Opferstock aufgebrochen

Opferstock aufgebrochen

Geisenhausen

Geisenhausen, 17.04.2018 (hal/rt).

 

Am Sonntag-Nachmittag hat ein bislang unbekannter Täter einen Opferstock in der Geisenhausener Kirche aufgebrochen. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zur Klärung des Falles.

Der Dieb hebelte vermutlich mit einem Schraubenzieher den Deckel auf und entnahm rund 25 Euro. Danach flüchtete er mit seiner Beute. Da die Kirche nur selten von Auswärtigen besucht wird, bittet die Polizei um Hinweise über eventuelle verdächtige Wahrnehmungen.

Wer fremde Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Kirche gesehen hat wird gebeten, dies der Polizei unter 08441/8095-0 mitzuteilen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.