Basar in Scheyern ein toller Erfolg

Basar in Scheyern ein toller Erfolg

Scheyern

Scheyern, 13.03.2017 (mh).

Großer Frühlingsbasar in der Grundschule Scheyern mit bemerkenswertem Ergebnis. Das schöne Frühlingswetter hatte anscheinend viel Besucher, nicht nur auf die Straße gelockt, der traditionsreiche Basar war von der ersten Minute an mehr als gut besucht.


Seit 2004 gibt es ihn bereits, den Baby- und Kinder-Basar in der Aula der Scheyrer Grundschule. Ein Kernteam aus 9 Mitgliedern um die verantwortliche Teamleiterin Sylvia Kistler, wird am Basar-Wochenende von ungefähr 20 Helferinnen und Helfern unterstützt. Das Basarteam selber erwirtschaftet über je eine Käufer- und Verkäuferprovision einen Ertrag, der den Kindergärten und der Grundschule in Scheyern zugutekommt.


An die 5000 Artikel waren in die Internetlisten eingetragen worden und am Ende der relativ kurzen Öffnungszeit von 10-12 Uhr waren 48,5 % der Waren verkauft, ein neuer Rekord. Im Angebot waren Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug und Bücher, Fahrräder, Sportartikel, Kinderwägen, Autositze und Hochstühle, also alles was eine junge Familie so braucht, wenn der Nachwuchs größer wird und die Klamotten zu klein.

Den Nebeneffekt, dass durch das häufige Waschen, die Kleidung fast Schadstofffrei ist, nehmen die Eltern gerne mit. Opa und Oma bunkern schon mal kleine und große Geschenke für das nahe Osterfest, Reserven kann Mann/Frau nie genug haben, die wissen wie der Hase läuft.
Der nächste Basar findet am 30.09.2017 statt http://www.basar-scheyern.de/

 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.