Ende der Vollsperrung absehbar

Ende der Vollsperrung absehbar

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 23.05.2018 (hal/rt).

Wegen Straßenbauarbeiten ist die Kreisstraße PAF 25 im Bereich der Ortsdurchfahrt Schweitenkirchen - Dr.-Hans-Eisenmann-Straße - noch bis längstens 9. Juni komplett gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Die Dr.-Hans-Eisenmann-Straße kann über folgende drei beschilderte Umleitungsstrecken erreicht werden.

Umleitungsstrecke I:
Staatsstraße 2045 Schweitenkirchen – Sünzhausen –Kreisstraße PAF 11 Sünzhausen – Holzhausen – Helfenbrunn –Staatsstraße 2054 (Zolling – Kirchdorf a.d. Amper)

Umleitungsstrecke II:
Kirchdorf – Staatsstraße 2054 bis Nörting – Kreisstraße FS 4 und PAF 6 nach Niederthann – PAF 27 nach Oberthann - Staatstraße 2045 (Pfaffenhofen – Schweitenkirchen)

Umleitungsstrecke III.
Erreichbarkeit über das Gewerbegebiet Süd (Woelkestraße).
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.