Marktfeuerwehren personell verstärkt

Marktfeuerwehren personell verstärkt

Reichertshofen

Reichertshofen, 02.06.2017 (rt).

Fotos: Feuerwehr Reichertshofen

 

Die Aktiven der Feuerwehren im Markt Reichertshofen freuen sich über qualifizierte Verstärkung: Bereits in der vergangenen Woche haben 13 Jugendliche, unter denen sich auch zwei Mädchen befinden, die Prüfung zur sogenannten Modularen Truppausbildung erfolgreich abgelegt.

Die Ausbildungsinhalte wurden in Zusammenarbeit aller vier Feuerwehren des Markts Reichertshofen, Hög, Langenbruck, Reichertshofen und Winden am Aign, vermittelt. In den 120 Unterrichtsstunden wurden von erfahrenen Feuerwehrleuten verschiedene Inhalte vermittelt, darunter Technische Hilfeleistung, Löscheinsatz, Umgang mit Rettungsgeräten, psychische und physische Belastungssituationen und Erste Hilfe.

„Durch das Bestehen der Prüfung bewiesen die angehenden Feuerwehrdienstleistenden, dass sie die nötigen Grundfertigkeiten für den Feuerwehrdienst verinnerlicht haben“, heißt es dazu von den Feuerwehrkommandanten. Nun können die Teilnehmer mit gewissen Einschränkungen an Einsätzen teilnehmen, sofern sie bereits 16 Jahre alt sind. Der nun abgeschlossene Lehrgang ist Grundlage für die Zulassung zu weiteren Lehrgängen und dient als Basis für zukünftige Weiterbildungen.

Die Feuerwehrleute des Marktes rufen Jugendliche aber auch schon ältere Gemeindebürger dazu auf, sich für das Ehrenamt Feuerwehr zu melden: „Wir suchen händeringend aktive Mitglieder! Sollten Sie Interesse haben, so wenden Sie sich bitte an ihre örtliche Feuerwehr.“

 


 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.