Ein Hauch von Frühling

Ein Hauch von Frühling

Wolnzach

Wolnzach, 12.03.2018 (ls).

Zwar war der Himmel mit dicken Wolken verhangen, aber das hinderte die Wolnzacher gestern nicht daran, beim ersten Tag der offenen Tür des Jahres durch die Preysingstraße zu schlendern und sich die besten Osterschnäppchen zu sichern. Über viele Stände der zahlreichen Aussteller linste da schon das eine oder andere Langohr hinweg und man genoss frisch Gebratenes, Gezaptes und Gebackenes während die hiesigen Einzelhändler ihre Wahren feilboten.


Auch der RSC Wolnzach nutzte den besucherstarken Nachmittag, um in der Volksfesthalle seinen traditionellen Fahrradflohmarkt zu veranstalten. „Das Angebot war dieses Jahr leider nicht so groß, aber die Qualität der Fahrräder war toll“, resümierte Schatzmeister Peter Hofmann. Über 40 Fahrräder wechselten in nicht mal einer halben Stunde den Besitzer. Zur Auswahl war dabei stand dabei ziemlich alles, was das Herz eines Fahrradenthusiasten höher schlagen lässt: Damenrad, Mountainbike und Kinderräder fanden ihr dort ihr neues Zuhause.


Vorbei an der Kirche, die Preysingstraße hinauf erwartete vor allem die Damenwelt ein Schmankerl. In der Preysinghalle erwartete Gabriele Hartleitner und ihr Team die Besucher zu ihrer nun schon zweiten Mal veranstalteten Frauen-Power-Messe. Neben Schminkutensilien, Thermomix und Schmuck hatte dort übrigens auch die Gemeinnützigkeit ihre Bühne. Der Verkauf von Kaffee- und Kuchen ging an die Wolnzacher Tafel.


Süße Leckereien im Aroma, bullige Traktoren bei Wallner Landtechnik und süffige Schmankerl bei den Jungs von Urban Chestnut – es war ein kurzweiliger Gang für die zahlreichen Besucher durch das Zentrum Wolnzachs und zeigte die vielfältige Geschäftsstruktur der Hopfenmetropole. „Wir haben schon das halbe Eisangebot von Julias Café verdrückt“, erzählte eine junge Mama, die mit dem Nachwuchs extra aus Geisenfeld angereist war. Denn mit Losbuden, Rutschen und Trampolin bot die Wolnzacher Dult wieder einen vergnüglichen Nachmittag, und das für jede Altersklasse.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wolnzacher Woche
Der Wolnzacher