Toerring-Wanderpokal geht an Geisberg Pörnbach

Toerring-Wanderpokal geht an Geisberg Pörnbach

Puch / Pörnbach

Puch / Pörnbach, 23.01.2018 (rt).

 

Kürzlich zum 19. Mal ausgeschossen wurde heuer bei Freischütz Puch im örtlichen Dorfheim die Graf-Toerring-Wanderscheibe. An oberster Stelle des Siegertreppchens stand dabei Gertraud Artinger vom Schützenverein Geisberg Pörnbach, die sich dort mit einem 132,2-Teiler positionierte.

Auf den zweiten Platz Kam Eva Binner vom Schützenverein Freischütz Pörnbach mit einem 147,1-Teiler, gefolgt vom Geisberg-Pörnbach-Schützen Dierk Liewald, der einen 147,8-Teiler schoss. Insgesamt beteiligten sich aus den drei in der Gemeinde ansässigen Schützenvereinen 81 Schützen an dem Wettbewerb, wovon 30 von Geisberg Pörnbach, 19 von Freischütz Puch und 32 von Freischütz Pörnbach kamen. Der Wanderpokal bleibt nunmehr für ein Jahr bei Geisberg Pörnbach.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.