Gut eingestimmt

Gut eingestimmt

Wolnzach

Wolnzach, 09.04.2018 (rt).

 

Über zahlreiche Besucher freuen konnte sich die Wolnzacher Marktkapelle am gestrigen Sonntag bei ihrem traditionellen Frühlingsfest in der örtlichen Volksfesthalle. Lukas Stolz führte als Moderator und Dirigent durch das vielfältige Musikprogramm.

Über ein Vierteljahrhundert gibt es das Fest bereits und noch immer ist dessen Attraktivität ungebrochen. Applaus wurde reichlich gespendet für Polka, Marsch, Landler und Co., die über mehrere Stunden trefflich von der Stammkapelle aber auch zwischendurch von der Nachwuchskapelle gespielt wurden.

 

 

„Alles klappt wunderbar“, freute sich Marktkapellen-Vereinsvorstand Hans Frank, der am Rande der Veranstaltung auch noch Maximilian Schwarzhuber für sein zehnjähriges Jubiläum als aktiver Musikant am Flügelhorn und der Trompete mit dem Ehrenzeichen in Bronze würdigte. Frank betonte angesichts des regen Besucherinteresses, wie wichtig der weitere Bestand der Volksfesthalle im Zentrum Wolnzachs sei.

 


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Wolnzacher