Gelungenes Sportfest

Gelungenes Sportfest

Geisenfeld

Geisenfeld, 07.08.2017 (hal/hr).

„Die Stimmung war toll, und alle Teilnehmer begeistert. Unser FC-Tag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg“, Thomas Gröber, 1. Vorstand des FC Unterpindhart. Er war mit dem Verlauf des diesjährigen Pindharter Sportfestes mehr als zufrieden.

Nach längerer Durststrecke kehrte der Pokal heim! Nach spannenden Wettkämpfen konnten sich die Unterpindharter den Sieg vor den punktgleich Pindbachtaler Team und demJungs von Punihart sichern.

Nach der ersten Disziplin sah es aber noch gar nicht nach einem Sieg der Gastgeber aus. Beim Elfmeter- und Torwandschießen zeigten sich die Pindbachtaler am treffsichersten und siegten vor dem FCU und dem Punihart-Team. Im – in bewährter Manier unter der Regie von Elfi Hierl – durchgeführten Spiel ohne Grenzen maßen sich jeweils ein Kinder- und ein Erwachsenenteam beim Ping-Pong-Jonglieren, Minigolf, Seilspringen, Dosenwerfen und beim Ballfangen im Einbeinstand sowie im Fußballparcours, wobei sich zeigte, dass die Kinder in den meisten dieser Disziplinen mehr im Training stehen als die Erwachsenen.

Großen Anklang fand auch das umfangreiche Rahmenprogramm: Erstmals traten die Fußball-Nachwuchskicker verschiedener Altersklassen gemeinsam im Spiel gegen ihre Väter an. Zunächst gelang es den Senioren, ihre Erfahrung auszuspielen, sodass man 1:0 in Führung gehen konnte. Allerdings setzte sich die doch bessere Kondition des Nachwuchses am Ende durch, so dass – zur Freude der Zuschauer und Nachwuchskicker – am ein knappes 2:1 für die Junioren stand.

Hoch motiviert von der großen Zuschauerkulisse zeigte sich dann Unterpindharts Erste. Am Ende konnte im Vorbereitungsspiel gegen den SV Menning ein 2:0 Sieg eingefahren werden. Gelungene Generalprobe für das erste Heimspiel der neuen Saison am kommenden Samstag.

Auch wenn die Jungs von Unterpindhart an diesem Tag viel zu feiern hatten, bei der letzten Kraftprobe mussten sie sich ihren niederbayerischen Nachbarn aus Oberpindhart geschlagen geben. Die nämlich hatten bei Seilziehen mehr Kraft als die Oberbayern.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher