Vandalen beschmieren Kreuzigungsgruppe

Vandalen beschmieren Kreuzigungsgruppe

Deimhausen

Deimhausen , 10.05.2016 (rt).

Foto: Polizeiinspektion Pfaffenhofen

 

Wie erst jetzt bemerkt worden ist, hat ein bislang unbekannter Vandale die Kreuzigungsgruppe bei Deimhausen verunstaltet. Die Beamten der Polizeiinspektion Pfaffenhofen sind nun auf Zeugenhinweise angewiesen, die zur Ergreifung des Täters führen.

Der Farbanschlag ist nach den bisherigen Ermittlungen in der Zeit von Sonntag, 01. Mai 2016 bis Samstag 07. Mai 2016 passiert. Dabei wurde die Deimhausener Kreuzigungsgruppe in Deimhausen an dem Feldweg am Anger mit roter Farbe beschmiert. Betroffen sind davon zwei Heiligenfiguren und der Sockel des mittig angebrachten Kreuzes.

Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Falles nimmt die Polizei Pfaffenhofen unter der Rufnummer 08441 / 8095-0 entgegen.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Parfümerie KörperKult

Gabelsbergerstraße 13
84048 Mainburg

Brummer Richard Steuerberater

Höfenstr. 8 a
85084 Langenbruck

Neueste Videos