Neue Azubis bei Wacker Neuson in Reichertshofen

Neue Azubis bei Wacker Neuson in Reichertshofen

Reichertshofen

Reichertshofen, 06.09.2017 (hal/rt).

Foto: Wacker Neuson

 

Am 1. September haben insgesamt 27 Auszubildende in den Berufen des Industrie- und Zerspanungsmechanikers, des Land- und Baumaschinenmechatronikers sowie Industriekaufleute ihren ersten Arbeitstag bei Wacker Neuson begonnen. Davon werden zwölf Azubis werden in Reichertshofen ausgebildet.

Ihre ersten Arbeitstage verbrachten alle Auszubildenden am Wacker Neuson Standort in Reichertshofen. Zuvor hatten sie in der Einführungswoche die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen, Allgemeines über das Unternehmen zu erfahren und erste Schulungen und nützliche Informationen für ihre Ausbildungszeit mitzunehmen. Für alle der spannendste Teil der Einführungswoche war das Testen der unterschiedlichen Maschinen: Bagger, Radlader, Walzen, Vibrationsplatten oder Betontechnik – das Portfolio von Wacker Neuson ist umfassend und die Anwendungsbereiche sind entsprechend vielfältig.

Mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften in mehr als 35 Ländern, neun internationalen Fertigungsstandorten und zahlreichen Partnerstandorten für Vertrieb und Service ist Wacker Neuson weltweit präsent. Neben Baugeräten und Kompaktmaschinen bietet Wacker Neuson Dienstleistungen an, die den vielfältigen Anforderungen seiner Kunden gerecht werden. So setzen unter anderem Unternehmen des Bauhauptgewerbes, des Garten- und Landschaftsbaus, von Kommunen und der Industrie auf die innovativen Lösungen von Wacker Neuson.

Informationen zum Einstieg bei Wacker Neuson gibt es im Internet unter der Adresse http://wackerneusongroup.com/karriere/
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.