Fang das Rüsselmaul

Fang das Rüsselmaul

Reichertshofen

Reichertshofen, 05.09.2017 (rt).

Foto: Privat

 

Das Resultat konnte sich durchaus sehen lassen: Insgesamt neun Fische angelten sich 15 Kinder, die im Rahmen des Reichertshofener Ferienpasses an der Aktion des Fischereivereins Reichertshofen unlängst den Heideweiher sozusagen umstellten.

Den ersten Platz belegte am Ende Jan Büttner mit einem 2850 Gramm schweren Schuppenkarpfen, gefolgt von Marcel Weber, dessen Schuppenkarpfen immerhin 2740 Gramm wog. Ebenfalls einen Schuppenkarpfen an Land zog Leon Konn, der ihm mit 2720 Gramm den dritten Platz sicherte.

Übrigens zählen Schuppenkarpfen zu den Schwarmfischen und haben ein vorstülpbares Rüsselmaul mit dem sie in ruhigen Gewässern am Boden nach Nahrung suchen. Geschätzt wird er als ausgezeichneter Speisefisch.

Erster Fischereivereins-Vorstand Thomas Ramke bedankte sich bei seinen Fischwaidkollegen für ihre Unterstützung mit einem Petri Heil und gratulierte den Siegern zu ihren tollen Fängen.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.