Schweitenkirchener Bote

Verschütteter stirbt am Unfallort

Schweitenkirchen , 27.06.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Samstagmittag wurde ein 36-Jähriger im Schweitenkirchener Ortsteil Holzhäuseln in einem Graben verschüttet. Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seit heutigen Dienstag ist klar, dass kein Fremdverschulden vorliegt. mehr»
Bild: Verschütteter stirbt am Unfallort

Der Mann im bayerischen Kampfanzug!

Schweitenkirchen, 05.06.2017 (hr). Markige Worte, eine klare Botschaft und eine volle Festhalle. In Schweitenkirchen stimmte Andreas Scheuer, ohne Sakko dafür mit heftigen Breitseiten auf den politischen Gegner seine Parteikollegen auf den Wahlkampf ein. mehr»
Bild: Der Mann im bayerischen Kampfanzug!

Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Schweitenkirchen, 02.06.2017 (rt). Mit zwei routinierten geschwungenem Schlegel beim Anzapfen eröffnet am heutigen Freitagabend Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler (CSU) das 49. Volksfest in der frisch renovierten Gemeindehalle. Zuvor gab es ein Standkonzert der Schweitenkirchener Musikanten vor dem Rathaus mit anschließendem Freibier-Ausschank und dem gemeinsamen Auszug der Ehrengäste. Bis einschließlich Pfingstmontag ... mehr»
Bild: Es geht rund auf dem Schweitenkirchener Volksfest

Dramatische Szenen auf A9 bei Langenbruck: Geisterfahrer rammt Polizeifahrzeuge

Langenbruck / Schweitenkirchen. Dramatische Szenen spielten sich am heutigen Freitagvormittag zwischen Langenbruck und Schweitenkirchen auf der Autobahn ab. Dort rammte ein Geisterfahrer mehrere Polizeifahrzeuge und versuchte, zu flüchten. mehr»
Bild: Dramatische Szenen auf A9 bei Langenbruck: Geisterfahrer rammt Polizeifahrzeuge

In Disco zugeschlagen

Schweitenkirchen, 21.05.2017 (hal/rt). In den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden gerieten sich in einer Schweitenkirchener Diskothek zwei junge Männer in die Haare. Die Auseinandersetzung endete hangreiflich und rief deswegen die Beamten der Pfaffenhofener Polizeiinspektion auf den Plan. mehr»
Bild: In Disco zugeschlagen

Zwölf Einbruchsdiebstähle geklärt

Schweitenkirchen, 08.05.2017 (hal/rt). Eine überregional agierende Einbrecherbande festgenommen wurde unlängst von der Polizei in München. Bei dem Trio aus Nordrhein-Westfalen wurde unter anderem Diebesbeute aus einem kurz zuvor angezeigten Einbruch in Schweitenkirchen aufgefunden. Nach derzeitigem Kenntnisstand sind die Tatverdächtigen unter anderem für zwölf Einbruchsdiebstähle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbay... mehr»
Bild: Zwölf Einbruchsdiebstähle geklärt

Werkzeug und Sägen aus Schuppen gestohlen

Schweitenkirchen, 07.05.2017 (hal/rt). Mehrere Geräte im Gesamtwert von 1500 Euro wurden aus dem Schuppen eines Privatanwesens in Schweitenkirchen entwendet. Da bislang keine Täterhinweise vorliegen, bitten die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen zu diesem Verbrechen um sachdienliche Mitteilungen aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08441/80950. mehr»
Bild: Werkzeug und Sägen aus Schuppen gestohlen

Schnelle Datenautobahn für Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 14.03.2017 (hal/ls). Eine schnelle und adäquate Internetversorgung – im digitalen Zeitalter ein absolutes Muss. Die Gemeinde Schweitenkirchen erklärte den optimalen Datenfluss zur Grundversorgung. Umso größer war die Freude, als Finanz- und Heimatminister Markus Söder den Breitband-Förderbescheid an Bürgermeister Albert Vogler übergab. mehr»
Bild: Schnelle Datenautobahn für Schweitenkirchen

Wohnformen im Alter – eine Zusammenfassung

Schweitenkirchen, 13.03.2017 (ls). Im Alter vereinsamen oder in einer fremden Umgebung dem Ende des Lebens entgegen blicken – das sind Ängste, die viele Menschen umtreiben, wenn sie sich damit beschäftigen, wie ihr Lebensabend wohl aussehen wird. Bundestagsabgeordneter Erich Irlstorfer, Pflegeexperte Horst Killer und Landrat Martin Wolf widmeten sich im gesundheitspolitischen Arbeitskreis der CSU genau diesen Themen. Konkret gesp... mehr»
Bild: Wohnformen im Alter – eine Zusammenfassung

Vandale schlägt Autoscheiben kaputt

Schweitenkirchen, 12.03.2017 (hal/rt). Ein bislang unbekannter Vandale hat im Schweitenkirchener Gewerbegebiet an der Liebigstraße die Scheiben in den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags von mehreren Fahrzeugen eingeschlagen. Offenbar hat es der Mann nicht auf eventuelle Wertgegenstände in den Autos abgesehen und womöglich nur aus reiner Zerstörungswut gehandelt. mehr»
Bild: Vandale schlägt Autoscheiben kaputt

Lärmschutz A9: Politischer Wille fehlt

Allershausen / Schweitenkirchen , 04.03.2017 (rt). Der politische Wille fehlt, um den von Anliegern langersehnten Lärmschutz an der A9 zu realisieren. Das sagte heute bei einem öffentlichen Fachgespräch in Allershausen Ewald Schurer, der SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Erding / Ebersberg. An der Finanzierung liegt es seinen Aussagen zufolge demnach nicht, dass die Anwohner einer der meist befahrenen Autobahnen in Europa mehr Ruhe bek... mehr»
Bild: Lärmschutz A9: Politischer Wille fehlt

Landwirtschaft im Nebenerwerb gewinnt zunehmend an Bedeutung

Schweitenkirchen, 11.02.2017 (rt). Unter dem Motto „Hauptsache Nebenerwerb“ stand die erste von vier Veranstaltungen in diesem Jahr, bei der sich der Bayerische Bauernverband Oberbayern (BBV) mit Fragen aus der Nebenerwerbs-Landwirtschaft befasst. In Schweitenkirchen lagen die Schwerpunkte beim Erbrecht und der aktuellen Situation für die „Klein“-Bauern. Das Interesse an den Themen war derart groß, dass der Straßhof-Saal wegen de... mehr»
Bild: Landwirtschaft im Nebenerwerb gewinnt zunehmend an Bedeutung

Mäusebussards Freund und Helfer

Raffenstetten, 06.02.2017 (rt). Einem verletzten Mäusebussard half am vergangenen Sonntagvormittag eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen auf einer Landstraße nahe des Schweitenkirchener Ortsteils Raffenstetten. Sie nahm den Greifvogel von der Fahrbahn und vorübergehend in ihre Obhut. mehr»
Bild: Mäusebussards Freund und Helfer

Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Schweitenkirchen, 21.01.2017 (hal/rt). Nachdem das Türschloss seines Firmentransporters eingefroren war, stellt der Fahrer sein Fahrzeug unverschlossen in der Schweitenkirchener Raiffeisenstraße ab. Und zwar über mehrere Tage hinweg. Diesen Umstand nutzte ein Dieb aus und klaute Werkzeug, das sich im Innenraum befand. mehr»
Bild: Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Räuberischer Diebstahl und Verletzte in Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 09.01.2017 (hal/rt). Mehrere Streifenbesatzungen waren in den gestrigen frühen Morgenstunden vor einer Diskothek in Schweitenkirchen im Einsatz, nachdem der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten mitgeteilt wurde. Mit ungewöhnlicher Dreistigkeit nutzte ein Mann die Situation aus und beklaute einen anderen während der polizeilichen Tataufnahme. mehr»
Bild: Räuberischer Diebstahl und Verletzte in Schweitenkirchen

Mit Joint ertappt

Schweitenkirchen, 08.12.2016 (hal/rt). Zwei Drogenkonsumenten auf frischer Tat ertappt hat die Polizei am gestrigen Mittwochnachmittag in einem Waldstück nahe des Schweitenkirchener Ortsteils Güntersdorf. Beide hatten Joints geraucht und waren wegen deswegen nicht mehr fahrtüchtig. Sie mussten den Fahrzeugschlüssel abgeben und ihren Pkw stehen lassen. mehr»
Bild: Mit Joint ertappt

ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen

Video: ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen Fotostrecke: 99934
Pfaffenhofen, 28.06.2017 (mh). Natürlich nicht die echten ABBA, aber eine perfekte COVER Band samt Show und täuschend ähnlichen Kostümen. Gut 2500 Menschen waren an diesem Abend auf dem Gelände der Gartenschau, ein Besucherrekord für eine Einzelveranstaltung und ein Riesenfest für alle. mehr»
Bild: ABBA Cover Show Band auf der Gartenschau Pfaffenhofen

Ermittlungsgruppe klärt Raubdelikt im Rauschgiftmilieu auf

Ingolstadt, 27.06.2017 (hal/rt). Einer bei der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt wegen schweren Raubs, Betäubungsmittelhandel und versuchten Mordes gebildeten 13-köpfigen Ermittlungsgruppe „Mercystraße“ gelang es, die am 15. Juni in der Mercystraße begangene Raubtat aufzuklären. mehr»
Bild: Ermittlungsgruppe klärt Raubdelikt im Rauschgiftmilieu auf

Leben mit Demenz

Pfaffenhofen, 27.06.2017 (hal/rt). Ab dem 03. Juli 2017 ist für einen Monat im Foyer der Ilmtalklinik Pfaffenhofen die Wanderausstellung „Was geht. Was bleibt. Ein Leben mit Demenz“ zu besichtigen. Begleitet wird die Ausstellung von Vorträgen. Die Ausstellung informiert über das Leben mit Demenz. Sie hilft, Ängste abzubauen, gibt Tipps zum Umgang mit Demenzkranken und weist auf Hilfsangebote für Betroffene und deren Angehörige h... mehr»
Bild: Leben mit Demenz

Hochkarätige Veranstaltungen geplant

Pfaffenhofen, 27.06.2017 (hal/hr). Jede Menge interessanten Input – wenn auch ganz unterschiedlicher Art – versprechen zwei Veranstaltungen, die ProWirtschaft Pfaffenhofen in der ersten Juli-Hälfte anbietet. Auf einen Besuch der Erlebnisrösterei Sécolino im Gewerbegebiet Kuglhof im Rahmen des nächsten Netzwerktreffens folgt fünf Tage später ein exklusiver Workshop mit dem einzigartigen Seminartheater VitaminT. Zur Teilnahme an be... mehr»

Die MONaco Big Band beim Geburtstagsfest der Stadtkapelle

Video: Die MONaco Big Band beim Geburtstagsfest der Stadtkapelle Fotostrecke: 99911
Pfaffenhofen, 27.06.2017 (mh). Großer Bahnhof in der Aula des Schyren-Gymnasiums, die Stadtkapelle und der Spielmannszug Pfaffenhofen feiern Doppelgeburtstag. Als Gastband spielt die MONaco Big Band, die Showtruppe des Musikbundes von Ober- und Niederbayern, ein unvergleichliches Programm ab. mehr»
Bild: Die MONaco Big Band beim Geburtstagsfest der Stadtkapelle

Hans Koziel zum BRK-Ehrenkreisvorsitzenden ernannt

Pfaffenhofen, 26.06.2017 (rt). Erstmals in seiner Geschichte hat der Kreisverband Pfaffenhofen des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) einen Ehrenvorsitzenden: Hans Koziel, der ehemalige Vorsitzende der Hilfsorganisation, wurde am heutigen Montagabend diese Auszeichnung zuteil. BRK-Präsident Theo Zellner kam dazu extra aus München, um die Laudatio zu halten. mehr»
Bild: Hans Koziel zum BRK-Ehrenkreisvorsitzenden ernannt

Neuer Studioladen: da bader

Pfaffenhofen, 26.06.2017 (hal/ce). Friseurmeister Tobias Mehr möchte sich als Traditions-Barbier für Männer in Pfaffenhofen etablieren. Ab Juli bietet er mit seinem STUDIO_da bader in der Löwenstraße 6 einen Männersalon für Frisuren, Bartstyling und Bartpflege mit vielfältigem Angebot an mehr»
Bild: Neuer Studioladen: da bader

Reform der Pflegeberufe verabschiedet

Berlin / Pfaffenhofen , 26.06.2017 (hal/rt). Im Deutschen Bundestag wurde in der vergangenen Woche in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe verabschiedet. Die Union wollte in dieser Legislatur die Pflege und ihre Ausbildungsbedingungen in Deutschland zukunftssicher machen. Das habe man mit der nun beschlossenen Reform sowie den drei Pflegestärkungsgesetzen getan, so der hiesige Bundestags-Stimmkreisabgeordnete Erich Irlst... mehr»
Bild: Reform der Pflegeberufe verabschiedet

Tor zum Frieden im InterKulturGarten Pfaffenhofen

Fotostrecke: 99882
Pfaffenhofen, 26.06.2017 (mh). Ein Friedenstor ist im InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm entstanden. Ein Gemeinschaftswerk mit Keramik, Metallbogen, farbigen Bändern, Glaskristallen und guten Wünschen. Menschen aus gut 20 Nationen dürften dabei mitgeholfen haben. Stadtrat Manfred Mensch Mayer war voll des Lobes über die zahlreiche Beteiligung und der wunderbaren künstlerischen Beiträge. mehr»
Bild: Tor zum Frieden im InterKulturGarten Pfaffenhofen

Johannifeuer ohne Johannifeuer bei den Naturfreunden

Pfaffenhofen, 26.06.2017 (mh). Großer Andrang bei den Naturfreunden Pfaffenhofen aber leider, leider kein Johannifeuer, die Feuerwehr hatte etwas dagegen. Die Stangen und das Holz, fein säuberlich übers Jahr gesammelt, lagen ungenutzt neben dem großen freien Platz hinter dem beliebten Vereinsheim. mehr»
Bild: Johannifeuer ohne Johannifeuer bei den Naturfreunden

Die kurzen Filme lockten

Pfaffenhofen, 25.06.2017 (wk). In einer herrlichen Sommernacht lockte die „Kurze Nacht der noch kürzeren Filme“, die Kurzfilmnacht, ein große, überwiegend junge Menschenmenge in die Innenstadt. Da wurde alles an Sitzmöglichkeiten zusammengetragen, was sich anbot und trotzdem standen noch viele Menschen, vielfach in kleinen Grüppchen, auf dem Hauptplatz, um die Filme zu verfolgen, aber auch, um sich mit Freunden und Bekannten ... mehr»
Bild: Die kurzen Filme lockten

Zweitägiges Bezirksmusikfest in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen, 25.06.2017 (wk). Wenn jemand 95 Jahre alt ist und in der gleichen Familie jemand 40 Jahre alt, dann ist das ein Grund, ein großes Fest zu feiern. Das war auch der Grund, weshalb an diesem Wochenende in Pfaffenhofen im Rahmen des Kultursommers das Bezirksmusikfest stattfand, denn die Stadtkapelle feiert ihren 95. und der Spielmannszug den 40. Jahrestag. mehr»
Bild: Zweitägiges Bezirksmusikfest in Pfaffenhofen

Kunstfest in Göbelsbach

Göbelsbach, 25.06.2017 (wk). Das Ehepaar Prütting lockt jedes Jahr wieder Künstler und Kunsthandwerker und damit auch viele Interessierte zur Ausstellung auf ihren ehemaligen kleinen Bauernhof und ist für Gartenliebhaber ein Begriff. So war es an diesem Wochenende bei herrlichstem Sommerwetter und trotz großer Hitze eine erstaunlich große Besucherschar, die sich auf den Weg nach Göbelsbach gemacht hatte. mehr»
Bild: Kunstfest in Göbelsbach

28 Farben der Natur

Pfaffenhofen, 25.06.2017 (ce). Passend zur Gartenschau lautet das vorgegebene Motto der diesjährigen Jahresausstellung regionaler Künstler in der Städtischen Galerie: Natürlich. Und natürlich wurde diese Themenvorgabe von allen 28 ausstellenden Künstlern völlig unterschiedlich interpretiert und umgesetzt mehr»
Bild: 28 Farben der Natur

Bunte Häuser, bunte Stadt

Video: Bunte Häuser, bunte Stadt
Pfaffenhofen, 25.06.2017 (ce). Die Stadt ist bunt, nicht nur zur Gartenschau. Jetzt verlockt überall üppige Blütenpracht in allen Farben, auch Kunst in Innenräumen und im öffentlichen Raum trägt zum fröhlichen, farbenfrohen Eindruck bei. Diverse Kunstprojekte, Galerien, ein Kulturweg und witzige Präsentationen ergänzen das Bild mehr»
Bild: Bunte Häuser, bunte Stadt

Unser täglich Brot – HiPP diskutiert über nachhaltige Landwirtschaft

Pfaffenhofen, 23.06.2017 (ls). Eine sinkende Biodiversität, Etikettenschwindel mit glücklichen Hühnern und ein immer mehr wachsender Biohype – die Diskrepanz zwischen Produktion und Lifestyle könnte gerade nicht größer sein. Unter dem Motto „Schöner Mist! Nachhaltige Landwirtschaft – romantische Spinnerei oder machbare Realität“ lud Nahrungsmittelhersteller HiPP zum Schlagabtausch ein, und das mit äußerst prominenter Panel-Be... mehr»
Bild: Unser täglich Brot – HiPP diskutiert über nachhaltige Landwirtschaft

Nach Raubüberfall: Kripo erhält keine Hinweise

Ingolstadt, 23.06.2017 (hal/rt). Erneut ruft die Ingolstädter Kripo nach einem Raubüberfall am gestrigen Donnerstagabend dazu auf, dass sich Zeugen melden, die den Ermittlern zu dem Verbrechen Hinweise geben können. Wie berichtet, raubte ein bislang unbekannter Täter eine Umhängetasche mit Bargeld und fügte dabei einem 26-jährigen Mann schwere Verletzungen mit einem Messer zu. mehr»
Bild: Nach Raubüberfall: Kripo erhält keine Hinweise

Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Junkenhofen , 27.06.2017 (hal/rt). Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.45 Uhr auf der Staatsstraße 2050 nahe Junkenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. mehr»
Bild: Schwerverletzter nach Kollision mit Baum

Klassik Open Air im Kloster Scheyern

Video: Klassik Open Air im Kloster Scheyern Fotostrecke: 99914
Scheyern, 27.06.2017 (mh). Ein glanzvoller Sommerabend, im stimmungsvoll erleuchteten Innenhof des altehrwürdigen Kloster Scheyern, das war das hervorragend besuchte Klassik Open Air im ehemaligen Stammsitz der Wittelsbacher. Auf dem Programm stand das Kammerorchester der Musikakademie Gut Immling, mit Werken von u. a. W. A. Mozart, G. F. Händel, Gaetano Donizetti und Giuseppe Verdi. mehr»
Bild: Klassik Open Air im Kloster Scheyern

Verjüngung angemahnt

Hettenshausen, 24.06.2017 (rt). Bevor der Pfaffenhofener CSU-Kreisvorsitzende Karl Straub am gestrigen Freitagabend mit 96,4 Prozent der Stimmen beim Kreisparteitag gewählt wurde (Unsere Zeitung berichtete), blickte er noch einmal auf die vergangenen Monate zurück und stellte vor allem die Situation nach dem Unfall von Landrat Martin Wolf an den Anfang seiner Rede. Weitere Worte an die über 100 Anwesenden richteten auch der Vi... mehr»
Bild: Verjüngung angemahnt

Straub mit großer Mehrheit als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt

Hettenshausen , 23.06.2017 (rt). Mit großer Mehrheit bestätigt worden ist nach der Wahl am Freitagabend beim Kreisparteitag der CSU in Hettenshausen Karl Straub als Pfaffenhofener Kreisvorsitzender. Von 117 möglichen Stimmen erhielt er 109 oder 96,4 Prozent, womit Straub, der keinen Mitbewerber hatte, für weitere zwei Jahre im Amt bleibt. Zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurden Birgid Neumayr (86 Stimmen), Manfred Betzin... mehr»
Bild: Straub mit großer Mehrheit als CSU-Kreisvorsitzender bestätigt

Sie hat mir der Himmel geschickt

Pfaffenhofen, 22.06.2017 (hal). Eine Karikaturen-Ausstellung des Hospizvereins Pfaffenhofen widmet sich dem Sterben, Tod und Trauer. Die Ausstellung „Sie hat mir der Himmel geschickt“ mit Karikaturen zu Sterben, Tod und Trauer wird im Pfaffenhofener Rathaus am Freitag, 30. Juni eröffnet mehr»
Bild: Sie hat mir der Himmel geschickt

Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Scheyern, 21.06.2017 (hal/rt). Am vergangenen Wochenende feierte der Löwenfanclub „Die Löwen Scheyern“ sein 40-jähriges Bestehen. Traditionell wurde das Fest-Wochenende mit einem großen Watt-Turnier begonnen. 32 Teams spielten in drei Runden den Sieger aus. Gewonnen haben die zwei Scheyerer Johannes Reichhold und Stefan Brandstetter. mehr»
Bild: Löwenfanclub feiert Vierzigsten

Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Scheyern , 21.06.2017 (hal/rt). Am vergangen Montagabend fand die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Fußballjugendarbeit im ST Scheyern mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Dabei gab es einige Veränderungen in dem Gremium. mehr»
Bild: Neuer Vorstand beim Förderkreis Fußballjugendarbeit

Geistlichkeit siegt gegen regionale Promi-Elf

Ilmmünster, 20.06.2017 (rw). Für einen guten Zweck ließ sich am vergangenen Sonntag, den 18. Juni eine Auswahl von regional wichtigen Personen mehr oder weniger von einer Auswahl von Geistlichen aus mehreren bayerischen Diözesen abschießen. Der Erlös der Spenden eines torreichen Spiels ging an Kinder- und Jugendprojekt im Senegal. mehr»
Bild: Geistlichkeit siegt gegen regionale Promi-Elf

Erste Gewerbeschau in Scheyern

Fotostrecke: 99773
Scheyern, 19.06.2017 (mh). Mit einer kleinen aber feinen Gewerbeschau hat sich der Gewerbeverein Scheyern an diesem Wochenende präsentiert. Ein Bierzelt im Klostergarten und eine überschaubare lauschige Ausstellungsfläche auf dem ehemaligen Sportplatz des Kloster Scheyern waren der Ort des Geschehens. mehr»
Bild: Erste Gewerbeschau in Scheyern

Vergiftungen von Wildtieren häufen sich

Scheyern, 17.06.2017 (hal/rt). Im Landkreis Pfaffenhofen häufen sich die Fälle in denen Wildtiere durch Vergiftungen oder andere Ursachen menschlichen Ursprungs zu Tode kommen. Nachdem erst kürzlich zwei tot Greifvögel bei Sünzhausen aufgefunden wurden, die vergiftet und mit Schrotkugeln beschossen worden waren, sind nun bei Scheyern weitere Tiere aufgefunden worden, die vermutlich vergiftet wurden. mehr»
Bild: Vergiftungen von Wildtieren häufen sich

TC Scheyern sucht die Landkreismeister

Scheyern, 13.06.2017 (ls). Wem Wimbledon oder Melbourne eine Ecke zu weit weg ist, aber trotzdem nicht auf den nervenkitzelnden Sport mit dem flauschig-gelben Ball verzichten möchte, ist vom 14. – 18. Juni beim TC Scheyern an der richtigen Adresse. Sowohl Spieler als auch Zuschauer erwarten im Rahmen der Landkreismeisterschaft beherzte Duelle und spannende Zweikämpfe um den Titel „Landkreismeister 2017“. mehr»
Bild: TC Scheyern sucht die Landkreismeister

Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Gerolsbach, 12.06.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Samstagvormittag ist beim Fällen eines Baumes in einem Waldstück nahe Gerolsbach ein Mann auf tragische Weise ums Leben gekommen. Dies teilte heute das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. mehr»
Bild: Tödlicher Unfall bei Waldarbeiten

Fahrzeugbrand fordert Einsatz der Feuerwehren

Scheyern , 05.06.2017 (hal/rt). Am Pfingstsonntag gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Scheyern und Winden bei Scheyern zu einem brennenden Fahrzeug auf der Kreisstraße zwischen Scheyern und Gerolsbach alarmiert. mehr»
Bild: Fahrzeugbrand fordert Einsatz der Feuerwehren

Planeten am Prielhof gestohlen

Scheyern, 04.06.2017 (hal/rt). Die Hälfte der Planeten-Glaswürfel am Planetenweg hinter dem Scheyerer Prielhof sind geklaut worden. Sie waren jeweils auf Felsbrocken montiert und sind etwa zehn Kilogramm schwer. Die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen haben die Ermittlungen zu dem dreisten Diebstahl aufgenommen. mehr»
Bild: Planeten am Prielhof gestohlen

Waldwanderwegenetz bei Herrnrast eröffnet

Herrnrast, 03.06.2017 (wk). In idyllischer Lage zwischen den Gemeinden Reichertshausen, Ilmmünster und Paunzhausen wurde nach langjähriger, schwieriger Vorarbeit ein Wanderwegenetz fertiggestellt und heute eröffnet in Anwesenheit der drei Bürgermeister, einiger Stellvertreter, Mitarbeitern der drei Bauhöfe und Mitgliedern des Arbeitskreises Waldwanderwegenetz. Benjamin Bertram-Pfister als Leiter des Arbeitskreises freute ... mehr»
Bild: Waldwanderwegenetz bei Herrnrast eröffnet

Es wird gefeiert: 40 Jahre Fanclub Die Löwen Scheyern

Scheyern, 02.06.2017 (hal/rt). Am 16. und 17. Juni feiert der Löwen-Fanclub „Die Löwen Scheyern“ sein 40-jähriges Jubiläum im Festzelt am Trainingsplatz an den Kloster-Weihern. Die Gäste erwartet ein umfangreiches Gesamtprogramm. mehr»
Bild: Es wird gefeiert: 40 Jahre Fanclub Die Löwen Scheyern

Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen Archiv