Vandalen wüten in Schule

Vandalen wüten in Schule

Hohenwart

Hohenwart, 05.07.2018 (hal).

 

Am gestrige Spätnachmittag schlugen bislang unbekannte Täter Scheiben der Grund- und Mittelschule von Hohenwart ein und verwüsteten die Aula. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen und Auswertungen der Spuren dauern an.

Gegen 17.00 Uhr verschloss der Hausmeister der Schule das Gebäude. Als ein Verein gegen 18.30 Uhr ebenfalls die Räume nutzen wollte, wurde bereits ein eingeschlagenes Aulafenster festgestellt. Bei der polizeilichen Aufnahme sahen die Beamten, dass im Inneren der Aula Aushänge abgerissen, Mülltonnen entleert und Gegenstände umhergeschmissen wurden.

 

Insgesamt entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Aufgrund der gesicherten Spuren ist von mindestens zwei Tätern auszugehen, die vermutlich mit einem Fahrrad unterwegs waren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Pfaffenhofen unter der Rufnummer 08441/8095-0 entgegen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.