Derby in Pörnbach

Derby in Pörnbach

Pörnbach

Pörnbach, 02.11.2017 (hal/rt).

Foto: Freischütz Pörnbach
 

Die Freischütz Pörnbach Schützen starteten in dieser Saison mit einer 3. Sektionsmannschaft, dabei traf sie auf den Gegner Pörnbach 2. Die beiden 15 beziehungsweise 14-jährigen Mädls Lutz Julia (286 R) und Binner Eva (271R) waren an diesem Abend die besten Schützen.

Ernst Karl-Heinz (261 R) und Lutz Maria (245 R LP) schafften es in der 3. Mannschaft ebenfalls in die Wertung. Nicht in der Wertung der 3. Mannschaft : Lutz Christina (231 R) Nadler Sophia (222 R) Geilt Matthias ( 180 R) und unsere Jungschützin Strasser Selina (167 R).
In der 2. Mannschaft startete Kügler Isabella (257 R LP) Bengl Florian (256 R LP) Kügler Anton (247) und Schwarzbauer Bettina (246 R). Nicht in der Wertung: Seigner Christian (243 R) Pfab Monika (236 R LG) und Kügler Johanna (228 R). Somit gewann dieses Derby mit 1063 R: 1006 R die Jugend von Pörnbach 3.

Niederlage der Bayernliga-Lupi-Mannschaft

Ein schwieriger Sonntag stand letztens bei den Bayernliga Luftpistolen Schützen bevor. Gleich mit zwei Ersatzschützen mussten sie die Wettkämpfe bestreiten. Im ersten Durchgang trafen sie auf den Gastgeber Bad Tölz. Pfab Monika (365:371; Punkt an Bad Tölz), Lutz Christian (365:349) und Stengl Christian (375:361) holten jeweils die Mannschaftspunkte. Die Ersatzschützen Lutz Maria (332:351) und Riedl Alexander (303:371) unterlagen jedoch ihren Gegnern. Somit ging die Partie 2:3 an Bad Tölz.

Im zweiten Durchgang traf man auf die Gegner von Dingolfing. Pfab Monika (359:368) musste hier den Mannschaftspunkt ihrem Gegner Winterer Christian überlassen, Lutz Christian (375:369) konnte dem starken Druck von Meier Michaela standhalten, ebenso Stengl Christian (369:361) gegen Weimann Bernhard. Lutz Maria (339:369) gegen Lubitz Friedrich, ebenso Riedl Alexander (303:350) gegen Slavik Alvin konnten in diesem Durchgang keine Punkte holen. Im vergangenem Bayernliga- Luftpistolen Wochenende musste Pörnbach deswegen mit zwei Niederlagen nachhause fahren.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.