Heute früh: Grundschul- Hausmeister schlägt Einbrecher in die Flucht

Heute früh: Grundschul- Hausmeister schlägt Einbrecher in die Flucht

Oberstimm

Oberstimm, 26.01.2018 (hal/rt).

 

Ein bislang unbekannter Täter brach am heutigen frühen Freitagmorgen in das in die Oberstimmer Grundschule ein. Womit er wohl nicht gerechnet hatte war, dass ihn der dortige Hausmeister in die Flucht schlagen wird.

Kurz vor 2.00 Uhr versuchte der mit einer Sturmhaube maskierte Mann zunächst eine Metalltüre an der rückwärtigen Gebäudeseite aufzuhebeln. Als ihm dies dort nicht gelang, probierte er es anschließend an einem Kellerfenster. „Nachdem der Einbrecher jedoch beim Aufhebeln beider Zugangsmöglichkeiten scheiterte, schlug er schließlich brachial das Fenster ein, um sich Zutritt in den Keller der Schule zu verschaffen“, so ein Polizeisprecher.

Drinnen schließlich angekommen, brach er weitere Türen im Gebäude auf. Als er es mir dieser Methode auch an der Türe der sich im Schulgebäude befindlichen Privatwohnung des Hausmeisters versuchte, wurde der Täter von ihm überrascht und ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers verliefen ergebnislos.

Sachdienliche Hinweise zu der Taat nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter der Rufnummer 0841 / 9343-0 entgegen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.