Hohenwarter Ortsteile von Werkzeugdieb heimgesucht

Hohenwarter Ortsteile von Werkzeugdieb heimgesucht

Hohenwart

Hohenwart, 16.08.2017 (hal/rt).

 

In den Hohenwarter Ortsteilen Engelmannszell und Weichenried trieb am gestrigen Dienstag und heutigen Mittwoch offenbar ein Dieb sein Unwesen, der sich auf Werkzeuge spezialisiert hat. In den konkreten zwei Fällen handelt es sich unter anderem um mehrere Motorsägen.

In Weichenried wurde das Holztor einer landwirtschaftlichen Werkstatthalle aufgehebelt und aus dieser zwei Stihl-Kettensägen, ein Freischneider der Marke Stihl und eine Flex entwendet.

Vermutlich derselbe Dieb wurde nach Einschätzung der Polizei in dieser Nacht auch noch in Engelmannszell aktiv. Aus einem Pick-Up wurden Kettensägen und weitere hochwertige Maschinen der Marke Stihl entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4000 Euro. Die mögliche Tatzeit in Engelmannszell wird von der Polizei mit Dienstag, 22 Uhr bis Mittwoch, 8 Uhr, für Weichenried mit Dienstag 21.30 Uhr bis Mittwoch, 8 Uhr angegeben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Pfaffenhofen unter der Rufnummer 08441/8095-0 entgegen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.