Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Türschloss eingefroren – Werkzeug weg

Schweitenkirchen

Schweitenkirchen, 21.01.2017 (hal/rt).


 

Nachdem das Türschloss seines Firmentransporters eingefroren war, stellt der Fahrer sein Fahrzeug unverschlossen in der Schweitenkirchener Raiffeisenstraße ab. Und zwar über mehrere Tage hinweg. Diesen Umstand nutzte ein Dieb aus und klaute Werkzeug, das sich im Innenraum befand.

Von Samstag, 14. Januar bis gestrigen Freitag, 20. Januar, ließ der Mitarbeiter den Firmentransporter stehen, ohne ihn abzuschließen. Offenbar zufällig kam ein bislang Unbekannter in dem Zeitraum vorbei und nutzte die Gelegenheit mehrere Werkzeuge aus dem Transporter zu entwenden.

Die Polizeiinspektion Pfaffenhofen bittet in diesem Zusammenhang um Mitteilungen aus der Bevölkerung, wer gegebenenfalls verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat unter der Rufnummer 08441 / 8095-0.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.