Nach Barthelmarkt betrunken vom Fahrrad gestürzt

Nach Barthelmarkt betrunken vom Fahrrad gestürzt

Oberstimm

Oberstimm, 26.08.2017 (hal/rt).

 

Ein 27 Jahre alter Mann aus Ingolstadt fuhr heutigen Samstag kurz nach Mitternacht mit seinem Fahrrad die Barthelmarktstraße in Oberstimm parallel zur Paar in nördliche Richtung. Aufgrund seiner Alkoholisierung kollidierte er mit einem Bus, stürzte daraufhin und verletzte sich so schwer, dass er ins Krankenhaus musste.

Der Mann geriet gegen 0.20 Uhr zu weit auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit seinem Vorderreifen gegen die linke vordere Fahrzeugseite eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Busses. Laut Zeugenaussagen lenkte er dann nach rechts und touchierte die dortige Leitplanke. Nach Angaben der Polizei kam der 27-Jährige dadurch alleinbeteiligt zu Sturz.

Der Mann zog sich eine Kopfplatzwunde sowie Hämatome zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. „Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. An den Fahrzeugen ist nur geringer Sachschaden entstanden, so ein Polizeisprecher.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.