Schweitenkirchener Bote

Auszeichnung für den besten Autohof

Schweitenkirchen, 08.07.2018 (wk). Bei der Jahresversammlung der Vereinigung Deutscher Autohöfe (VEDA) im Schweitenkirchener Autohof Euro Rastpark wurde der Autohof Strohofer bei Geiselwind für seine ganz besonders hervorragenden Leistungen mit dem ersten VEDA Award ausgezeichnet, der zukünftig jede Jahr verliehen werden soll. Vorstand Alexander Ruscheinsky und Johannes Witt überreichten Ruth Strohofer diesen Preis und lobten i... mehr»
Bild: Auszeichnung für den besten Autohof

Ende der Vollsperrung absehbar

Schweitenkirchen, 23.05.2018 (hal/rt). Wegen Straßenbauarbeiten ist die Kreisstraße PAF 25 im Bereich der Ortsdurchfahrt Schweitenkirchen - Dr.-Hans-Eisenmann-Straße - noch bis längstens 9. Juni komplett gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. mehr»
Bild: Ende der Vollsperrung absehbar

Hat Vernunft in der Politik noch eine Chance?

Schweitenkirchen, 22.05.2018 (hr). Auf dem Schweitenkirchner Pfingstfest sprach Umweltminister Marcel Huber über die zunehmende Polarisierung in Politik und Gesellschaft. mehr»
Bild: Hat Vernunft in der Politik noch eine Chance?

Jubel, Trubel, Wiesenmadl

Schweitenkirchen, 20.05.2018 (wk). Hoch her ging es am Sonntag auf dem 50. Schweitenkirchener Volksfest; die Max-Elfinger-Halle war vollbesetzt, die Stimmung toll und die überwiegend jungen Leute fast alle in Tracht wie auch viele ältere. Das war zum einen der Bayern 3 Band zu verdanken, die den ganzen Abend über einen Super-Sound lieferten, aber auch der geplanten Wahl des Wiesenmadls 2018. mehr»
Bild: Jubel, Trubel, Wiesenmadl

Drei Schläge

Schweitenkirchen, 19.05.2018 (rt). Nach drei Schlägen auf das erste Bierfass rief Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler (CSU) „O’zapft is!“ und eröffnete damit das 50. Volksfest der Gemeinde. Mit dabei waren in der vor einiger Zeit frisch renovierten und jetzt nach Max-Elfinger benannten Halle neben Landrat Martin Wolf (CSU) und dessen Stellvertreter Anton Westner (CSU) und Josef Finkenzeller (FW) unter anderem auch eine ... mehr»
Bild: Drei Schläge

Schweitenkirchener Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Wolnzach / Schweitenkirchen, 15.05.2018 (hal/rt). Bei einem Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten am Sonntagnachmittag kurz nach dem Dreieck Holledau in Richtung München wurde ein Motorradfahrer aus Schweitenkirchen lebensgefährlich verletzt. mehr»
Bild: Schweitenkirchener Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Container aufgebrochen

Schweitenkirchen, 06.05.2018 (hal/rt). Im Zeitraum vom vergangenem Freitag bis gestrigen Samstag verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt auf ein Firmengelände in der Liebigstraße und brach die Vorhängeschlösser von sechs Containern auf, in denen Kompletträder gelagert waren. mehr»
Bild: Container aufgebrochen

Opferstock aufgebrochen

Geisenhausen, 17.04.2018 (hal/rt). Am Sonntag-Nachmittag hat ein bislang unbekannter Täter einen Opferstock in der Geisenhausener Kirche aufgebrochen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zur Klärung des Falles. mehr»
Bild: Opferstock aufgebrochen

Lenkrad am Pendlerparkplatz gestohlen

Schweitenkirchen, 27.03.2018 (hal/rt). Auf ein Lenkrad abgesehen hatte es ein Dieb, der auf dem Pendlerparkplatz A9 nahe Schweitenkirchen zugeschlagen hat. Und ebenfalls in Schweitenkirchen wollte ein bislang Unbekannter in einen Supermarkt einbrechen. mehr»
Bild: Lenkrad am Pendlerparkplatz gestohlen

Tonnenschwere Walze in Schweitenkirchen gestohlen

Schweitenkirchen, 12.03.2018 (hal/rt). Vermutlich in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag gelang es unbekannten Tätern, eine große Gehwegwalze im Wert von ungefähr 20.000 Euro in Schweitenkirchen zu entwenden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die zur Aufklärung des Verbrechens beitragen können. mehr»
Bild: Tonnenschwere Walze in Schweitenkirchen gestohlen

Hoher Sachschaden bei Einbruch in Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 03.02.2018 (hal/rt). Hohen Sachschaden verursachte ein Einbrecher, als er in eine Schweitenkirchener Wohnung eindrang. Er flüchtete, vermutlich aber ohne Beute gemacht zu haben. mehr»
Bild: Hoher Sachschaden bei Einbruch in Schweitenkirchen

Bundesverdienstkreuz für Herbert Possenriede

München / Schweitenkirchen, 02.02.2018 (hal/rt). Mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande wurde jüngst Herbert Possenriede von Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU) ausgezeichnet. Auch der Stellvertreter des Landrats, Anton Westner, und Schweitenkirchens Bürgermeister Albert Vogler (beide CSU) waren nach München gereist, um bei der Aushändigung mit dabei zu sein. Westner gratulierte dabei sehr herzlich zur hohen Auszeichnung und zollte Po... mehr»
Bild: Bundesverdienstkreuz für Herbert Possenriede

Einbruch in Schweitenkirchener Mehrfamilienhaus

Schweitenkirchen, 01.02.2018 (hal/rt). Am gestrigen Mittwochabend wurde in Schweitenkirchen im Zeitraum zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr in ein Mehrfamilienhaus am Schachinger Weg eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter machte zwar wenig Beute richtete aber einigen Sachschaden an. mehr»
Bild: Einbruch in Schweitenkirchener Mehrfamilienhaus

TÜV für Zugmaschinen

Pfaffenhofen, 15.01.2018 (hal/rt). Die TÜV SÜD Auto Service GmbH führt ab 5. Februar 2018 wieder die Untersuchung der landwirtschaftlichen Zugmaschinen als Sondertermin im Landkreis Pfaffenhofen durch. Hier sind die heute vom Landratsamt Pfaffenhofen mitgeteilten Termine. mehr»
Bild: TÜV für Zugmaschinen

Mehrere Verletzte bei Disko-Schlägerei

Schweitenkirchen, 07.01.2018 (hal/rt). In einer Schweitenkirchener Diskothek gerieten in den heutigen frühen Sonntagmorgenstunden Jugendliche und Erwachsene derart aneinander, dass aus dem Streit mehrere Verletzte hervorgingen. Beamte der Polizeiinspektion Pfaffenhofen mussten einschreiten und sind jetzt bei Vernehmungen damit beschäftigt, den genauen Hergang zu klären. mehr»
Bild: Mehrere Verletzte bei Disko-Schlägerei

Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Pfaffenhofen, 01.01.2018 (hal/rt). Weitgehend ruhig verlief der Jahreswechsel für die Polizeibeamten der diversen Polizeinspektionen in der hiesigen Region. Lediglich in den heutigen Montagmorgenstunden kam es in Pfaffenhofen und in Mainburg zu handgreiflichen Auseinandersetzungen bei denen nach derzeitigem Ermittlungsstand mindestens eine Person verletzt wurde. mehr»
Bild: Weitgehend ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

Spaßiges Nachtschwimmen

Pfaffenhofen, 16.07.2018 (hal). Beim Nachtschwimmen der Wasserwacht Pfaffenhofen und des THWs am vergangenen Freitag im Pfaffenhofener Freibad ist der Spaß sicher nicht zu kurz gekommen. Nach dem regulärem Badschluss startete um 20 Uhr bei Sonnenschein die Veranstaltung mit zahlreichen großen und kleinen Besuchern. mehr»
Bild: Spaßiges Nachtschwimmen

Fahndungserfolg nach Vergewaltigung

Ingolstadt, 15.07.2018 (hal). Nach umfangreichen Ermittlungen gelang der Kriminalpolizei Ingolstadt die Festnahme eines 25-jährigen Mannes, der unter dringendem Tatverdacht steht, in den frühen Morgenstunden des 1. Julis eine junge Frau nahe der Manchinger Straße in Ingolstadt vergewaltigt zu haben. mehr»
Bild: Fahndungserfolg nach Vergewaltigung

Tierheim muckt auf

Pfaffenhofen, 15.07.2018 (hal). Wegen permanenter Finanznot in den Tierheimen muckt jetzt auch der Tierschutzverein Pfaffenhofen auf und redet jetzt Tacheles: "Tiere werden als Lebewesen und Mitgeschöpfe geachtet und geschützt" - so steht in der Bayerischen Verfassung. Das klinge ehrenwert, interessiere die Bayerische Landesregierung aber wenig, meinen die Tierschützer. mehr»
Bild: Tierheim muckt auf

Viel Beifall für Musikschüler

Pfaffenhofen, 14.07.2018 (wk). Die Schüler der Städtischen Musikschule Pfaffenhofen hatten alle Musikfreunde eingeladen, um das Schuljahr gemeinsam ausklingen zu lassen. Schüler und Lehrer wollten ihr Publikum beim Schuljahresabschlusskonzert im Festsaal des Rathauses mit unterhaltsamer und vergnüglicher Musik in den Sommer verabschieden. Der Eintritt war wie immer frei. mehr»
Bild: Viel Beifall für Musikschüler

Polizei sucht Mitglieder für die Sicherheitswacht

Geisenfeld / Reichertshofen / Wolnzach , 13.07.2018 (hal). Wie bereits berichtet, wurde in Bayern eine Ausweitung der Sicherheitswacht auch in Kommunen unter 20.000 Einwohnern beschlossen. Die Stadt Geisenfeld sowie die Marktgemeinden Reichertshofen und Wolnzach haben zuletzt in ihren Stadtrats- bezeihungsweise Marktgemeinderatsbeschlüssen jeweils die Einführung einer Sicherheitswacht zugestimmt. Die Polizeiinspektion Geisenfeld sucht nun für diese Bere... mehr»
Bild: Polizei sucht Mitglieder für die Sicherheitswacht

Sportpreis des Landrats für Viola Wächter

Pfaffenhofen, 13.07.2018 (hal). Bei der Sportlerehrung des Landkreises im April dieses Jahres konnte sie nicht dabei sein. Nun hat Viola Wächter den Sportpreis des Landrats 2018 aber aus den Händen von Landrat Martin Wolf und Florian Weiß, Vorsitzender der Sportkommission des Landkreises, in Empfang nehmen können. mehr»
Bild: Sportpreis des Landrats für Viola Wächter

Neue Hotline Datenschutzrecht

Pfaffenhofen, 13.07.2018 (hal). Für Ehrenamtliche und Vereine gibt es seit kurzem eine Telefonhotline des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht. Wie Uschi Schlosser vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt Pfaffenhofen mitteilte, soll die Hotline bei der Umsetzung der neuen europäischen Datenschutzregelungen rasch und individuell Hilfe bieten. mehr»
Bild: Neue Hotline Datenschutzrecht

Die Kreisbücherei lädt zu Leseclub und Bücherrallye ein

Pfaffenhofen, 13.07.2018 (hal). In der Kreisbücherei Pfaffenhofen findet auch in diesem Jahr wieder der Sommerferien-Leseclub statt. Für über 3.000 Euro hat die Bücherei eigens für diese Aktion Bücher angeschafft. Eine Anmeldung ist ab sofort in der Kreisbücherei möglich. Der Sommerferien-Leseclub ist speziell für Schüler im Alter von sechs bis 15 Jahren gedacht. mehr»
Bild: Die Kreisbücherei lädt zu Leseclub und Bücherrallye ein

Landfrauen fordern Rentengerechtigkeit

Pfaffenhofen, 13.07.2018 (hal). Die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband fordern nach wie vor eine Gleichstellung der Anerkennung von Kindererziehungszeiten bei der Rente. „Die Erziehung von Kindern ist eine wichtige Aufgabe unserer Gesellschaft. Eine Anrechnung der Kindererziehungszeiten bei der Rente ist ein Zeichen der Wertschätzung und der Anerkennung der Leistungen der Mütter“, sagt Landesbäuerin Anneliese Göller. Ein ... mehr»
Bild: Landfrauen fordern Rentengerechtigkeit

Workshop: Effizientes Task-Management

Pfaffenhofen, 13.07.2018 (hal). Das Unternehmer-Netzwerk ProWirtschaft Pfaffenhofen experimentiert in der Vorstandsarbeit bereits mit digitalen Formen der Zusammenarbeit. Dabei sind die Verantwortlichen froh, beim Aufbau neuer Kompetenzen von einem Experten wie Markus Reichmann – Dipl. Volkswirt (Univ.) / Informatik-Betriebswirt (VWA), Scrum Master advanced / Interaction Room Coach, Foundation Level Grafikdesigner (OfG – un... mehr»

Erfolgreiche Rathauskonzerte

Pfaffenhofen, 12.07.2018 (wk). Im Kulturausschuss wurde die recht positive Bilanz der Rathauskonzerte der Saison 2017/2018 vorgestellt, da die meisten Konzerte ausverkauft waren. Außerdem wurde die Planung für die neue Saison vorgestellt, wobei sich die Preise nicht ändern werden. Darüber hinaus wurden Zuschüsse an Vereine beschlossen – und das alles einstimmig. mehr»
Bild: Erfolgreiche Rathauskonzerte

Jugendlicher Asylbewerber unter Raubverdacht

Ingolstadt, 11.07.2018 (hal). Ein 17-jähriger Asylbewerber wurde nach zwei Raubüberfällen in der Innenstadt von Ingolstadt, die beide am 1. Juli verübt worden waren, als Tatverdächtiger am vergangenen Montag von der Kripo verhaftet. Gegen den Asylbewerber wurde Haftbefehl erlassen. mehr»
Bild: Jugendlicher Asylbewerber unter Raubverdacht

Erneut fast 20 Mio. Euro für die heimische Wertschöpfung

Pfaffenhofen, 11.07.2018 (hal/hr). Trotz anhaltender Niedrigzinsphase, die auf die Erlöse drückt, steht die Sparkasse Pfaffenhofen wirtschaftlich glänzend da und ist zukunftssicher aufgestellt – so die zentrale Botschaft bei der Zweckverbandsversammlung. Unangefochtener Marktführer in der Finanzbranche im Geschäftsgebiet (Marktanteil deutlich über 50 %), eine starke Position deutlich über dem Durchschnitt der bayerischen Sparkass... mehr»
Bild: Erneut fast 20 Mio. Euro für die heimische Wertschöpfung

Wohnraummangel: Die Lösungsansätze der Landtagskandidaten

Pfaffenhofen/Wolnzach, 11.07.2018 (hr). Am vergangenen Sonntag diskutierte der DGB-Vorsitzende im Landkreis Pfaffenhofen, Roland Dörfer mit Politikern, die sich am 14. Oktober um das Direktmandat für den Wahlkreis bewerben. Das größte Thema waren die explodierenden Preise für Wohnraum Alle Parteien machten ihre Positionen klar. Unsere Übersicht liefert die wichtigsten Punkte. mehr»
Bild: Wohnraummangel: Die Lösungsansätze der Landtagskandidaten

Uttenhofen setzt auf eigenen Nachwuchs und junge Neuzugänge

Pfaffenhofen, 10.07.2018 (hal/hr). Uttenhofen steuert in der Saison 2018/2019 auf sein 50-jähriges Gründungsjubiläum zu und darf dabei so hochklassig spielen wie noch nie: Die 1. Mannschaft stieg als Meister in die Kreisliga auf. Auch für die zweite Mannschaft geht es sportlich nach oben. Sie konnte auf einen freien Platz in der A-Klasse aufrücken. mehr»
Bild: Uttenhofen setzt auf eigenen Nachwuchs und junge Neuzugänge

Treffen der Lutz-Stipendiaten

Pfaffenhofen, 09.07.2018 (wk). Die diesjährigen Paradiesspiele im Zeichen des Schriftstellers Josef-Maria Lutz waren geradezu prädestiniert, auch einmal alle vier bisherigen Lutz-Stipendiaten sowie den aktuellen zu einem Symposium einzuladen, zum einen, um sich gegenseitig kennenzulernen, zum anderen um etwas über ihre aktuellen Werke zu erfahren. mehr»
Bild: Treffen der Lutz-Stipendiaten

Bundesligareife Stimmung beim 2. Pfaffenhofener KiGa-Cup

Niederscheyern, 09.07.2018 (rw). Schon im vergangenen Jahr veranstaltete der Jugendfußball Förderverein Pfaffenhofen ein Turnier für die Profis von morgen. Wie auch im letzten Jahr nahmen insgesamt acht Kindergärten mit ihren Mannschaften teil. Zusammen mit Eltern, Betreuern und Unterstützern wurde für die Kinder ein Rahmen geschaffen, dass auch sie sich einen Tag lang wie richtige Profis fühlen konnten. mehr»
Bild: Bundesligareife Stimmung beim 2. Pfaffenhofener KiGa-Cup

Ein Stuhl blieb leer

Wolnzach, 09.07.2018 (hr). In Pfaffenhofen diskutierte der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) mit den Direktkandidaten für die Landtagswahl. Ein Stuhl auf dem Podium blieb leer. Karl Straub (CSU) hatte vor wenigen Tagen seine Teilnahme abgesagt, weil der Vertreter der AfD nicht eingeladen wurde. Das Fernbleiben nützten Straubs Gegner für zahlreiche Angriffe auf die Politik der Christsozialen. mehr»
Bild: Ein Stuhl blieb leer

Vandalen schlugen während Theateraufführung zu

Pfaffenhofen, 09.07.2018 (hal). Bereits am vergangenen Freitag waren während der Aufführung des Freilufttheaters auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz Vandalen im Bereich der Spitalkirchen unterwegs und richteten dort einen Sachschaden von rund 100 Euro an. Dies meldet heute die Polizeiinspektion Pfaffenhofen. mehr»
Bild: Vandalen schlugen während Theateraufführung zu

Grill verursacht Brand

Hettenshausen, 15.07.2018 (hal). Nur durch den schnellen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte am gestrigen Samstag das Übergreifen eines Brandes auf ein Wohnhaus verhindert werden. Es wurden außerdem keine Personen durch das Feuer verletzt. mehr»
Bild: Grill verursacht Brand

Bleibt der Rettungswagen in Scheyern?

Scheyern, 15.07.2018 (aem). Seit 1. Februar 2018 ist in Scheyern ein Rettungswagen für die Dauer eines halben Jahres – also noch bis Ende Juli 2018 - stationiert. Geschäftsführer der ZRF (Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung), Günther Griesche, wollte mit diesem Fest vor allem Dank aussprechen an die Gemeinde Scheyern und natürlich an die Feuerwehr Scheyern, die kurzerhand Platz schaffen mussten für Bü... mehr»
Bild: Bleibt der Rettungswagen in Scheyern?

Wird die Niederscheyerer Straße von Mitterscheyern nach Niederscheyern saniert?

Scheyern, 12.07.2018 (aem). In der Juli-Gemeinderatssitzung gab Erster Bürgermeister Manfred Sterz seinen Gemeinderatsmitgliedern Informationen über den Stand der Dinge in Sachen Sanierung Niederscheyerer Straße von Mitterscheyern (Gemeinde Scheyern) nach Niederscheyern (Stadt Pfaffenhofen). Gut 700 Meter hiervon gehören zur Gemeinde Scheyern und der Straßenabschnitt steht eigentlich schon seit Jahren auf der Agenda. Ster... mehr»
Bild: Wird die Niederscheyerer Straße von Mitterscheyern nach Niederscheyern saniert?

Welche Umgestaltungsform für den Scheyrer Schyrenplatz?

Scheyern, 11.07.2018 (aem). Wie wird der Schyrenplatz vor der Scheyrer Benediktinerabtei in Zukunft ausschauen? In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause präsentierte Pater Lukas Wirth (CSU) dem Gemeinderat die Pläne für die Umgestaltung zur 900-Jahr-Feier der Abtei im Jahr 2019. Wirth: „Drei Angebote haben wir eingeholt; ein Architekturbüro hat sein Angebot wieder zurückgezogen; es hat keine Zeit. Die beiden... mehr»
Bild: Welche Umgestaltungsform für den Scheyrer Schyrenplatz?

Rauschendes Fest mit fliegenden Kisten

Reichertshausen, 10.07.2018 (hal/hr). Wie viele Bierkisten können gestapelt werden? Diese Frage stand im Zentrum des Waldfestes der Pischelsdorfer Wehr. Am Ende lag die Höchstmarke der jugendlichen Kraxler bei 25 Kisten. mehr»
Bild: Rauschendes Fest mit fliegenden Kisten

Sondersitzung des Gemeinderates Scheyern - Teil 1

Scheyern, 27.06.2018 (aem). Ein wahrer Sitzungsmarathon lag gestern ab 19.30 Uhr vor den Scheyrer Gemeinderäten. Grund hierfür war eine Sondersitzung, damit die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 14 „Ortskern Scheyern“ weiter vorangetrieben werden konnte. Die Änderungen gegenüber dem Vorentwurf stellten Martin Gebhardt und Marcus Wohlfromm des Regensburger Architektenbüros Dömges persönlich vor. Anwesend war auch Franzisk... mehr»
Bild: Sondersitzung des Gemeinderates Scheyern - Teil 1

Sondersitzung des Gemeinderates Scheyern - Teil 2

Scheyern, 28.06.2018 (aem). Wie bereits gestern ausgeführt, hatten 15 Behörden und Träger öffentlicher Belange sowie 21 betroffene, namentlich genannte Privatpersonen Anregungen bzw. Einwände zur 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 14 „Ortskern Scheyern“. Das Regenburger Architekturbüro Dömges in Gestalt von Martin Gebhardt und Marcus Wohlfromm hatten hierzu eine Abwägungstabelle erstellt und dem Gemeinderat zur Abstimmun... mehr»
Bild: Sondersitzung des Gemeinderates Scheyern - Teil 2

KUS-Unternehmerfrühstück – Führung zwischen Gegenwart und Zukunft.

Reichertshausen, 27.06.2018 (wk). Das zweite Unternehmerfrühstück des Jahres 2018 des Kommunalunternehmens Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen (KUS) fand im Restaurant „Zum Holzhof“ des Golfclubs Reichertshausen statt und lockte gut 60 TeilnehmerInnen mit dem Thema “New Work: Führung zwischen Gegenwart und Zukunft“. Hauptreferent war Prof. Dr. Oliver Hackl von der Technischen Hochschule Ingolstadt und Leiter des Studieng... mehr»
Bild: KUS-Unternehmerfrühstück – Führung zwischen Gegenwart und Zukunft.

Toter bei Verkehrsunfall nahe Gerolsbach

Gerolsbach, 25.06.2018 (hal/rt). Am gestrigen frühen Sonntagmorgen um 5.22 Uhr bemerkten mehrere Verkehrsteilnehmer nahezu zeitgleich einen Pkw, der am Ortsausgang von Gerolsbach in Fahrtrichtung Singenbach frontal gegen einen Baum am Straßenrand geprallt war. Der Fahrer starb vermutlich sofort durch den starken Aufprall noch vor Ort. mehr»
Bild: Toter bei Verkehrsunfall nahe Gerolsbach

Von der Wiege bis zur Bahre - Reichertshausener Friedhofserweiterung eingeweiht

Reichertshausen, 25.06.2018 (aem). Die Atmosphäre bei der feierlichen Einweihungszeremonie des modernisierten bzw. erweiterten Waldfriedhofes am Samstag Nachmittag war schon eine ganz besondere. Durch das Rauschen der Bäume und das Vogelgezwitscher herrschte eine außerordentliche, eine friedliche Stimmung. Gesegnet wurde diese Stätte gleich durch zwei Geistlichkeiten. Nämlich von der katholischen Gemeindereferentin Christiane Mär... mehr»
Bild: Von der Wiege bis zur Bahre - Reichertshausener Friedhofserweiterung eingeweiht

Zwei Linksabbiegerspuren und Drückeampel in Mitterscheyern

Scheyern, 17.06.2018 (aem). Gemeinderat Gerhard Eisinger (Wählergruppe Gemeinde Scheyern) fragte in der Juni-Gemeinderatssitzung bei Bürgermeister Manfred Sterz nach, was denn mit dem – seiner Erinnerung nach – bestimmt schon seit einem Jahr auf der Tagesordnung gestandene Punkt „Drückeampel“ in Mitterscheyern für die Schulkinder nun sei. Die Schulkinder, die mit dem Bus aus Pfaffenhofen kommen, steigen an der Kreuzung Für... mehr»
Bild: Zwei Linksabbiegerspuren und Drückeampel in Mitterscheyern

Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Scheyern, 15.06.2018 (hal/rt). Gestern wurden Straßenarbeiten in der Plöckinger Straße in Scheyern durchgeführt. Dabei traf der Führer eines Baggers versehentlich die unter der Erde verlaufende Gasleitung und beschädigte den Gaslüftungskopf. mehr»
Bild: Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Weiterer Meilenstein in der Radwegoffensive des Landkreises Pfaffenhofen

Scheyern - Strobenried, 15.06.2018 (aem). Bei der gestrigen offiziellen Einweihung des weiteren Radweg-Teilstückes Strobenried – Euernbach erklärte der Ingolstädter Straßenbauamtsleiter Lutz Mandel, dass es ihm eine große Freude sei, so zahlreiche Radler und Interessierte begrüßen zu können. Investitionen im Straßen- und Radwegebau seien immer Investitionen in die Zukunft. mehr»
Bild: Weiterer Meilenstein in der Radwegoffensive des Landkreises Pfaffenhofen

Euernbach jubelt: Dorfgemeinschaftshaus einstimmig beschlossen

Scheyern, 13.06.2018 (aem). Erwartungsgemäß waren zur gestrigen Gemeinderatssitzung viele Zuhörer gekommen. Stand doch das Thema Dorfgemeinschaftshaus Euernbach auf der Agenda. Vom Pfaffenhofener Planungsbüro Wipflerplan waren hierfür die Architektin und Städtebauerin Ursula Burkart nebst Gatten zur Vorstellung der Konzeptstudie ins Scheyrer Rathaus gekommen. Bürgermeister Manfred Sterz berichtete zuerst über den Verla... mehr»
Bild: Euernbach jubelt: Dorfgemeinschaftshaus einstimmig beschlossen

Familienstreit endet mit Strafverfahren

Scheyern, 08.06.2018 (hal/rt). Zu einem handfesten Familienstreit musste die Pfaffenhofener Polizei am gestern in den Gemeindebereich Scheyern ausrücken. Bei der Auseinandersetzung wurden alle Beteiligten leicht verletzt. mehr»
Bild: Familienstreit endet mit Strafverfahren

Polizei warnt vor verdächtigen Scherenschleifern

Strobenried, 30.05.2018 (hal/rt). Gestern um 9 Uhr klingelte laut Polizei erstmalig „ein südländischer Herr“ bei einem Einwohner in Strobenried am Spielberger Weg und bot ihm diverse Schleifarbeiten, etwa für Äxte, Bohrer, Messer oder anderes an. Er gab sich dabei als Mitarbeiter einer Firma aus Ingolstadt aus, die tatsächlich aber nicht existiert. mehr»
Bild: Polizei warnt vor verdächtigen Scherenschleifern

CSU Direkt- und Listenkandidaten stellen sich vor

Scheyern, 17.05.2018 (aem). Zur Jahreshauptversammlung des CSU Ortsverbandes Scheyern hatte Erster Vorsitzender Dieter Schwab geladen und von den aktuell 40 Mitgliedern im Ortsverband sowie 11 Mitgliedern in der JU waren 15 stimmberechtigte Mitglieder dieser Einladung in die Klosterschänke Scheyern gefolgt. Als Highlight stellten sich anschließend der Landtags-Direktkandidat des Wahlkreises Neuburg-Schrobenhausen, Matthias... mehr»
Bild: CSU Direkt- und Listenkandidaten stellen sich vor

Weitere Nachrichten finden Sie unter Schweitenkirchen Archiv