Schatz-Musical sorgt für publikumsvolle Preysing-Halle

Schatz-Musical sorgt für publikumsvolle Preysing-Halle

Wolnzach

Wolnzach, 12.08.2017 (rt).

 

Aus einer Geschichte, die Jesus vor mehr als 2000 Jahren erzählt haben soll, ist das begeisternde Kinder-Musical „Der Schatz“ entstanden, das eine zum Nachdenken anredende Botschaft enthält. Aufgeführt wurde es am heutigen Samstagnachmittag in der mit Publikum vollen Preysing-Halle in Wolnzach von 70 Kindern und Jugendlichen des gemeinnützigen Vereins Adonia.

Christliche Chor- und Jugendarbeit ist der Zweck der Organisation, die im Auftrag der hiesigen Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde das Musical in der Hopfenmetropole beeindruckend frisch und fröhlich spielte. Basierend auf einer biblischen Geschichte geht es um Ephraim, der bei seiner Arbeit auf dem Acker macht eine ungeheurere Entdeckung macht: Er findet zwischen den Schollen einen längst vergessenen Schatz. Einziges Problem: Der Acker gehört nicht ihm; er setzt nun alles daran, um redlich in den Besitz des Landstücks und somit des Schatzes zu kommen.

Im Musical von Markus Hottiger und Marcel Wittwer setzen die jungen Schauspieler und Sänger diese spannende Geschichte in zwölf fetzigen Songs sowie spaßigen Pantomime-Einlagen und Theaterszenen um. "Der Schatz" wird in diesem Sommer von 15 Juniorchören an 30 Orten aufgeführt. Damit die Arbeit von Adonia, Kinder und Jugendliche in ihrem Glauben, in ihren Fähigkeiten und in ihrer Persönlichkeit zu fördern, finanziell unterstützt wird - der Eintritt war für die Besucher kostenfrei - , gab es inmitten des Musicals eine Versteigerung von drei Gemälden, die die Kinder während ihres Camps gestalteten.


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher