Die Bürger der Marktgemeinde sind wieder gefordert

Die Bürger der Marktgemeinde sind wieder gefordert

Wolnzach

Wolnzach, 04.06.2018 (hr).

Vor rund acht Monaten hatte der Markt Wolnzach im Rahmen des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes alle Bürger aufgerufen, Anregungen für dieses Konzept zu geben. Einen ganzen Tag diskutierten zahlreiche Interessierte mit Planerin Barbara Hummel, hörten sich ihre Sicht an, gaben aber auch selbst Anstöße. Am Ende gab es eine riesige Tafel, auf der alles notiert wurde.

Für Bürgermeister Jens Machold war dieses erste Gespräch nur der Anfang. In einer zweiten Runde sollen nun einerseits die Ergebnisse präsentiert, anderseits auch drüber diskutiert werden. „Eben dieser Meinungsaustausch ist für den Prozess ganz entscheiden, denn dieses Konzept soll für die kommenden Jahre die Grundlage für unsere weiteren Planungen sein“, erklärt der Rathauschef. Am Samstag, 9. Juni, sind aus diesem Grund alle Wolnzacher eingeladen, von 10 bis 13 Uhr im Deutschen Hopfenmuseum mit Planerin Barbara Hummel ins Gespräch zu kommen und über die weitere Entwicklung des Marktes zu diskutieren.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Wolnzacher