Gute Tat am Ostermontag

Gute Tat am Ostermontag

Hettenshausen

Hettenshausen, 03.04.2018 (hal/rt).

 

Über einen Verlosung-Erlös von 2.185 Euro aus dem nunmehr zweiten Oster-Benefizkonzert zugunsten Bedürftiger am gestrigen Montagnachmittag freuten sich Initiator und christsozialer Bundestagsabgeordneter Erich Irlstorfer sowie Schirmherr und CSU-Landtagsabgeordneter Karl Straub.

Aufgetreten für den guten Zweck sind in dem mit Zuhörern praktisch vollen Saal des Gasthauses Schrätzenstaller in Hettenshausen die Stadtkapelle Pfaffenhofen unter Leitung von Manfred Leopold, der Trachtenverein Oberilmtaler Jetzendorf , die Pfahofara Buam, und am Ende der „Powerziach“ Martin Kraft.

 

 

Der CSU-Kreisverband steuerte 500 Euro bei. Als Glücksbringer an der Tombola-Trommel beteiligte sich neben Pfaffenhofens Landrat Martin Wolf auch die Gachenbacherin und Bezirkstags-Zweitstimmenkandidatin Martina Fischer (beide CSU). Insgesamt wurden 60 attraktive Preise verteilt, allesamt im Wert von mindestens 30 Euro. Aufgeteilt werden die Einnahmen aus der Veranstaltung zwischen der Sozialeinrichtung Regens Wagner, dem Verein Familien in Not und einer Familie im südlichen Landkreis Pfaffenhofen.

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.