Versuchter Einbruch in Königsfeld

Versuchter Einbruch in Königsfeld

Königsfeld

Königsfeld, 10.09.2017 (hal/rt).

Symbolbild
 

Einen versuchten Einbruch gegeben hat es im Wolnzacher Ortsteil Königsfeld. Der bislang noch unbekannte Täter nutzte dabei die Abwesenheit der Wohnungsinhaber wegen ihres Urlaubs für seine unlauteren Absichten aus.

Der Täter versuchte über einen ungesicherten Lichtschacht in eine Doppelhaushälfte an der Straße Am Mühlsteig im Zeitkorridor von Mittwoch, 30. August, bis Samstag, 9. September, einzudringen. Er schlug dazu noch die Scheibe des Kellerfensters ein und wollte es erfolglos aufhebeln.

Zum Einschlagen der Glasscheibe verendete er nach Polizeiangaben einen Baseballschläger, den er am Tatort zurückließ. Der Sachschaden liegt bei ungefähr 500 Euro.

Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei in Geisenfeld entgegenunter der Rufnummer 08452/720-0.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher