Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Gasaustritt bei Baggerarbeiten

Scheyern

Scheyern, 15.06.2018 (hal/rt).

 

Gestern wurden Straßenarbeiten in der Plöckinger Straße in Scheyern durchgeführt. Dabei traf der Führer eines Baggers versehentlich die unter der Erde verlaufende Gasleitung und beschädigte den Gaslüftungskopf.

Dadurch kam es zu einem geringen Gasaustritt. Die Leitung wurde umgehend durch die Gaswerke abgedreht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Pfaffenhofen, Scheyern, Hettenshausen, Ilmmünster und Winden waren im Einsatz. Sie behoben den Schaden und führten abschließende Messungen durch, welche keinen Gasaustritt mehr feststellen konnten. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.