Zwei Mal 13

Zwei Mal 13

Langenbruck

Langenbruck, 17.08.2017 (rt).

Welcher Stock hat hier wohl die "Nase" vorn?

 

Am vergangenen Mariä Himmelfahrtstag fanden sich zahlreiche Sportler zum traditionellen Stockturnier der Vereine auf den Stockbahnen der SpVgg Langenbruck ein. Dabei nahmen 13 Mannschaften aus dem Marktgemeindebereich von Reichertshofen teil. Jüngster Teilnehmer war mit einem Alter von 13 Jahren Stefan Haas.

 

Kräftig ausgeholt hat Herbert Mayr von den "Mayr Brother". Kritisch beobachtet vom 1.Bürgermeister Michael Franken (rotes Hemd) der beim Team "Marktgemeinderat" mitspielte, das einen beachtlichen 5. Platz erreichte.

 

Gespielt wurde mit nur vier Kehren. Als Sieger gingen die "AH" der SpVgg Langenbruck mit 20:4 Punkten aus dem Turnier hervor. Den 2. Platz erreichte die Mannschaft "Aktiv Fußball 1" der SpVgg Langenbruck mit 18:6 Punkten. Den 3. Platz belegte mit 15:9 Punkten das "Team Weiß".

Für Interessierte: Stocktraining ist jeden Dienstag  ab 18.30 Uhr auf den Stockbahnen der SpVgg Langenbruck.

 

Die drei Siegermannschaften (v.l.): Spielleiter Weiß Hans, Schiedsrichter Sepp Hollweck, die 3. Plazierten "Team Weiß" mit den Weiß-Brüdern Andreas, Wolfgang, Hermann und Alfred. In der Mitte die Sieger "AH" mit den Schützen Berger Martin, Strzelbieki Adolf, Eder Ludwig und Habermeier Ludwig. Rechts die 2. Sieger "Aktiv Fußball 1" mit Patrick Diller, Andreas Thiel, Tobias Schnepf und Stefan Brauner. Ganz rechts Abteilungsleiter Lang Jakob. Fotos: SpVgg Langenbruck


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.