Schwelbrand wegen Steckerlfisch

Schwelbrand wegen Steckerlfisch

Reichertshausen

Reichertshausen , 01.04.2018 (hal/rt).

 

Gestrigen Samstagmittag gegen 11.45 Uhr geriet die Pergola eines Anwesens in der Münchener Straße in Reichertshausen teilweise in Brand. Die Ursache dafür ist wohl einem vorherigen Steckerlfisch-Grillen zuzuschreiben.

Nach dem Grillen am Vortag wurde Asche verfrüht in eine Plastiktüte verpackt und anschließend ungünstig deponiert. Bei dem dadurch erstandenen Schwelbrand kam es zu einem Schaden in Höhe von ungefähr 200 Euro. Der Brand konnte durch die Feuerwehren aus Reichertshausen und Ilmmünster schnell gelöscht werden.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.