braun, im freien begann. Die Marktkapelle Wolnzach umrahmte die Feier... mehr»

Und noch ein Zwiefacher bei den Volkstanzfreunden

Wolnzach, 20.06.2009 (hpb). Volksmusik und Volkstanz finden seit Jahren immer mehr Anhänger. In der liebevoll dekorierten Volksfesthalle mit eigens aufgebautem Tanzboden konnte wieder den ganzen Abend bayrisch-traditionell getanzt werden. In passenden Trachtenkostümen zeigten die zahlreichen Gäste, dass die Tradition weiter lebt. Organisator Rudi Pfab zeigte sich höchst zufrieden mit dem Erfolg der Veranstaltung. mehr»
Bild: Und noch ein Zwiefacher bei den Volkstanzfreunden

50 Jahre Haus des Hopfens

Wolnzach, 21.06.2009 (ce). Zum 50. Geburtstag lud das Haus des Hopfens zu einer Festveranstaltung. Im eigens aufgebauten Bierzelt hielt Dr. Johann Pichlmaier die Eröffnungsrede und begrüßte die zahlreichen anwesenden Pflanzer und Ehrengäste aus Politik und Forschung. Nach einem Grußwort durch Bürgermeister Jens Machold hielt Staatsminister Helmut Brunner die Festansprache mehr»

Blasauf beim Hallertau-Park

20.06.2009Wolnzach, 20.6.09 (ted). Nach zwei Stunden der Luftleistung von 75 000 cbm stand die Traghalle des „Hallertauparks“ schon 10 Meter hoch. Gegen 21 Uhr erreichte sie ihre ganze Größe von 15 Meter, wobei die Flächenmaße der Halle noch mehr faszinieren: 50 m breit und 120 m lang. Wo steht sonst so ein großes Gebäude in einem Stück, als ein Raum? mehr»

Kulturrückblick – Synke Dietrichs Vorzeitbilder

19.06.2009Wolnzach, 19.6.09 (ted). Die in Wolnzachs Preysingstraße beheimatete Elmondo-Chefin zeigte erstmals ihr Kunstgenre: weiter vorn in der Preysingstraße, im Kunstcafé. Ihre Bilder erinnern an die Höhlenmalerei der Vorzeit. Sie selbst sucht bei den Indianern Nordamerikas nach historischen Dokumentationen. mehr»
Bild: Kulturrückblick – Synke Dietrichs Vorzeitbilder

Des Gewerbeverbands Sonderstammtisch

19.06.2009Wolnzach, 19.6.09 (ted). Einen Sieg, einen völlig überraschenden noch dazu, feierte der Wolnzacher Gewerbeverband am Freitagabend im Hotel Hopfengold: den Gewinn der Skimarktmeisterschaft in der Mannschaftswertung 2009. Ein 50-Liter-Augustiner-Fass wurde dabei gewonnen und am Freitagabend mit den Mitgliedern und Freunden ausgetrunken. mehr»

Offenes Singen mit Liedermacherin Kathi Stimmer-Salzeder

Wolnzach, 18.06.2009 (hpb). Es gibt wohl keinen kirchlichen Jugendchor, der ihre Lieder nicht kennt: Seit 30 Jahren schreibt Kathi Stimmer-Salzeder fleißig Texte und Melodien rund um die Bibel, die das Herz anrühren und wahre Glaubensverkündigung sind. Nun gastierte Kathi Stimmer-Salzeder als erster kultureller Höhepunkt in der neuen Preysing-Halle. Und löste sowohl Nachdenklichkeit als auch Begeisterung aus. mehr»
Bild: Offenes Singen mit Liedermacherin Kathi Stimmer-Salzeder

Drache gegen Held und Bürgermeister in Zwangsjacke

Wolnzach, 18.06.2009 (lt). Wer bereits einen Drachen in der Stadt hat, wird wenigstens nicht von einem anderen Drachen bedroht. So einfach akzeptieren die Menschen in Jewgeni Schwarzs Märchenstück „Der Drache“ ihren Unterdrücker. Sichtlich Freude am satirischen Spiel zeigten alle Mitglieder des Schulspiels am Hallertau-Gymnasium bei der tollen Aufführung, die sie unter Leitung ihres Lehrers Michael Würflein auf die Bühne ... mehr»
Bild: Drache gegen Held und Bürgermeister in Zwangsjacke

Ein Quantum Trost: Wolnzacher Aufstieg perfekt!

Wolnzach, 18.06.2009 (lt). Sie haben es geschafft, ohne das entscheidende Spiel in der Trostrunde zum Aufstieg in die Kreisliga selbst absolvieren zu müssen. Dafür unterstützte der Trainer der Wolnzacher Fußballer, Harald Maier, mit seiner kompletten Mannschaft den Türk-SV Ingolstadt, der die DJK München-Pasing mit 4:0 schlug und damit den Wolnzacher Aufstieg perfekt machte, am Spielfeldrand. Wolnzachs rotes Fußballherz h... mehr»
Bild: Ein Quantum Trost: Wolnzacher Aufstieg perfekt!

Mehrkosten für Preysing-Halle vom Bauausschuss genehmigt

Wolnzach, 17.06.2009 (lt). Dass bei den Bauarbeiten im Zuge der Errichtung der Einfachturnhalle, die vor einiger Zeit unter dem Namen „Preysing-Halle“ eingeweiht worden ist, Mehrkosten aufgetreten sind, erläuterte Diplomingenieur Georg Fuchs als zuständiger Planer dem Bauausschuss. Dabei handelte es sich um nachträgliche Baumeisterarbeiten in Höhe von ca. 57 000 Euro mehr»

Bahnübergänge – die unterschätzte Gefahr

Wolnzach, 15.06.2009 (ce). Seit einigen Jahren werden auch Teile des Schienennetzes der Bahn privatisiert. So werden längst stillgelegte Strecken, wie die Verbindung Rohrbach-Wolnzach, wieder befahren. Das Logistikunternehmen ARS Altmann, deren riesiges Automobillager gut von der Autobahn aus zu sehen ist, betreibt die Schienenstrecke mehr»
Bild: Bahnübergänge – die unterschätzte Gefahr

Rosenausstellung bei Rossini

Wolnzach, 14.06.2009 (ket). Was wäre das Leben ohne Rosen? Am schönsten, am üppigsten, am unwiderstehlichsten sind sie zweifellos im Juni, wenn sich die verschwenderische Fülle zeigt, derer eine Rose fähig ist. Ganz im Zeichen der "Königin der Blumen" stand deshalb die Ausstellung, die uns Erika Rossmann zusammen mit einigen anderen Ausstellern am letzten Wochenende präsentierte. mehr»

Der TSV Wolnzach träumt weiter

Fotostrecke zum Artikel: Der TSV Wolnzach träumt weiter
Nandlstadt, 14.06.2009 (hpb). Der TSV Wolnzach träumt weiter vom Aufstieg in die Kreisliga. Die Elf von Trainer Harald Maier leistete Wiedergutmachung für die Niederlage gegen Unterbruck und gewann in der Trostrunde wieder Selbstvertrauen. Sie setzte sich im ersten Spiel verdient mit 5:1 (1:0) gegen den TSV Wartenberg durch. mehr»
Bild: Der TSV Wolnzach träumt weiter
« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Seite 7 von 51 | 8 | 9 | 10 | 1149 | 50 | 51 | »