Diebstähle beschäftigen Mainburger Polizei

Diebstähle beschäftigen Mainburger Polizei

Mainburg

Mainburg, 14.06.2018 (hal/rt).


 

Mit zwei womöglich zusammenhängenden Diebstählen aus Fahrzeugen zu tun haben es die Beamten der Mainburger Polizei. Sie hoffen jetzt bei ihren Ermittlungen auf Unterstützung durch Zeugenhinweise. 

Passiert ist der erste Fall zwischen vergangenem Dienstag, 21.30 Uhr, und Mittwoch, 7.00 Uhr:  ein Pkw im Mainburger Dahlienweg , wo der bislang unbekannte Täter ein Auto geöffnet und anschließend durchwühlt hat. Dabei erbeutete er eine Geldbörse mit diversen Ausweisdokumenten und Bargeld im unteren dreistelligen Euro-Betrag.

Ein weiterer Fall mit gleicher Vorgehensweise des Täters fand ebenfalls zwischen Dienstag, 19.30 Uhr und Mittwoch 5.45 Uhr in der Bahnhofstraße in Mainburg statt. Es wurde ebenfalls ein Pkw auf unbekannte Art und Weise geöffnet und durchsucht. Doch hier ging der Täter aber leer aus. Zeugenhinweise werden nun erbeten an die Polizei Mainburg unter der Rufnummer 08751/8633-0.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.