Punktejagd bei den Freischütz Pörnbach Schützen

Punktejagd bei den Freischütz Pörnbach Schützen

Pörnbach

Pörnbach, 25.08.2017 (hal/rt).

Foto: Pfab/Schwarzbauer
 

Die Jugendabteilung von Freischütz Pörnbach beteiligt sich alljährlich bei der gemeindlichen Ferienpassaktion Ferienhüpfer. In diesem Jahr haben sich die Schützen für Kinder ab acht Jahren einen kleinen Biathlon-Wettbewerb einfallen lassen, der sehr gut bei den Teilnehmern angekommen ist.

Viel Geschick und Schnelligkeit beim Eierlauf und Blasrohr-Schießen war dabei von den Kindern gefordert. Auch die Kleineren konnten dabei mithalten und mit entsprechendem Einsatz ordentlich Punkte machen. Alle neun teilnehmenden Kinder waren mit viel Eifer und Spaß dabei und feuerten sich gegenseitig an.

Bevor die aufregende Siegerehrung kam, konnten sich die jungen Sportler noch einmal kräftig bei einer Brotzeit stärken. Alle Teilnehmer bekamen zur Erinnerung an diesen schönen Tag eine Medaille.
Den 1. Platz erkämpfte sich Dietrich Martin gefolgt von Anton Raths als Zweitplatzierten mit nur einem Punkt Unterschied und Alina Kraus, die somit auf dem 3. Platz landete.

„Die Freischütz-Jugendabteilung bedankt sich bei den Kindern für diesen tollen Nachmittag und freut sich bereits auf den nächsten Ferienhüpfer 2018“, so ein Vereinssprecher.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.