Schweitenkirchener Bote

Heute früh: Mit Bierflasche auf jungen Mann eingeschlagen

Schweitenkirchen, 24.09.2017 (hal/rt). In einer Schweitenkirchener Diskothek gerieten heutigen Sonntag gegen 2.15 Uhr ein 22-jähriger Pfaffenhofener und ein 19-jähriger Mann aus Baar-Ebenhausen in einen Streit. Dieser artete sosehr aus, dass es zu einer gefährlichen Körperverletzung kam. mehr»
Bild: Heute früh: Mit Bierflasche auf jungen Mann eingeschlagen

Thomas Neudert, FDP: Wir sind die Partei der Zukunft

Hallertau, 11.09.2017 (ls/hr). Freiheitlich, liberal und kämpferisch: so gibt sich die FDP im großen Wahljahr. Nach dem bitteren Rausschmiss seiner Partei aus dem Bundestag 2013 sieht Thomas Neudert dieses Jahr die Chance für die Liberalen auf Bundesebene wieder mitzumischen. Lösungen „abseits von ideologischem Wunschdenken“ – dafür macht sich der Wolnzacher Controller und Familienvater stark. Hallertau.info hat sich mit ihm ... mehr»
Bild: Thomas Neudert, FDP: Wir sind die Partei der Zukunft

Klimaschutz kein Nice-to-have

Paunzhausen, 11.09.2017 (hr). Es ist eines der Zukunftsthemen. Die Energiewende. Ob Wasser, Biomasse, Sonne oder Wind - gerade die regenerativen Möglichkeiten der Stromerzeugung stehen auch im Bundestagswahlkampf im Fokus. Der Umstieg selbst ist dabei kein "Nice-to-have", sondern gerade durch den Klimawandel eine Notwendigkeit. Über den Weg gibt es aber durchaus unterschiedliche Auffassungen. mehr»
Bild: Klimaschutz kein Nice-to-have

Frau fällt vom Traktor und verletzt sich schwer

Kirchdorf, 31.08.2017 (hal/rt). Am gestrigen Mittwochvormittag gegen 10.00 Uhr fiel auf der Staatsstraße 2333 bei Kirchdorf eine Frau von einem Traktor und verletzte sich dabei schwer. Gegen den Fahrer des Traktors wird nun von den Beamten der Polizeiinspektion Mainburg wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. mehr»
Bild: Frau fällt vom Traktor und verletzt sich schwer

Schwerer Betriebsunfall im Logistikzentrum

Schweitenkirchen, 16.08.2017 (hal/rt). Ein schwer verletzter Mann musste am heutigen Mittwoch in der Früh mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert und in eine Klinik geflogen werden. Er wurde ein Opfer eines Unfalls mit zwei Staplern im Begegnungsverkehr in einem Schweitenkirchener Logistikzentrum an der Carl-Benz-Straße. mehr»
Bild: Schwerer Betriebsunfall im Logistikzentrum

Bundesminister sichert Lärmschutz zu

Schweitenkirchen, 16.08.2017 (hr). Für die Schweitenkirchener ist es ein Thema, das sie fast drei Jahrzehnte begleitet hat. Auch Bürgermeister Albert Vogler kämpft, seit er 1996 ins Amt gewählt worden ist, für einen Lärmschutz an der A9. Nun endlich ist eine Lösung gefunden. mehr»
Bild: Bundesminister sichert Lärmschutz zu

Diebe in Hettenshausen und Schweitenkirchen unterwegs Pf

Pfaffenhofen, 06.08.2017 (hal/rt). Zu zwei Diebstählen kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Pfaffenhofen dieser Tage: Dieseltreibstoff wurde in Hettenshausen geklaut und im Gemeindegebiet von Schweitenkirchen ist ein Rasenmäher weggekommen. mehr»
Bild: Diebe in Hettenshausen und Schweitenkirchen unterwegs Pf

Lkw macht sich selbständig und verursacht hohen Schaden

Schweitenkirchen, 26.07.2017 (hal/rt). Gestrigen Dienstagnachmittag kam es zu einem spektakulären Unfall bei dem ein 43-jähriger Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein neuwertiges Fahrzeug verlor und in der Folge mehrere Autos beschädigt wurden. Eine Fahrzeugführerin wurde verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 26.000 Euro. mehr»
Bild: Lkw macht sich selbständig und verursacht hohen Schaden

Ehrenamt macht Schule

Pfaffenhofen, 25.07.2017 (wk). Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt, kurz KOBE genannt, hatte im letzten Jahr an Schulen bei Schülern dafür geworben, sich ehrenamtlich für ein Jahr zu engagieren und sich auf 80 Stunden ehrenamtliche Arbeit zu verpflichten. Auf dem Gelände der Kleinen Landesgartenschau wurden zwölf Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement geehrt. mehr»
Bild: Ehrenamt macht Schule

Dreister Trickdieb

Schweitenkirchen, 18.07.2017 (hal/rt). Den Besuch des Rasthofes Holledau an der Autobahn A9 wird 59-jähriger Geschädigter aus dem Raum Borken so schnell nicht vergessen. Ein Trickdieb suchte sich das Paar am gestrigen Montagnachmittag als Opfer aus. mehr»
Bild: Dreister Trickdieb

Kurios: Fahrradfahrer bei Wildunfall verletzt

Paunzhausen , 03.07.2017 (hal/rt). Gestern Nachmittag ereignete sich es auf der Ortsverbindungsstraße bei Ödhof ein eher seltener Wildunfall mit einem Fahrradfahrer. Der Mann dabei stürzte und verletzte sich, während das angefahrene Reh durch den heftigen Zusammenstoß sofort getötet wurde. mehr»
Bild: Kurios: Fahrradfahrer bei Wildunfall verletzt

Verschütteter stirbt am Unfallort

Schweitenkirchen , 27.06.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Samstagmittag wurde ein 36-Jähriger im Schweitenkirchener Ortsteil Holzhäuseln in einem Graben verschüttet. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seit heutigen Dienstag ist klar, dass kein Fremdverschulden vorliegt. mehr»
Bild: Verschütteter stirbt am Unfallort

Der Mann im bayerischen Kampfanzug!

Schweitenkirchen, 05.06.2017 (hr). Markige Worte, eine klare Botschaft und eine volle Festhalle. In Schweitenkirchen stimmte Andreas Scheuer, ohne Sakko dafür mit heftigen Breitseiten auf den politischen Gegner seine Parteikollegen auf den Wahlkampf ein. mehr»
Bild: Der Mann im bayerischen Kampfanzug!

Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Schweitenkirchen, 02.06.2017 (rt). Mit zwei routinierten geschwungenem Schlegel beim Anzapfen eröffnet am heutigen Freitagabend Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler (CSU) das 49. Volksfest in der frisch renovierten Gemeindehalle. Zuvor gab es ein Standkonzert der Schweitenkirchener Musikanten vor dem Rathaus mit anschließendem Freibier-Ausschank und dem gemeinsamen Auszug der Ehrengäste. Bis einschließlich Pfingstmontag ... mehr»
Bild: Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Dramatische Szenen auf A9 bei Langenbruck: Geisterfahrer rammt Polizeifahrzeuge

Langenbruck / Schweitenkirchen. Dramatische Szenen spielten sich am heutigen Freitagvormittag zwischen Langenbruck und Schweitenkirchen auf der Autobahn ab. Dort rammte ein Geisterfahrer mehrere Polizeifahrzeuge und versuchte, zu flüchten. mehr»
Bild: Dramatische Szenen auf A9 bei Langenbruck: Geisterfahrer rammt Polizeifahrzeuge

In Disco zugeschlagen

Schweitenkirchen, 21.05.2017 (hal/rt). In den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden gerieten sich in einer Schweitenkirchener Diskothek zwei junge Männer in die Haare. Die Auseinandersetzung endete hangreiflich und rief deswegen die Beamten der Pfaffenhofener Polizeiinspektion auf den Plan. mehr»
Bild: In Disco zugeschlagen

Pfaffenhofen Volksfestmesse der Protestanten und Patres

Video: Pfaffenhofen Volksfestmesse der Protestanten und Patres Fotostrecke: 101679
Pfaffenhofen, 17.10.2017 (mh). Fast eine ökumenische Veranstaltung wurden die Messen der evangelischen Gemeinde und der Scheyerer Patres, auf dem Volksfest Pfaffenhofen. Nur räumlich getrennt, beim SPITZ die Evangelen und im Traditionszelt Scheyern, die Benediktiner, klang die unterstützende Blasmusik entsprechen rüber und nüber. mehr»
Bild: Pfaffenhofen Volksfestmesse der Protestanten und Patres

Als die Züge fuhren

Pfaffenhofen, 16.10.2017 (ce). Wie immer recherchierte Stadtarchivar Andreas Sauer genau, gründlich und umfassend. Vor genau 150 Jahren wurde der Bahnhof in Pfaffenhofen eröffnet, der Zug von München nach Nürnberg fuhr erstmals und hielt auch hier an. Ein wirklicher Meilenstein der Stadtgeschichte, der das Leben gravierend veränderte mehr»
Bild: Als die Züge fuhren

Ziemlich erfolgreich an den Volksfestwochenenden

Fotostrecke: 101672
Uttenhofen, 16.10.2017 (rw). Nachdem der BC Uttenhofen schon am vergangenen Spieltag, damals auswärts bei der SpVgg Langenbruck, einen 4:0 Erfolg feiern konnte, fuhren die Aufsteiger auch am 11. Spieltag wieder einen Sieg ein. Doch die Gäste im Derby, der Türk SV Pfaffenhofen, hielt von Anfang an gut dagegen und machte es den Gastgebern alles andere als einfach. mehr»
Bild: Ziemlich erfolgreich an den Volksfestwochenenden

Vandalen wüten in Trabrennbahn

Pfaffenhofen, 16.10.2017 (hal/rt). Gehörige Verwüstung hinterlassen haben bislang unbekannte Vandalen am vergangenen Wochenende in der bereits seit längerer Zeit stillgelegten Pfaffenhofener Trabrennbahn. Die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen hoffen nun auf Zeugenhinweise, die auf die Spur der Täter führt. mehr»
Bild: Vandalen wüten in Trabrennbahn

Florian Weiß bleibt Vorsitzender der Sportkommission

Pfaffenhofen, 16.10.2017 (hal/rt). Der alte und auch neue Vorsitzende der Sportkommission des Landkreises Pfaffenhofen heißt Florian Weiß. Auf der vergangenen Sitzung der Sportkommission bestätigten die Mitglieder Weiß unter der Leitung von Gregor Dierl in seinem Amt, das er die nächsten vier Jahre bekleidet. mehr»
Bild: Florian Weiß bleibt Vorsitzender der Sportkommission

Künstlerwerkstadt Holger Scheidt Quartett

Video: Künstlerwerkstadt Holger Scheidt Quartett
Pfaffenhofen, 16.10.2017 (mh). Mitten in die verschobene Volksfestzeit hinein gab das Holger Scheidt Quartett ein Konzert in der Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen. Dem ersten und der lauen Herbst Nacht geschuldet war auch der eher private Charakter der Veranstaltung geschuldet. mehr»
Bild: Künstlerwerkstadt Holger Scheidt Quartett

Tag der Betriebe beim Volksfest Pfaffenhofen 2017

Video: Tag der Betriebe beim Volksfest Pfaffenhofen 2017 Fotostrecke: 101653
Pfaffenhofen, 15.10.2017 (mh). Mehr als voll waren die Bierzelte und Budenstraßen am Abend der Betriebe. Das Wetter war trocken und nicht zu kalt, die Stimmung bestens und der Durst, sprich Hunger, entsprechend groß. Die Wirte und Firanten sprachen von besten Umsätzen und das will was heißen. mehr»
Bild: Tag der Betriebe beim Volksfest Pfaffenhofen 2017

Fahrten unter Drogen häuften sich in der Nacht

Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Bei Verkehrskontrollen in der vergangenen Nacht wurden von den Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen alleine in deren Dienstbereich gleich mehrere Verkehrsdelikte nacheinander festgestellt, denen jeweils der Konsum von Drogen voranging. Die Fahrer werden teils erhebliche Konsequenzen zu tragen haben. mehr»
Bild: Fahrten unter Drogen häuften sich in der Nacht

Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber beginnt

Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Im Landkreis Pfaffenhofen findet von Freitag, 20. Oktober bis einschließlich Sonntag, 5. November 2017 wieder die alljährliche Haus- und Straßensammlung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Hierbei werden Mitglieder der Krieger-, Soldaten- und Kameradenvereine im Landkreis sowie ehrenamtliche Mitarbeiter der Kriegsgräberfürsorge durch die Straßen ziehen, um bei den Bürgerinnen und... mehr»
Bild: Haus- und Straßensammlung für Kriegsgräber beginnt

Blutige Schlägerei auf Pfaffenhofener Volksfest

Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Zur wechselseitigen Körperverletzung kam es am gestrigen Samstagabend auf dem Pfaffenhofen Volksfestgelände unter zwei jungen Männern. Die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen mussten dabei eingreifen. Darüber hinaus kam es jedoch auch noch zu weiteren Einsätzen. mehr»
Bild: Blutige Schlägerei auf Pfaffenhofener Volksfest

Effektive Hilfe für Menschen in Not

Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Bedroht von Armut und Überschuldung sind trotz einer bislang niedrigen Arbeitslosenquote und besten Wirtschaftsdaten im Landkreis Pfaffenhofen nach Angaben der Caritas hier zahlreiche Menschen. Etwa 400 davon mussten im vergangenen Jahr die Hilfe der Caritas-Schuldnerberatung in Anspruch nehmen und dabei wegen der großen Nachfrage teilweise bis zu drei Monaten auf einen Termin warten. Mit einer... mehr»
Bild: Effektive Hilfe für Menschen in Not

Berufsschule Pfaffenhofen wird Industrie 4.0 Modellschule

Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Im Pilotprojekt „Industrie 4.0“ wird die Berufsschule Pfaffenhofen eine von mehreren bayerischen Modellschulen und erhält deshalb eine Förderung für die technische Ausstattung vom Bayerische Bildungs- und Wissenschaftsministerium. Rund zwei Millionen Euro stehen dazu im Doppelhaushalt 2017/2018 bereit, wie der CSU-Landtagsabgeordneter Karl Straub jetzt dazu mitteilte. mehr»
Bild: Berufsschule Pfaffenhofen wird Industrie 4.0 Modellschule

Straße zwischen Tegernbach und Lindach gesperrt

Tegernbach / Pfaffenhofen, 15.10.2017 (hal/rt). Die Gemeindeverbindungstraße zwischen Tegernbach und Lindach muss wegen Straßenbauarbeiten ab sofort bis 30. November voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt für den Pkw-Verkehr über die Kreisstraße PAF 4 – Gemeindeverbindungsstraße – Eulenried und umgekehrt. Lkws werden über die Kreisstraße PAF 4 und die Bundesstraße B 300 umgeleitet. mehr»
Bild: Straße zwischen Tegernbach und Lindach gesperrt

Mit den ersten drei Punkten aufs Volksfest?

Fotostrecke: 101638
Pfaffenhofen, 15.10.2017 (rw). Direkt neben dem Pfaffenhofener Volksfest empfing der MTV Pfaffenhofen den SV Zuchering am 10. Spieltag der Kreisklasse Donau/Isar. Die Pfaffenhofener haben in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen können und gegen die Zucheringer, die auf dem sechsten Tabellenplatz standen, sollte das auch dieses Mal wieder schwer werden, erst Recht, da die Gäste mit acht Gegentoren die Defensiv-stärkste Manns... mehr»
Bild: Mit den ersten drei Punkten aufs Volksfest?

Sehr kurze öffentliche Bauausschuss-Sitzung

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (wk). Wenn es für Sitzungen eine öffentlichen Gremiums einen Weltmeistertitel geben würde, dann hätten die Pfaffenhofener Stadträte den sicher auch bald in der Tasche, denn die Sitzung des Bauausschusses war so schnell zu Ende, dass es sich kaum lohnte, den Kopf zur Tür reinzustecken. mehr»
Bild: Sehr kurze öffentliche Bauausschuss-Sitzung

Volksfestsitzung des Stadtrates

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (wk). Die Mitglieder des Stadtrates waren in der gestrigen Sitzung ganz auf Volksfest eingestellt, denn viele kamen schon in Tracht in die Sitzung, um die relativ wenigen Tagesordnungspunkte der öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung abzuarbeiten. Da sie neben dem Thema Flächennutzungsplan und Gartenschaugelände noch den Punkt Rettungswagen (eig. Berricht) einschoben, verlängerte sich die Sitzung ... mehr»
Bild: Volksfestsitzung des Stadtrates

Rettungswagen soll aus Pfaffenhofen abgezogen werden

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (wk). Einen Schock und große Empörung löste die Mitteilung von Bürgermeister Thomas Herker aus, dass es beim Rettungszweckverband Überlegungen gebe, den an der Ilmtal-Klinik stationierten Rettungswagen zu verlagern. Alle Sprecher der Fraktionen verurteilten dieses Ansinnen und der gesamte Stadtrat beschloss, sich gegen diese Überlegungen zu wehren. mehr»
Bild: Rettungswagen soll aus Pfaffenhofen abgezogen werden

Halbschatten

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (ce). Seine Werke tragen Titel wie "Lost in Amsterdam", "erster Versuch" oder schlicht neo. Neben klein- und mittelformatigen Werken in Acryl auf Leinwand arbeitet Robert Rist auch mit Installationen, Gips, Papier oder einer Mischung aus allem. Robert Rist zeigt mit "Penumbra" erstmals seine Werke in Pfaffenhofen mehr»
Bild: Halbschatten

Kulinarischer Genuss bei den Hallertauer Wildwochen

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (hal/wk). Nass, stürmisch, kühl, die Tage werden kürzer – der Herbst ist da. Doch kulinarisch startet die dritte Jahreszeit jetzt so richtig durch. Zur Freude vieler Feinschmecker stehen wieder „wilde“ Zeiten vor der Tür. Getreu dem Motto „aus dem Wald auf den Tisch“ verspricht die 15. Auflage der ‚Hallertauer Wildwochen‘ herbstliche Hochgenüsse mit aromatischem Wildfleisch aus den heimischen Wäldern. mehr»
Bild: Kulinarischer Genuss bei den Hallertauer Wildwochen

Die stille digitale Revolution

Unterpindhart, 13.10.2017 (wk). „Digitalisierung verändert das gesellschaftliche Leben. Aber auch auf wirtschaftlicher und politischer Ebene sorgt die digitale Transformation für einen großen Wandel“, davon ist Johannes Hofner, Vorstand des Kommunalen Unternehmens Strukturentwicklung (KUS) überzeugt. Beim Unternehmerforum wurde im Hauptvortrag und in vier Fachforen der Frage nachgegangen, wie Digitalisierung die Betriebsablä... mehr»
Bild: Die stille digitale Revolution

Positive Grundstimmung bei den Grünen

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (hr). Wie geht es weiter in Berlin? Das ist derzeit die große Frage. Nach der Wahl am 24. September scheint es nur eine Koalitionsoption – nämlich Jamaika – zu geben. Ein Regierungsbündnis, das so zumindest auf Bundesebene noch nie geschmiedet wurde. Obwohl man in den kommenden Wochen dicke Bretter zu bohren hat, steht der Wolnzacher Dieter Janecek, der für die Grünen in den Bundestag gewählt wurde, d... mehr»
Bild: Positive Grundstimmung bei den Grünen

Diebstähle in Reichertshofen und Gerolsbach beschäftigen Polizei

Reichertshofen / Gerolsbach, 15.10.2017 (hal/rt). Auf der Suche nach den Tätern sind nach Diebstählen im Markt Reichertshofen und in Gerolsbach die örtlich zuständigen Beamten der Polizeiinspektion Geisenfeld. In einem Fall geht es um einen nicht unerheblichen Beuteschaden. mehr»
Bild: Diebstähle in Reichertshofen und Gerolsbach beschäftigen Polizei

Betreten sein verboten

Reichertshausen, 15.10.2017 (aem). Am gestrigen Samstag Abend traten die 3/5 Stachelbären (Roland Andre, Claus Drexler und Michael Eberle) in der Gemeindebücherei in Reichertshausen mit ihrem neuen Programm „Betreten sein verboten“ auf. Die Atmosphäre war anheimelnd, nicht nur durch die zum chillen einladenden Polstersessel und die angenehme Lichteinstellung in der Bücherei, nein in erster Linie dadurch, weil sich nur ganze 24 Zu... mehr»
Bild: Betreten sein verboten

Der Brezensalzer - Prädikat: Sehr lustig

Scheyern, 14.10.2017 (aem). Am gestrigen Freitag Abend fand in der Scheyerer Bühne die Premiere des „Brezensalzers“ im ausverkauften Haus statt. Nicht nur die bekannt souveränen Schauspieler gaben sich auf der Bühne ein Stelldichein, nein auch eine ganz neue Schauspielerin, nämlich Sabrina Schmutterer als Tourismuschefin spielte bei der Komödie in drei Akten von Ralf Kaspari mit. mehr»
Bild: Der Brezensalzer - Prädikat: Sehr lustig

Rettungswagen soll aus Pfaffenhofen abgezogen werden

Pfaffenhofen, 13.10.2017 (wk). Einen Schock und große Empörung löste die Mitteilung von Bürgermeister Thomas Herker aus, dass es beim Rettungszweckverband Überlegungen gebe, den an der Ilmtal-Klinik stationierten Rettungswagen zu verlagern. Alle Sprecher der Fraktionen verurteilten dieses Ansinnen und der gesamte Stadtrat beschloss, sich gegen diese Überlegungen zu wehren. mehr»
Bild: Rettungswagen soll aus Pfaffenhofen abgezogen werden

Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 2

Scheyern, 12.10.2017 (aem). Neues aus dem Rathaus Scheyern – Oktober Teil 2 Weitere Punkte, die die Gemeinderäte in ihrer Sitzung beschäftigen, waren Satzungsänderungen und die Änderung des Finanzplanes 2016 - 2020 1. In der Sitzung vom Juni 2017 wurde die 1. Änderung der Innenbereichssatzung Nr. 07 „An der ST 2045“ in Mitterscheyern im vereinfachten Verfahren beschlossen. Die geplante Änderung wurde wegen der Verlegung... mehr»
Bild: Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 2

Ab in die Hecke

Pfaffenhofen / Scheyern , 11.10.2017 (rt). Vor allem die Themenfelder Hecke und Wald beschäftigen derzeit die Naturfachleute, die das sogenannte „Grüne Klassenzimmer“ im Auftrag der Kreisgruppe Pfaffenhofen im Bund Naturschutz (BN) betreiben. Derzeit ist das Programm aber etwas abgespeckt, da weiterhin freie Mitarbeiter fehlen. mehr»
Bild: Ab in die Hecke

LBV feiert Herbstfest

Scheyern, 11.10.2017 (rt). Mit einem bunten Programm lockte am vergangenen Wochenende die hiesige Kreisgruppe im Landesbund für Vogelschutz zum Herbstfest in das Scheyerer Klsotergut Prielhof. Die Angebote waren immerhin so attraktiv, dass zahlreiche Besucher bei der Veranstaltung vorbeischauten. mehr»
Bild: LBV feiert Herbstfest

Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 1

Scheyern, 11.10.2017 (aem). Sechs Punkte standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Scheyern am gestrigen Dienstag, den 10.10.2017. Auf dem Herzen lag Erstem Bürgermeister Manfred Sterz bei der Sitzung jedoch bei TOP 7 „Verschiedenes“ folgendes: mehr»
Bild: Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 1

Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 1

Scheyern, 11.10.2017 (aem). Sechs Punkte standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Scheyern am gestrigen Dienstag, den 10.10.2017. Auf dem Herzen lag Erstem Bürgermeister Manfred Sterz bei der Sitzung jedoch bei TOP 7 „Verschiedenes“ folgendes: mehr»
Bild: Neues aus dem Rathaus Scheyern - Oktober Teil 1

Leistungsprüfung bei der Scheyrer Feuerwehr

Scheyern, 07.10.2017 (aem). Mit Bravour bestanden heute Abend um 17 Uhr elf Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Scheyern ihre Leistungsprüfung. Das imaginäre Szenario: Verkehrsunfall auf der Staatsstraße mit eingeklemmten Personen. Mit verdeckten Kärtchen, die jeder Floriansjünger vom Kommandanten Tobias Zull unter der Aufsicht der beiden Schiedsrichter Max Dennerlein und Benedikt Stuber ziehen musste, wusste er, welche ... mehr»
Bild: Leistungsprüfung bei der Scheyrer Feuerwehr

Falsche Polizeibeamtin versucht sich im Telefon-Betrug

Oberpaindorf, 05.10.2017 (hal/rt). Eine angebliche Polizeibeamtin aus Ingolstadt meldete sich am vergangenen Mittwoch zur Mittagszeit telefonisch bei einer Geschädigten aus dem Reichertshausener Ortsteil Oberpaindorf. In dem zehnminütigen Gespräch wurde die Angerufene nach Bargeld, Schmuck und Bankkonten ausgefragt. Die Angerufene erkannte jedoch den Betrugsversuch und erteilte keine Auskünfte. mehr»
Bild: Falsche Polizeibeamtin versucht sich im Telefon-Betrug

Herbst Basar in Scheyern 2017

Fotostrecke: 101456
Scheyern, 02.10.2017 (mh). Passend zu Kunst im Gut eröffnete der Scheyern Basar in der alten Kaserne seine Tore. Die traditionsreiche Veranstaltung pflegt allerdings ein eigenes Verhältnis zur Kunst. Die vielen Einzelteile eines solchen Basars für gebrauchte Kinderartikel unter einen Hut zu bringen ist nämlich ein ganz eigenes Kunstwerk. mehr»
Bild: Herbst Basar in Scheyern 2017

Interview mit Kunst im Gut-Veranstalterin Margit Grüner

Scheyern, 02.10.2017 (aem). Hallertau.Info hat mit der Gründerin und Veranstalterin Margit Grüner ein Interview nach der 35. Auflage von „Kunst im Gut“ geführt. mehr»
Bild: Interview mit Kunst im Gut-Veranstalterin Margit Grüner

Kunst im Gut - Teil 2

Scheyern, 01.10.2017 (aem). Die 35. Auflage von „Kunst im Gut“ ist Geschichte - mit gutem Ausgang. Denn nachdem es gestern Nacht geregnet hatte, war zu befürchten, dass die Besucherzahlen zurückgingen. Aber pünktlich am Morgen hörte der Regen auf und die Veranstalter konnten in etwa die gleiche Besucherzahl wie gestern verzeichnen. mehr»
Bild: Kunst im Gut - Teil 2

Kunst im Gut - Teil 1

Scheyern, 30.09.2017 (aem). Nachdem „Kunst im Gut“ heuer im Mai ausgefallen war, hatte es Petrus am heutigen Samstag, dem ersten Tag des 35. Kulturfestivals, aber dafür besonders gut gemeint. Die Temperaturen herrlich angenehm bei etwas über 20 Grad, ab und zu blickte die Sonne auf die gut 3.500 Besucher herab und die Stimmung war bei den Besuchern durch die Bank gelassen und gechillt. Auffallend viele Familien mit ihren... mehr»
Bild: Kunst im Gut - Teil 1

Vernissage im Rathaus Ilmmünster

Ilmmünster, 29.09.2017 (aem). Am heutigen Freitagabend fand im Rathaus Ilmmünster die Vernissage zur dritten Gemeinschaftsausstellung von Künstlern aus Ilmmünster und Hettenshausen statt. Die Ilmmünsterer Kulturreferentin Brigitte Wallner freute sich, dass nach achtjähriger Pause der Arbeitskreis Kultur diese Ausstellung auf die Beine stellen konnte sowie darüber, dass zusammen mit Anderen wieder einige Künstler, die bereits... mehr»
Bild: Vernissage im Rathaus Ilmmünster

Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen Archiv