Vollsperrung in Abensberg

Vollsperrung in Abensberg

Abensberg

Abensberg, 29.08.2017 (hal/sh).

In der Zeit von Dienstag, den 05.09.2017 bis 11.09.2017 werden durch die Firma GE Tiefbau in der Römerstraße in Abensberg Kabelverlegungen im Auftrag der Bayernwerk durchgeführt. Daher ist für diesen Zeitraum die Straße für den Verkehr vollgesperrt.

Die Baumaßnahme wird in drei Bauabschnitte eingeteilt, um die ständige Zufahrt zur Aunkofener Straße und den Friedhofweg zu gewährleisten.

Bauabschnitt 1: Bahnübergang bis Friedhofweg
Bauabschnitt 2: Friedhofweg bis Aunkofener Straße
Bauabschnitt 3: Aunkofener Straße bis Ende Römerstraße

Eine Vollsperrung ist notwendig, um einen Rückstau zum Bahnübergang zu vermeiden und eine zügige Arbeitsweise zu unterstützen. Die Umleitung erfolgt über die Regensburger Straße – Regensburger Torplatz – Max-Bronold-Straße – Abensstraße und umgekehrt. Der Anliegerverkehr ist bis zum Bahnübergang zugelassen.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.