Ausgezeichnete Leistungen

Ausgezeichnete Leistungen

Wolnzach

Wolnzach, 09.07.2018 (hr).

Schulleiter Christian Heller, Oberstufenkoordinatorin Gerlind Köster, Anika Schleghuber, Vorsitzende vom Förderkreis und Bürgermeister Jens Machold beglückwünschten Chiara Denk, Natalia von Woisky Nadja Vogler und Yannick Stohldreier. Ebenfalls ausgezeichnet wurden: Sarah Buck, Fabianne Rieß, Kathrin Schreck, Andreas Stadler und Magdalene Weigel

Für viele ist das Abitur der erste Schritt in die Berufswelt, umso härter wird im Vorfeld auf die Prüfungen gebüffelt. Für neun Wolnzacher Schüler hat sich der Fleiß ganz besonders ausgezahlt. Sie konnten sich über eine Eins vor dem Komma freuen. Eine Leistung, die auch der Markt Wolnzach würdigte.

„Wenn ich an meine eigene Schulzeit zurückdenke, dann hat das Abitur immer noch einen besonderen Stellenwert“, so Bürgermeister Jens Machold. Für Chiara Denk, Natalia von Woisky, Nadja Vogler und Yannick Stohldreier ist das Einser-Zeugnis der Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt. Studium oder Beruf – die Wege werden sich trennen. „Ich hoffe aber schon, ihr erinnert auch gerne an eure Zeit am Hallerertau Gymnasium“, fügt Machold an. Dabei gab es vom Rathauschef nicht nur Glückwünsche, sondern auch ein kleines Präsent für die erstklassige Leistung.

„Es ist prima, dass dies Ehrung kurzfristig möglich war“, so Schulleiter Christian Heller. Er hatte den Anstoß hierfür gegeben. Auch im kommenden Jahr sollen die Abiturienten mit einem Einser vor dem Komma vom Markt ausgezeichnet werden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Der Wolnzacher