Hohenwarter Bote     

Pörnbacher Anzeiger

Reichertshofener Anzeiger

Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Oberstimm, 22.05.2017 (hal/rt). Mit mehreren Wohnungseinbrüchen wurde die Kriminalpolizei Ingolstadt am vergangenen Wochenende konfrontiert. In einem Fall schlug in Oberstimm ein Hund den unerkannt gebliebenen Verbrecher in die Flucht. Zwei weitere Fälle betrafen den Stadtbereich von Ingolstadt. mehr»
Bild: Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

Spurensuche zum Internationalen Tag des Museums

Wolnzach/ Manching, 20.05.2017 (ls). Unscheinbare Exponate, verblichene Hinweisschilder und ein Aufseher, der einen sofort mit einem vernichtenden Blick straft, wenn man es wagt auch nur ansatzweise zu lachen – wir alle haben wahrscheinlich sofort ein Klischee im Kopf, wenn wir an Museen und Ausstellungen denken, durch die man mit der 4.Klasse damals an Wandertagen gescheucht wurde. mehr»
Bild: Spurensuche zum Internationalen Tag des Museums

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Farben

Manching, 19.05.2017 (hal). Zwiebeln, Brennnessel und Holunderbeeren – klingt nach einem seltsamen Rezept. Tatsächlich handelt es sich dabei aber um drei Färbemittel mit denen bereits in der Antike Wolle für bunte Gewänder gefärbt wurde mehr»
Bild: Bunt, bunt, bunt sind alle meine Farben

Radfahrer schwer verletzt nach Trunkenheitsfahrt

Manching, 19.05.2017 (hal/rt). Übermäßiger Alkoholkonsum wurde einem Radfahrer in der Nacht von Donnerstag auf heutigen Freitag zum Verhängnis. Bei einem Sturz im Ortsbereich des Marktes Manching verletzte sich der Mann erheblich. mehr»
Bild: Radfahrer schwer verletzt nach Trunkenheitsfahrt

Internationaler Museumstag

Manching, 12.05.2017 (hal/ce). Am Sonntag den 21. Mai 2017 ist es wieder soweit: der Internationale Museumstag unter dem diesjährigen Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“ lädt Besucher in zahlreiche Museen in Deutschland ein. mehr»
Bild: Internationaler Museumstag

Bahnübergang Ernsgaden ab kommenden Freitag gesperrt

Ernsgaden, 09.05.2017 (hal/rt). Der Bahnübergang in Ernsgaden muss wegen Sanierungsarbeiten von Freitag, 12. Mai, 18.00 Uhr bis Sonntag, 14. Mai, 16.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraße PAF 17 – Bundesstraße B 16 – Hauptstraße – Westenhausen – Hochstraße – Knodorf und umgekehrt. mehr»
Bild: Bahnübergang Ernsgaden ab kommenden Freitag  gesperrt

Kickboxer absolvieren Gürtelprüfung

Manching, 03.05.2017 (ls). Drei Kickboxer der Abteilung Karate/ Kickboxen der MBB SG Manching legten unter den strengen Augen von Prüfer Klement Kreitmeier und Robert Hackenberg ihre Prüfung zum nächsten Gürtel ab. Knapp 90 Minuten wurden die Kampfsportler auf Herz und Nieren geprüft. Dabei ging es nicht nur um spektakuläre Kicks und gefährliche Schläge. mehr»
Bild: Kickboxer absolvieren Gürtelprüfung

Film ab! MBB Jugend in der Bavaria Filmstadt

Manching, 02.05.2017 (ls). Letztes Jahr Planschen im Palm Beach, dieses Jahr Hauptdarsteller in der Bavaria Filmstadt. Katharina Mindum ist die Gesamtjugendleiterin der MBB SG Manching. Ich erklärtes Ziel ist es, die Jugend der 15 Abteilungen von Turnen über Karate und Fußball trotz unterschiedlicher Trainingszeiten und –gruppen näher zusammenrücken zu lassen. Deswegen stellt sie jedes Jahr in Zusammenarbeit mit ihren Kol... mehr»
Bild: Film ab! MBB Jugend in der Bavaria Filmstadt

Ein Zeichen regionaler Wertschöpfung

Manching, 29.04.2017 (hr). Es ist die bedeutende Gewerbemesse im Landkreis und auch ein Spiegel für die gesamte Wirtschaft der Region. Kreativität, Innovation, das sind Schlagworte, die gerne in diesem Zusammenhang bemüht werden. Beim Besuch der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner auf der Manchinger Messe stand über dies der Mittelstand ganz besonders im Fokus. mehr»
Bild: Ein Zeichen regionaler Wertschöpfung

22. Manchinger Gewerbemesse öffnet ihre Tore

Fotostrecke: 99085
Manching, 28.04.2017 (ls). 250 Aussteller auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und 50 000 Quadratmeter Freifläche – die Manchinger Gewerbemesse ist eine Hausnummer. Das Who-is-Who des Landkreises testete auf der größten frei zugänglichen Messe der Region für die knapp 50 000 erwarteten Besucher schon mal die Wassertemperatur, und das im wahrsten Sinne des Wortes, war es doch ein recht nasser Rundgang über das Barthelm... mehr»
Bild: 22. Manchinger Gewerbemesse öffnet ihre Tore

Musikalische Hoagarten-Schmankerl

Manching, 24.04.2017 (ls). „Wo man singt und lacht und musiziert, da lass dich nieder, denn böse Leut kennen keine Lieder.“ Als Moderator Hans Riederer am Samstag Abend beim Hoagarten der Manchinger Paartaler diese Weisheit anstimmte, musste er gar nicht weiterreden. Das Publikum erhob gesammelt seine Stimme, und vollendete den Satz für ihn. Es war klar: Der Abend wurde für sie etwas ganz Besonderes. mehr»
Bild: Musikalische Hoagarten-Schmankerl

Landkreis präsentiert sich mit Partnerlandkreis Tarnów auf der Gewerbemesse Manching

Manching, 20.04.2017 (hal/rt). Bei der diesjährigen „GewerbeMesse Manching“ auf dem Barthelmarktgelände in Oberstimm vom 28. April bis 1. Mai ist auch der Landkreis Pfaffenhofen zusammen mit seinem polnischen Partnerlandkreis Tarnów vertreten. An einem großen Gemeinschaftsstand am Haupteingang im Zelt 1 können die Messebesucher mehr über die Partnerschaft und den Landkreis Tarnów erfahren. mehr»
Bild: Landkreis präsentiert sich mit Partnerlandkreis Tarnów auf der Gewerbemesse Manching

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Manching, 11.04.2017 (hal/rt). Drei verletzte Menschen und rund 10.000 Sachschaden gab es am gestrigen Montagvormittag an der Kreuzung der Kreisstraße PAF 34 mit der Verbindungsstraße zur B 16, nördlich von Manching. Alle Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehren von Manching und Ernsgaden waren zur Verkehrsleitung und Reinigung der Unfallstelle eingesetzt. mehr»
Bild: Drei Verletzte nach Auffahrunfall

steinzeitliche Keramik im Experiment

Manching, 07.04.2017 (hal). Seit rund 7500 Jahren gehört Keramik zum Alltag der Menschen. Dabei ist eine gewaltige Entwicklung von den frühen handgeformten Einzelstücken über die Massenware der Römerzeit bis hin zu den industriell erzeugten Produkten des 21. Jahrhunderts zu erkennen mehr»
Bild: steinzeitliche Keramik im Experiment

Archäologische Junior- und Jugendwerkstatt: Pflanzen

Manching, 28.03.2017 (hal). Am 24. Mai wird in Pfaffenhofen die Gartenschau eröffnet. Aus diesem Anlass wird auch die Archäologische Juniorwerkstatt gärtnerisch tätig und legt ein eigenes kleines Beet an. Darin sind aber keine Tomaten oder Kartoffeln zu finden, sondern Pflanzen und Kräuter die man bereits in der Antike hier angebaut hat mehr»
Bild: Archäologische Junior- und Jugendwerkstatt: Pflanzen

Abenteuer an der Paar - Kelten und Römer in Manching

Manching, 24.03.2017 (hal). Lass dich entführen in das Jahr 15 v. Chr. als die Römer die Alpen überquert haben, um die Gebiete im Norden zu erobern. Zusammen mit uns begibst du dich auf die Spur der verlassenen Keltenstadt Manching mehr»
Bild: Abenteuer an der Paar - Kelten und Römer in Manching

Hoher Schaden bei Kellerbrand in Oberstimmer Reihenhaus

Manching, 22.03.2017 (hal/rt). Keine Verletzten sind zu beklagen, aber nach ersten Schätzungen ungefähr 50.000 Euro Sachschaden entstand ist bei einem Kellerbrand in einem Oberstimmer Reihenhaus am heutigen Mittwochmittag. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt aufgenommen. mehr»
Bild: Hoher Schaden bei Kellerbrand in Oberstimmer Reihenhaus

Junge Brachvögel schutzlos, weil Weidezaungerät geklaut

Hohenwart, 22.05.2017 (hal/rt). Schutzlos potentiellen Fressfeinden wie etwa dem Fuchs ausgeliefert war der Brachvogelnachwuchs im Paartal zwischen den Ortschaften Schwaig und Deimhausen. Ein bisher unbekannter Täter entwendete nämlich dort ein zu ihrer Sicherheit aufgestelltes Weidezaun-Akkugerät samt der darin befindlichen Batterie. mehr»
Bild: Junge Brachvögel schutzlos, weil Weidezaungerät geklaut

Ortsstraße Eulenried gesperrt

Eulenried, 18.05.2017 (hal/rt). Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Eulenried und der Abzweigung nach Lindach muss von Montag, 22. Mai, bis Freitag, 7. Juli 2017, wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt werden. Die Umleitung für Lkw erfolgt über B 300 – Kreisstraße PAF 4 – Tegernbach und umgekehrt. Für alle anderen Fahrzeuge wird über die Gemeindeverbindungsstraße Eulenried – Lindach – Tegernbach und umgekehrt umgeleitet. mehr»
Bild: Ortsstraße Eulenried gesperrt

Michael Petz einstimmig als CSU-Ortsvorsitzender bestätigt

Hohenwart, 16.05.2017 (hal/rt). Gut besucht war unlängst die ordentliche Mitgliederversammlung der Hohenwarter CSU. Mit einem eindeutigen Votum wurde Michael Petz als Ortsvorsitzender der Hohenwarter CSU das Vertrauen ausgesprochen. Auch seine drei Stellvertreter Thomas Martin Lutz jun. und Reinhard Mayer fuhren ähnlich gute Ergebnisse ein. mehr»
Bild: Michael Petz einstimmig als CSU-Ortsvorsitzender bestätigt

Frieden wird zum zentralen Wahlkampfthema

Hohenwart, 13.05.2017 (rt). Zum dritten Mal nach Hohenwart lud die Frauen Union des Kreises Pfaffenhofen und die CSU am gestrigen Freitagabend ein zum Spargelessen. Der CSU-Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer war mit von der Partie und sprach dabei Friedenspolitik als zentralen Punkt des kommenden Bundestagswahlkampfs an. Unter dem Motto ‘“Weißer Spargel und schwarze Politik“ ging es aber vor dem dreigängigen Menü erst ... mehr»
Bild: Frieden wird zum zentralen Wahlkampfthema

Frauen mit Waffe bedroht

Freinhausen, 07.05.2017 (hal/rt). Mit einer Waffe bedrohte am gestrigen Samstagabend nahe Ingolstadt aus dem Auto heraus ein Beifahrer zwei Frauen. Als diese den Wagen verfolgten, nötigte der Fahrzeuglenker in Höhe von Reichertshofen die beiden durch eine Vollbremsung. In Freinhausen stoppten die Beteiligten und es kam es dann abermals zu einer Bedrohung – bis die Polizei eintraf. mehr»
Bild: Frauen mit Waffe bedroht

Blütenpracht in Paartaler Sanddünen

Freinhausen, 02.05.2017 (hal/rt). Das „BayernNetzNatur“-Projekt „Paartaler Sanddünen“ blüht und gedeiht. Das führt Anita Engelniederhammer, Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen auch auf gezielte Pflegemaßnahmen zurück, die die ursprüngliche Artenvielfalt der blütenreichen Magerrasen und Wiesen der Paartaler Sanddünen zwischen Hohenwart und Reichertshofen wiederherstellen und weiterentwickeln. mehr»
Bild: Blütenpracht in Paartaler Sanddünen

+ Gifteier ausgelegt – Menschen und Tiere gefährdet +

Hohenwart, 30.04.2017 (rt). An der Paar bei Hohenwart sind offenbar gefährliche Gifteier ausgelegt worden. Bislang ist nicht bekannt, zu welchem Zweck - doch mindestens ein Hund hat sich bereits lebensgefährliche Vergiftungen zugezogen, als er Kontakt zu einem dieser Köder hatte. Der gefährliche Giftstoff ist bereits identifiziert. Es besteht große Gefahr, dass weitere Köder ausgelegt wurden. Insbesondere auch Kinder sind ... mehr»
Bild: + Gifteier ausgelegt – Menschen und Tiere gefährdet  +

Schwarz-weißes Treffen

Hohenwart, 28.04.2017 (hal/rt). Zum traditionellen Spargelessen unter den Motto ‘“Weißer Spargel und schwarze Politik“ lädt die Frauen Union des Kreises Pfaffenhofen und die CSU am Freitag, 12. Mai, nach Hohenwart ins dortige Gasthaus Metzgerbräu ein. Zuvor gibt es noch interessante Infos rund um den Spargel. mehr»
Bild: Schwarz-weißes Treffen

17-Jähriger aus Rohrbach verunglückt

Freinhausen, 20.04.2017 (rt). Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen ist am heutigen Abend kurz vor Freinhausen ein 17-Jähriger aus Rohrbach mit seinem Leichtkraftrad. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat sich der junge Mann lediglich leicht verletzt. mehr»
Bild: 17-Jähriger aus Rohrbach verunglückt

Brandstiftung bei Ehrenberg und Hohenwart

Ehrenberg / Hohenwart , 14.04.2017 (hal/rt). An Ostern gibt es oftmals sogenannte Judas- oder Jaurusfeuer anlässlich der Auferstehungsfeierlichkeiten von Jesu Christi. Dieses Osterfeuer wird am Abend des Karsamstags oder am Abend des Ostersonntags abgebrannt. In Ehrenberg und Hohenwart wurden für diesen Zweck aufgestapeltes Holz von unbekannten Tätern bereits in den heutigen Freitagmorgenstunden in Brand gesteckt. mehr»
Bild: Brandstiftung bei Ehrenberg und Hohenwart

Brachvögel eingetroffen – Landwirte erhalten Entschädigung

Hohenwart, 27.03.2017 (hal/rt). Die treuen Wiesenbrüter sind nach ihrer Winterpause wieder in ihre angestammten Brutreviere in den Landkreis Pfaffenhofen zurück. Der Große Brachvogel hat in den Feuchtwiesen bei Hohenwart traditionell mehrere Niststandorte. mehr»
Bild: Brachvögel eingetroffen – Landwirte erhalten Entschädigung

Mehrere Einbrüche in Lagerhallen

Deimhausen, 22.03.2017 (hal/rt). Vermutlich in der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in zwei landwirtschaftliche Lagerhallen im Hohenwarter Ortsteil Deimhausen ein. Da die beiden Tatorte nur rund 500 Meter voneinander entfernt liegen und auch die Tatzeit sich gleicht, geht die Polizei von einem direkten Zusammenhang aus. Zeugen die in dieser Gegend verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben... mehr»
Bild: Mehrere Einbrüche in Lagerhallen

Übung im Trümmerfeld

Hohenwart, 02.03.2017 (hal/rt). Die einmalige Gelegenheit, in einem frischen Abbruchhaus zu trainieren, nutzten vor kurzem die Mitglieder der Rettungshundestaffel des BRK Pfaffenhofen. Insgesamt acht Helfer mit vier Rettungshunden übten unterstützt von einem Helfer der Hundestaffel Landsberg zwischen Trümmern und Gesteinsbrocken. mehr»
Bild: Übung im Trümmerfeld

Schwerer Unfall auf der B300

Waidhofen , 26.02.2017 (rt). Lebensbedrohlich verletzt wurde in der heutigen Sonntagsmittagszeit ein Mann bei einem Unfall auf der B 300 zwischen Waidhofen und Schrobenhausen. Weitere zwei Insassen mussten ebenfalls mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. mehr»
Bild: Schwerer Unfall auf der B300

Zimmerbrand in Asylunterkunft

Hohenwart, 28.01.2017 (hal/rt). Zu einem Zimmerbrand gekommen ist es am vergangenen Donnerstag in der Hohenwarter Unterkunft für Asylbewerber am Vormarkt. Menschen wurden dabei nicht verletzt, doch kam es zu einigem Sachschaden. mehr»
Bild: Zimmerbrand in Asylunterkunft

Hoher Schaden nach Brand in Gartenhütte

Hohenwart, 27.01.2017 (hal/rt). Aus bislang unbekannter Ursache geriet in den heutigen frühen Morgenstunden eine Gartenhütte in der Hohenwarter Ziegelstraße in Brand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat bereits die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. mehr»
Bild: Hoher Schaden nach Brand in Gartenhütte

Kartoffellager in Brand

Deimhausen , 22.01.2017 (rt). In Brand geraten ist am heutigen Sonntagvormittag ein Kartoffellager in der Deimhausener Hohenrieder Straße. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist dort derzeit im Einsatz. Das Feuer ist jedoch bereits weitgehend abgelöscht, lediglich Glutnester gilt es noch zu eliminieren. Verletzte gibt es nicht zu beklagen. mehr»
Bild: Kartoffellager in Brand

Silvester-Bilanz der Pfaffenhofener Polizei

Pfaffenhofen, 01.01.2017 (hal/rt). Aus polizeilicher Sicht ohne größere Vorkommnisse ist die vergangene Silvesternacht über die Bühne gegangen. Trotzdem gab es einige Einsätze rund um den Jahreswechsel zu denen die Beamten ausrücken mussten: Darunter waren drei Brände und ein Waffengebrauch. mehr»
Bild: Silvester-Bilanz der Pfaffenhofener Polizei

Feuerwehr wendet größeren Schaden ab

Hohenwart, 27.12.2016 (hal/rt). Größeren Schaden abwenden konnte nach Mitteilung der Polizei die Hohenwarter Freiwillige Feuerwehr nachdem sie den Brand einer Thujenhecke am heutigen Dienstagvormittag rechtzeitig gelöscht hat. Dennoch geht der Raub der Flammen ins Geld. mehr»
Bild: Feuerwehr wendet größeren Schaden ab

Geringere Schlüsselzuweisungen wegen höherer Steuereinnahmen

Scheyern / Hohenwart / Gerolsbach , 19.12.2016 (rt). Schlüsselzuweisung im Rahmen des kommunalen Finanzausgleiches haben jüngst auch Scheyern, Hohenwart und Gerolsbach zugesagt bekommen. Alle drei Gemeinden erhalten jedoch weniger Geld als im Vorjahr, weil sich die Ausschüttung auch an den Steuereinnahmen orientiert und örtlich jeweils offenbar entsprechende angewachsene Einkünfte zu verzeichnen waren. mehr»
Bild: Geringere Schlüsselzuweisungen wegen höherer Steuereinnahmen

Beim Fernsehen bestohlen

Hohenwart, 04.12.2016 (hal/rt). Während eine ältere Dame sich etwas im Fernsehen ansah, schlich sich in Hohenwart ein Dieb in ihre Wohnung und beklaute sie. Unbemerkt und damit unerkannt verließ er das Haus am frühen Nachmittag wieder. Nun hofft die Polizei auf Zeugen. mehr»
Bild: Beim Fernsehen bestohlen

Täter bei Einbruch überrascht

Hohenwart, 01.12.2016 (hal/rt). Bereits am vergangenen Dienstagabend drang ein bislang unbekannter Mann in ein Einfamilienhaus im Markt Hohenwart ein, wie die Polizeiinspektion Pfaffenhofen heute mitteilt. Der Täter wurde jedoch von den Hausbewohnern überrascht und flüchtete schließlich ohne Beute. mehr»
Bild: Täter bei Einbruch überrascht

Akut: Lebensgefahr für Hundemädchen

Hohenwart, 21.11.2016 (rt). Aus dem Halsband geschlüpft ist das erst acht Monate alte Hundekind „Bella“ am gestrigen Sonntag im Gewerbegebiet von Hohenwart. Nun treibt sich die Ausreißerin an der nahen Bundesstraße bei Lindach herum und läuft Gefahr, überfahren zu werden. Aktueller Stand: Montag, 13.20 Uhr mehr»
Bild: Akut: Lebensgefahr für Hundemädchen

Irgendjemand braucht dringend Fensterstockbretter

Hohenwart, 20.11.2016 (hal/rt). Bereits mehrfach zugeschlagen hat ein Dieb in den frühen Morgenstunden des gestrigen Samstags im Markt Hohenwart. Der hat es lediglich auf Fensterstockbretter abgesehen. Offenbar will er sich diese gratis beschaffen, geht aber damit ein hohes Risiko ein. mehr»
Bild: Irgendjemand braucht dringend Fensterstockbretter

Diebin an der Haustür abgepasst

Pfaffenhofen / Hohenwart , 28.10.2016 (hal/rt). Kurz vor Mitternacht kam es gestern in einer Pfaffenhofener Gaststätte zum Diebstahl eines Geldbeutels. Die Täterin flüchtete konnte aber an ihrer Wohnung von der Polizei abgepasst und dort gleich des Verbrechens überführt werden. mehr»
Bild: Diebin an der Haustür abgepasst

BLSV-Kreisverband feiert Gründung vor 25 Jahren

Hohenwart, 27.10.2016 (rt). „Näher am Sportler“ - das war der Grundgedanke, als der Sportkreis Pfaffenhofen vor 25 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Ein Vierteljahrhundert später gilt diese Maxime noch immer. Das wurde deutlich beim Festakt am gestrigen Mittwoch zum Gründungsjubiläum in Hohenwart. Zur Feier ist auch Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbands (BLSV), gekommen, der dort von einem „Vorze... mehr»
Bild: BLSV-Kreisverband feiert Gründung vor 25 Jahren

Landrat und Kreisbrandrat ehren Feuerwehrleute

Hohenwart, 24.10.2016 (hal/rt). Im Auftrag des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann (CSU) zeichneten Landrat Martin Wolf (CSU) und Kreisbrandrat Armin Wiesbeck kürzlich 39 langjährige Feuerwehrleute aus den Gemeinden Wolnzach, Rohrbach, Pörnbach und Hohenwart aus. Geehrt wurden Floriansjünger, die der Feuerwehr seit 40 oder 25 Jahren angehören. mehr»
Bild: Landrat und Kreisbrandrat ehren Feuerwehrleute

Nach Unfall tonnenweise Mais ausgeschüttet

Thierham, 23.10.2016 (hal/rt). Pech aber auch ein wenig Glück hatte am gestrigen Samstagmittag ein Landwirt aus dem Landkreis Pfaffenhofen als er, von der Bundesstraße 300 in Richtung Augsburg kommend, bei der Ausfahrt Thierham abgebogen und der Anhänger seiner Zugmaschine dabei umgekippt ist. Tonnenweise ergoss sich seine Ladung Mais auf den Boden. mehr»
Bild: Nach Unfall tonnenweise Mais ausgeschüttet

Taschendieb im Tanzlokal

Hohenwart, 11.10.2016 (hal/rt). Wie erst am heutigen Dienstag bei der Polizei bekannt wurde, hat ein bisher unbekannter Taschendieb in der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag in einem Tanzlokal in Hohenwart zugeschlagen. mehr»
Bild: Taschendieb im Tanzlokal

++ DRINGEND ++ Gleitschirmflieger gesucht

Langenbruck, 24.07.2016 (rt). Dringend melden soll sich der Pilot, der am heutigen Sonntag zwischen Pörnbach und Langenbruck mit seinem motorisierten Gleitschirm (siehe Foto) geflogen ist. Er wurde gegen 16.45 Uhr als verunglückt gemeldet, woraufhin eine große Suchaktion anlief. Diese wurde kurz vor 19 Uhr ohne Ergebnis eingestellt. mehr»
Bild: ++ DRINGEND ++ Gleitschirmflieger gesucht

KUS auf der Gewerbeschau Hohenwart am Wochenende

Hohenwart, 19.07.2016 (wk/hal). Am 23. und 24. Juli 2016 findet in Hohenwart die fünfte Gewerbeschau statt, die gemeinsam von der Paartaler Gewerbevereinigung Hohenwart e.V. und dem Markt Hohenwart organisiert wird. Einem breiten Publikum aus der Region und darüber hinaus soll die Leistungsfähigkeit der heimischen Gewerbetreibenden aus Handel, Handwerk und Dienstleistung aufgezeigt werden. Sinnvoll ergänzt wird die Gewerbesch... mehr»
Bild: KUS auf der Gewerbeschau Hohenwart am Wochenende

Jugendtreff im Vollbrand

Weichenried, 19.07.2016 (rt). In den heutigen frühen Morgenstunden brannte auf einer Wiese bei Weichenried ein als Jugendtreff genutzter freistehender Bauwagen ab. Es entstand dabei ein Schaden von rund 2000 Euro. Die Polizei vermutet Brandstiftung und sucht nach Zeugen. mehr»
Bild: Jugendtreff im Vollbrand

Feld in Flammen

Hohenwart, 04.07.2016 (rt). In Flammen stand am heutigen nachmittag ein Feld an der B300 auf Höhe des Marktes Hohenwart. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung wurden zum Löscheinsatz alarmiert. mehr»
Bild: Feld in Flammen

Autotransporter touchiert Baum

Freinhausen, 06.06.2016 (rt). Ein mit nagelneuern Fahrzeugen beladener Autotransporter hat am heutigen Nachmittag auf der Verbindungsstraße zwischen Freinhausen und Hohenwart einen Alleebaum touchiert und ist dabei massiv beschädigt worden. Der Fahrer kam nach Angaben der Feuerwehr mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. mehr»
Bild: Autotransporter touchiert Baum

17-Jähriger mit Tierabwehrspray attackiert

Hohenwart, 04.06.2016 (rt). Tierabwehrspray gegen einen 17-jährigen Jugendlichen eingesetzt hat in den heutigen frühen Morgenstunden eine Frau aus Hohenwart, die offenbar dadurch eine handfeste Eskalation vermeiden wollte. Nun wird gegen den Jugendlichen aber auch die Frau ermittelt. mehr»
Bild: 17-Jähriger mit Tierabwehrspray attackiert

Opferstock der Oase Steinerskirchen aufgebrochen

Hohenwart, 17.05.2016 (rt). Den Opferstock aufzubrechen gelang am gestrigen Pfingstmontag einem bislang unbekannten Täter in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung, die zugleich Klosterkirche der Herz-Jesu-Missionare in der Oase Steinerskirchen ist. Der Dieb entwendete er Bargeld in unbekannter Höhe und wird nun von der Polizei gesucht. mehr»
Bild: Opferstock der Oase Steinerskirchen aufgebrochen

Asti bellt ein leises Servus

Pfaffenhofen / Hohenwart, 16.05.2016 (rt). Asti ist unlängst als bislang einziger Rettungshund der BRK-Rettungshundestaffel Pfaffenhofen in Pension gegangen. Die Dienstmarke am Halsband des Labradorrüden trägt nunmehr den Zusatz „Im Ruhestand“ und weist ihn somit als Senior mit ehemals besonderen Aufgaben aus. Am heutigen Pfingstmontag gab es anlässlich des Endes seiner aktiven Zeit einen kleinen Kaffeeumtrunk im BRK-Haus und Leckerlies ... mehr»
Bild: Asti bellt ein leises Servus

Vandalen beschmieren Kreuzigungsgruppe

Deimhausen , 10.05.2016 (rt). Wie erst jetzt bemerkt worden ist, hat ein bislang unbekannter Vandale die Kreuzigungsgruppe bei Deimhausen verunstaltet. Die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen sind nun auf Zeugenhinweise angewiesen, die zur Ergreifung des Täters führen. mehr»
Bild: Vandalen beschmieren Kreuzigungsgruppe

JUBIERLATOR - Musikkabarett zu 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot

Hohenwart, 14.04.2016 (hal). 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot - das will gefeiert werden. Und da Musik und Bier schon immer zusammen gehören, treffen die Dellnhauser Musikanten und Kabarettist Klaus Karl-Kraus mit ihrem Programm "JUBIERLATOR" den Nagel auf den Kopf. Gemeinsam beleuchtet man die gott-gelobte Entstehung der flüssigen Gaumenfreude und bringt Klarheit über die Bier-trink-Kultur in Bayern und der ganzen Welt. mehr»
Bild: JUBIERLATOR - Musikkabarett zu 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot

Pilgern und Wandern auf den Kapellenwanderwegen vom Haus im Moos ins Paartal

Hohenwart, 18.03.2016 (fba). Zu den bestehenden fünf Kapellenwanderwegen zwischen Hohenwart und Waidhofen wurden zwei weitere Strecken aufgenommen. Die Wanderwege erstrecken sich über die gesamte Gemeinde Hohenwart, einen Teil der Gemeinde Waidhofen und nun auch über den Kalvarienberg in Pobenhausen bis zum Haus im Moos in Kleinhohenried. mehr»
Bild: Pilgern und Wandern auf den Kapellenwanderwegen vom Haus im Moos ins Paartal

Interessantes rund um den Waldbau

Geisenfeld, Wolnzach, Baar-Ebenhausen, Reichertshofen, Vohburg, 19.02.2016 (hal/rt). Die Forstverwaltung Pfaffenhofen - Forstrevier Hög bietet aktuelle Fortbildungsveranstaltungen im mittleren und nördlichen Landkreis Pfaffenhofen an, zu denen sich alle Interessierten ab sofort anmelden können. Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei und unverbindlich und dazu zeitlich flexibel, da zumeist mehrere zeitliche Veranstaltungsblöcke, nämlich 8 Uhr, 10 Uhr und 13 Uhr, angeboten werden. mehr»
Bild: Interessantes rund um den Waldbau

Oratorische Collage abgesagt

Hohenwart, 06.01.2016 (hal). Kurzfristig abgesagt worden ist die für den heutigen Dreikönigstag angekündigte oratorische Collage „In natalis Domini – Die Geburt des Herrn“ , die in der Pfarrkirche in Hohenwart/Klosterberg stattgefunden hätte. Wie ein Sprecher des Konzertveranstalters Verein der Freunde und Förderer von Regens Wagner Hohenwart soeben mitteilte, kann wegen der Erkrankung eines Musikers die für 16 Uhr geplan... mehr»
Bild: Oratorische Collage abgesagt

Oratorische Collage in Hohenwarter Pfarrkirche

Hohenwart, 05.01.2016 (hal). Kulturterminhinweis zu einer Veranstaltung des Verein der Freunde und Förderer von Regens Wagner Hohenwart: Am morgigen Mittwoch, 6. Januar, ist um 16 Uhr in der Pfarrkirche in Hohenwart/Klosterberg die Aufführung der oratorischen Collage „In natalis Domini – Die Geburt des Herrn“ mit dem „Peter-Wittrich-xtett“, Christina Schäfer als Lektorin), Andreas Stauber (Tenor) und Lisa Schöttl (Hackbrett... mehr»
Bild: Oratorische Collage in Hohenwarter Pfarrkirche

Zwei neue Ehrenmitglieder beim VfB Pörnbach

Pörnbach, 19.05.2017 (wk). Die Jahreshauptversammlung des VfB war mit gut 35 Mitgliedern und Gästen, darunter Bürgermeister Helmut Bergwinkel, recht schwach besucht, wenn man bedenkt, dass der Verein 734 Mitglieder hat, doch das kann daran gelegen haben, dass keine Neuwahlen anstanden und dass die Vereinsmitglieder mit ihrem Vorstand gut zufrieden sind. mehr»
Bild: Zwei neue Ehrenmitglieder beim VfB Pörnbach

Herz des Vereins

Pörnbach, 19.05.2017 (rt). Michaela Fuchs ist nach den jüngsten Neuwahlen Erste Schützenmeisterin im Schützenverein Geisberg Pörnbach. Sie löst damit nach 51 Jahren Herbert Mair im Vorstand ab. Dieser wurde noch am Wahlabend zum Ehrenschützenmeister ernannt. mehr»
Bild: Herz des Vereins

Bald entsteht eine neue Pfarreigemeinschaft

Reichertshofen / Pörnbach , 17.05.2017 (rt). Demnächst zusammengeschlossen werden die Pfarreien Langenbruck und Reichertshofen-Pörnbach; dazu gab es kürzlich Informationen von Thomas Wienhardt und Roland Weber von der Diözese Augsburg im Reichertshofener Schützenheim. Grund des Zusammenschlusses ist der baldige Ruhestand von Pfarrer Karl Mayr im kommenden August. Langenbrucks Pfarrer Michael Schwertfirm übernimmt dann seine Pfarrei. mehr»
Bild: Bald entsteht eine neue Pfarreigemeinschaft

Achtung: Weg zum Pucher Sportplatz wird zur Einbahnstraße

Puch, 12.05.2017 (rt). Tausende Besucher werden am kommenden Samstag erwartet zum ”Tag der offenen Tür” in der Reichertshofener Werksniederlassung von Wacker Neuson . Dies warf Probleme mit den Parkmöglichkeiten auf, die unter anderem dadurch gelöst wurden, dass im Pörnbacher Ortsteil Puch am heutigen Freitag vorübergehend ein „Park+Ride-Parkplatz“ eingerichtet wird. mehr»
Bild: Achtung: Weg zum Pucher Sportplatz wird zur Einbahnstraße

Aufwendiger Straßenumbau in und um Pörnbach startet

Pörnbach, 06.05.2017 (hal/rt). Am kommenden Dienstag, 9. Mai starten das Staatliche Bauamt Ingolstadt und die Gemeinde Pörnbach an der B 13 mit den aufwendigen Straßenbauarbeiten in und um Pörnbach. Neben dem Ausbau und der Sanierung der Pörnbacher Ortsdurchfahrt, dem verkehrssicheren Umbau der B 13-Abzweigung nach Raitbach, wird ein Radweg zwischen Pörnbach und Raitbach entlang der B 13 errichtet sowie das neue Gewerbegebiet... mehr»
Bild: Aufwendiger Straßenumbau in und um Pörnbach startet

Hopfenstraße gesperrt

Pörnbach, 04.05.2017 (rt). Die Hopfenstraße in Pörnbach muss im Bereich der Ecke Graf-Toerring-Straße aufgrund von Stromanschlussarbeiten von Montag, 8. bis Freitag, 12. Mai 2017 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Hopfenstraße – Graf-Toerring-Straße – Münchener Str. (B13) und umgekehrt oder Hopfenstraße – Am Mitterweg – Münchener Str. (B13) und umgekehrt. mehr»
Bild: Hopfenstraße gesperrt

Bevor der Regen kam: Maibäume in Pörnbach und Puch aufgestellt

Pörnbach / Puch, 01.05.2017 (rt). Rechtzeitig bevor die Regenfront heranzog sind die Maibäume in Pörnbach und Puch am heutigen Montagnachmittag in die Höhe gehievt worden. In beiden Orten stammen die Traditionsstangen aus dem gräflichen Toerring-Jettenbach-Forst. mehr»
Bild: Bevor der Regen kam: Maibäume in Pörnbach und Puch aufgestellt

Pfaffenhofener Spargelsaison eröffnet

Pörnbach, 24.04.2017 (ted). Seit drei Jahren steht das neu renovierte Schloss Pörnbach im Mittelpunkt der Eröffnung der Spargelsaison, eisern begleitet vom Hausherrn Graf Ignaz zu Toerring-Jettenbach. Am Samstag trafen sich die Politprominenz des Landkreises, die Partner aus Spargelbetrieben und Gastronomie, um hervor zu heben, welche Bedeutung das königliche Gemüse für die heimische Wirtschaft darstellt. mehr»
Bild: Pfaffenhofener Spargelsaison eröffnet

Fest der Spargelvielfalt

Pörnbach, 22.04.2017 (wk). Pörnbach war wieder einmal das „Spargel-Mekka“ des Landkreises. Zum dritten Mal hatte das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung des Landkreises (KUS) zusammen mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband sowie der Törring-Brauerei Spargelproduzenten, Gastwirtschaften sowie Hotelrestaurants eingeladen, die Vielfalt der Spargelzubereitung und Nutzung der Öffentlichkeit zu präsentieren, de... mehr»
Bild: Fest der Spargelvielfalt

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf B300

Starkertshofen, 20.04.2017 (rt). Erneut ist auf der B300 in Höhe Starkertshofen ein schwerer Verkehrsunfall passiert. Nur wenige Meter von der Stelle, an der vor wenigen Tagen bei einem Unfall ein Mann an den Folgen gestorben ist, verunglückten am heutigen frühen Abend erneut zwei Menschen. Diese wurden zwar verletzt, kamen jedoch mit dem Leben davon. mehr»
Bild: Erneut schwerer Verkehrsunfall auf B300

Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf B300

Starkertshofen, 18.04.2017 (rt). Ein Toter und zwei Verletzte zu beklagen sind nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich am heutigen Dienstagmorgen auf der B 300 in Höhe von Starkertshofen ereignet hat. Insgesamt entstand bei den drei beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden von ungefähr 75.000 Euro. mehr»
Bild: Toter und zwei Verletzte bei Unfall auf B300

Beeinträchtigungen wegen Straßenbauarbeiten bis Juli

Pörnbach, 12.04.2017 (hal/rt). Bis Ende Juli müssen sich die Pörnbacher gedulden. Erst dann sind voraussichtlich alle Straßenbauarbeiten im und um den Ort herum erledigt. Die halbseitige Straßensperrung Ingolstädter Straße wird voraussichtlich noch bis Ende Mai 2017 andauern. Bereits für den 8. Mai ist jedoch jetzt eine Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr durch das Staatliche Bauamt angekündigt, da verschiedene Straßen... mehr»
Bild: Beeinträchtigungen wegen Straßenbauarbeiten bis Juli

Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall bei Pörnbach

Pörnbach, 08.04.2017 (rt). Mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste am heutigen Abend ein Motorradfahrer, der in der Auffahrt von der B 13 auf die B 300 nahe Pörnbach in einer Kurve offenbar alleinbeteiligt verunglückte. Seine Begleiterin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. mehr»
Bild: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall bei Pörnbach

Endfeier bei Freischütz Pörnbach

Pörnbach, 08.04.2017 (rt). Gut besucht war die Endfeier von Freischütz Pörnbach im örtlichen Gasthaus Bogenrieder. Die beiden Vorstände Christian Lutz und Edith Soukenka konnten an diesem Abend unter anderem die Vereinsmeister mit Urkunden auszeichnen und viele gute Schützen des Endschießens ehren. mehr»
Bild: Endfeier bei Freischütz Pörnbach

Publikumsmagnet Osterbrunnen

Pörnbach, 05.04.2017 (rt). Erneut Anziehungspunkt in der Osterzeit ist der dieser Tage fertiggestellte Pörnbacher Osterbrunnen. Das gesamte Ensemble vor der Kirche St. Johannes der Täufer zieren etwa 5.000 handbemalte Eier von Hühnern, Gänsen, Straußen und Emus. Jedes Jahr kommen Besucher auch von außerhalb des Landkreises, um es zu bestaunen. mehr»
Bild: Publikumsmagnet Osterbrunnen

Blitzturnier des Fußballnachwuchses

Pörnbach, 31.03.2017 (rt). Den Abschluss der Hallenfußball-Saison beim Nachwuchs der Fußballspieler im VfB Pörnbach gab es als „Blitzturnier“ am vergangenen Sonntag in der Turnhalle der örtlichen Grundschule. Nach dem Anpfiff pünktlich um 10.30 Uhr ging es rund ums Leder voll zur Sache. Zahlreiche Zuschauer spendeten ob der sehenswerten Leistungen viel Beifall. mehr»
Bild: Blitzturnier des Fußballnachwuchses

Wacker Neuson Group treibt Internationalisierung in Ostasien voran

München / Reichertshofen, 22.05.2017 (hal/rt). Der internationale Baugeräte- und Kompaktmaschinenhersteller Wacker Neuson, dessen Hauptsitz München ist, der aber auch im Markt Reichertshofen einen Standort hat, schreitet in seiner internationalen Expansion in Ostasien weiter voran. Für Südkorea hat das Unternehmen mit dem Hersteller Everdigm einen führenden Vertriebspartner gewonnen. Der erste gemeinsame Messeauftritt ist auf der CONEX KORE... mehr»
Bild: Wacker Neuson Group treibt Internationalisierung in Ostasien voran

Bald entsteht eine neue Pfarreigemeinschaft

Reichertshofen / Pörnbach , 17.05.2017 (rt). Demnächst zusammengeschlossen werden die Pfarreien Langenbruck und Reichertshofen-Pörnbach; dazu gab es kürzlich Informationen von Thomas Wienhardt und Roland Weber von der Diözese Augsburg im Reichertshofener Schützenheim. Grund des Zusammenschlusses ist der baldige Ruhestand von Pfarrer Karl Mayr im kommenden August. Langenbrucks Pfarrer Michael Schwertfirm übernimmt dann seine Pfarrei. mehr»
Bild: Bald entsteht eine neue Pfarreigemeinschaft

Schwerverletzte nach Unfall auf B 13

Baar-Ebenhausen, 17.05.2017 (hal/rt). Lebensgefährlich verletzt wurden in der heutigen Mittwochmittagszeit zwei Autofahrer bei einem Frontalzusammenstoß auf der B13 auf Höhe der Ortschaften Brautlach und Baar-Ebenhausen. Unter anderem war dort der Rettungshubschrauber im Einsatz. Nach kurzzeitiger Totalsperre der Straße konnte die Unfallstelle wieder einseitig befahren werden. mehr»
Bild: Schwerverletzte nach Unfall auf B 13

Gewaltsam Garagentor aufgebrochen

Reichertshofen, 17.05.2017 (hal/rt). Mit roher Gewalt ein Garagentor aufgebrochen haben bislang unbekannte Täter in Reichertshofen. Ihr Motiv dazu war dabei offensichtlich der Diebstahl von hochwertigen Fahrrädern, die sich in dem Gebäude befanden. mehr»
Bild: Gewaltsam Garagentor aufgebrochen

Solarmodule beschädigt

Reichertshofen, 16.05.2017 (hal/rt). Solarmodule beschädigt wurden durch bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in einem Haus an der Reichertshofener Anne-Frank-Straße. Offenbar wurden im Zeitraum von Freitag 13 Uhr bis Montag 10.30 Uhr Steine auf Solarmodule geworfen, die auf dem Dach eines Neubaus montiert waren. Hierbei gingen drei Solarröhren zu Bruch. Der Schaden beläuft sich auf 600 Euro. Hinweise zu dieser Sachbe... mehr»
Bild: Solarmodule beschädigt

Palmendieb im Feilenmoos

Feilenmoos, 14.05.2017 (hal/rt). Im Reichertshofener Ortsteil Feilenmoos schlug in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Palmendieb zu. Die polizeilichen Ermittlungen dazu wurden aufgenommen und es sollten sich eventuelle Zeugen, die hierzu Beobachtungen gemacht haben, bitte bei der Polizeiinspektion in Geisenfeld unter dder Rufnummer 08452/720-0 melden. mehr»
Bild: Palmendieb im Feilenmoos

Tolle Akustik, tolles Konzert

Reichertshofen, 13.05.2017 (rt). Erstmals in der mit Zuhörern beinahe vollbesetzten Reichertshofener Schulturnhalle führten am heutigen Abend die Reichertshofener Musikanten ihr Frühjahrskonzert auf. Es gelang ihnen dabei unter der Leitung von Dirigent Christian Hofner das begeisterte Publikum mit einem bunten Melodienstrauß für Jung und Alt zu bezaubern. mehr»
Bild: Tolle Akustik, tolles Konzert

Wacker Neuson Universe offiziell an den Start gegangen

Reichertshofen, 13.05.2017 (rt). Bereits gestrigen Freitag lud Wacker Neuson seine Kunden und Händler aus ganz Europa und dem Mittleren Osten nach Reichertshofen ein, um dort mit dem „Universum von Wacker Neuson“ zu starten. Grund dazu gab es vor allem deshalb, weil aktuell das Forschungs- und Entwicklungszentrum kürzlich erweitert wurde. Heute konnten sich die interessierte Öffentlichkeit die vielen innovative Produkte des Unt... mehr»
Bild: Wacker Neuson Universe offiziell an den Start gegangen

Fünf Verletzte und weit über 100.000 Euro Unfallschaden

Reichertshofen, 13.05.2017 (hal/rt). Fatale Folgen zog ein missglückter Überholvorgang am gestrigen Freitagabend auf der Autobahn in Höhe des Marktes Reichertshofen nach sich. Bei dem komplexen Unfallgeschehen wurden fünf Menschen leicht verletzt und es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von weit über 100.000 Euro. mehr»
Bild: Fünf Verletzte und weit über 100.000 Euro Unfallschaden

Dreister Fall von Umweltkriminalität an der Paar - Polizei ermittelt

Starkertshofen, 12.05.2017 (rt). Ein dreister Fall von Umweltkriminalität ereignete sich an der Paar bei Starkertshofen im Gemeindebereich des Marktes Reichertshofen. Dort lud ein Umweltsünder illegal gleich mehrere Lastwagenladungen mit Sand ab und obendrauf kam er der Aufforderung des Landratsamts nicht nach, sie zu beseitigen. Nun ermittelt die Polizei und auch das Wasserwirtschaftsamt ist eingeschaltet. mehr»
Bild: Dreister Fall von Umweltkriminalität an der Paar - Polizei ermittelt

Nach Kennzeichendiebstahl Tankbetrug begangen

Ronnweg, 13.05.2017 (hal/rt). Bereits am vergangenen Donnerstag beging ein bislang unbekannter Täter einen Tankbetrug an einer Tankstelle im Reichertshofener Ortsteil Ronnweg. Der Verbrecher stahl kurz zuvor ein Kennzeichen und hoffte vermutlich damit, nicht identifiziert zu werden. mehr»
Bild: Nach Kennzeichendiebstahl Tankbetrug begangen

Alle Ehre

Reichertshofen, 12.05.2017 (rt). Alle drei Reichertshofener Marktbürgermeister gratulierten bei der diesjährigen Sportler- und Funktionärsehrung 13 Einzelsportlern und sechs Mannschaftssportlern zu ihren Erfolgen. Dazu kamen vier Funktionäre aus Vereinen, die für ihre Leistungen in der Pizzeria im Vereinsheim der SpVgg Langenbruck ausgezeichnet wurden. mehr»
Bild: Alle Ehre

Burnout professionell den Kampf angesagt

Reichertshofen, 12.05.2017 (rt). Was bei vielen Unternehmen kaum bekannt, jedoch von großer Wichtigkeit ist: Ab dem ersten Mitarbeiter ist von Gesetzes wegen eine sogenannte „Psychische Gefährdungsbeurteilung“ vorgeschrieben. Ein Reichertshofener Unternehmer hat die Vorschrift vorbildlich umgesetzt und dafür nun ein entsprechendes Zertifikat erhalten. mehr»
Bild: Burnout professionell den Kampf angesagt

Wacker Neuson weist Rekordumsatz aus

München / Reichertshofen, 11.05.2017 (hal/rt). Im ersten Quartal 2017 konnte der in München ansässige und international tätige Baugeräte- und Kompaktmaschinenhersteller Wacker Neuson den Umsatz auf Rekordniveau für ein erstes Jahresquartal steigern. Die Wachstumsprognose für 2017 wird bestätigt. Das Unternehmen hat auch eine kürzlich erweiterte Werksniederlassung in Reichertshofen mit mittlerweile etwa 500 Mitarbeitern an diesem Standort. mehr»
Bild: Wacker Neuson weist  Rekordumsatz aus

Gute Stimmung und Erfolge bei SpVgg Langenbruck

Langenbruck, 11.05.2017 (rt). Die Stimmung bei der kürzlich durchgeführten Jahreshaupt-versammlung der SpVgg Langenbruck war nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass deren Fußballer einen großen Schritt zum Aufstieg in die Kreisklasse machte. SpVgg-Vorsitzender Helmut Brunner hatte aber noch weitere gute Nachrichten mitgebracht. mehr»
Bild: Gute Stimmung und Erfolge bei SpVgg Langenbruck

Neue Trikots für Asylbewerber

Reichertshofen, 04.05.2017 (rt). Kürzlich spielten die Fußballer der Flüchtlingsmannschaften von Reichertshofen und Winden am Aign gegeneinander in der Turnhalle der Reichertshofener Grund- und Mittelschule. Der TSV Reichertshofen organisierte die Begegnung. Für die Reichertshofener gab es dabei eine Überraschung. mehr»
Bild: Neue Trikots für Asylbewerber

Blütenpracht in Paartaler Sanddünen

Freinhausen, 02.05.2017 (hal/rt). Das „BayernNetzNatur“-Projekt „Paartaler Sanddünen“ blüht und gedeiht. Das führt Anita Engelniederhammer, Leiterin der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Pfaffenhofen auch auf gezielte Pflegemaßnahmen zurück, die die ursprüngliche Artenvielfalt der blütenreichen Magerrasen und Wiesen der Paartaler Sanddünen zwischen Hohenwart und Reichertshofen wiederherstellen und weiterentwickeln. mehr»
Bild: Blütenpracht in Paartaler Sanddünen

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Rathaus Stadt Mainburg

Marktplatz 1 - 4
84048 Mainburg

GRAFIK-DESIGN Andrea Höhne

www.andrea-hoehne.de
85276 Pfaffenhofen / Gerstenstraße 2a

Silberdollar

Hopfenstr. 47
85283 Wolnzach

Neueste Videos


Weitere Nachrichten finden Sie unter Markt Manching Archiv