Unbekannter bricht Feldscheune auf

Unbekannter bricht Feldscheune auf

Reichertshofen

Reichertshofen, 25.12.2017 (hal/rt).


In eine Feldscheune nahe der Staatsstraße 2049, die Karlskron mit Reichertshofen verbindet, wurde von einem bislang unbekannten Täter eingebrochen. Ob er sich mit Beute aus dem Staub gemacht hat, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

An der Rückseite der Feldscheue brach der Unbekannte im möglichen Tatzeitraum vom 23. Dezember, 17.00 Uhr, bis 24.Dezember, 10.30 Uhr, einige Holzlatten heraus und gelangte so in den Innenbereich des Gebäudes. „Ob der Täter etwas aus der Feldscheue gestohlen hat, konnte der Geschädigte bislang noch nicht feststellen“, so ein Polizeisprecher.

Der verursachte Einbruchschaden beträgt lediglich 50 Euro. Die Polizei Geisenfeld bittet unter der Telefonnummer 0 84 52/72 0-0 um sachdienliche Hinweise.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.