Steigende Übernachtungszahlen im Landkreis Kelheim

Steigende Übernachtungszahlen im Landkreis Kelheim

Kehlheim

Kehlheim, 04.03.2016 (fba/hal).

 

Hervorragende Zahlen kann der Landkreis Kelheim für das Jahr 2015 im Bereich von Ankünften und Übernachtungen verzeichnen. Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die neuesten Statistiken veröffentlicht, nach denen im Landkreis Kelheim ein Zuwachs von 3,0% zu verzeichnen ist: Rund 832.000 gewerbliche Übernachtungen wurden 2015 erfasst. Bei den Ankünften gab es ein Plus von 6,5% auf ca. 261.000. Damit sind die Zahlen seit 2009 zum siebten Mal in Folge gestiegen.

„Die Zahlen bestätigen unseren Eindruck: der Tourismus im Landkreis Kelheim entwickelt sich weiter positiv.“ freut sich Klaus Blümlhuber, Geschäftsführer des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e.V. „Der Einsatz des Tourismusverbands hat sich gelohnt, und auch die Touristiker im Landkreis können stolz auf die gestiegenen Zahlen sein. Wenn wir weiterhin so gut zusammenarbeiten, uns weiter für Investitionen und Verbesserungen der Qualität einsetzen und uns auch der ‚Wettergott‘ gnädig gestimmt ist, können wir mit Optimismus die neue Saison angehen.“

Der erneute Anstieg der Zahlen ist dabei nicht zuletzt den intensiven Bemühungen des Tourismusverbands zuzuschreiben. Durch die Lage des Landkreis Kelheim zwischen vier touristischen Destinationen, der Region Altmühltal-Donaudurchbruch, dem Bayerischen Golf- und Thermenland, dem Bayerischen Jura und dem Hopfenland Hallertau, ist der Tourismusverband vor allem in seiner Funktion als Drehscheibe von Bedeutung. Besonders wichtig ist dabei die enge Zusammenarbeit mit den Tourist-Informationen und Orten im Landkreis, den touristischen Leistungsträgern, dem neu gegründeten Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. und den übergeordneten Verbänden Naturpark Altmühltal und Tourismusverband Ostbayern. Mit diesen Kooperationen erzielt der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. sehr gute Vermarktungsmöglichkeiten für die Region.

Der touristische Erfolg basiert aber auch darauf, dass man sich nicht auf den guten Zahlen der vorhergehenden Jahre ausgeruht hat. Im Landkreis Kelheim konnten durch das Engagement des Tourismusverbands wieder Neuinvestitionen im touristischen Bereich durch staatliche Fördermittel unterstützt werden – seit 2009 wurden bereits über 40 Millionen Euro investiert. Aber auch der Bereich Radfahren und Wandern spielt weiterhin eine große Rolle für die Attraktivität der Region als Reiseziel, weshalb neue Produkte wie der VIA-NOVA-Weg oder der Donau-Panoramaweg entwickelt wurden. Maßgeblich für die Wahl eines Urlaubsorts ist auch die Online-Buchbarkeit der Übernachtungsbetriebe. Die Anzahl der online buchbaren Betriebe im Landkreis Kelheim hat sich seit Herbst 2015 bereits verdreifacht – eine gute, aber noch ausbaubare Zahl. Der Tourismusverband sieht es weiter als eine seiner wichtigsten Aufgaben an, dass noch mehr Betriebe im Landkreis Kelheim online buchbar werden.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer hielt sich die letzten Jahre konstant bei 3,2 bis 3,3 Tagen, und auch 2015 blieben die Gäste im Schnitt wieder 3,2 Tage. Die Betriebe waren zu 43,1% ausgelastet, was wiederum ein Rekordhoch bedeutet. Die mit Abstand meisten Übernachtungen hatte Neustadt a.d. Donau mit dem Kurort Bad Gögging zu verzeichnen, auch hielten sich die Gäste hier mit durchschnittlich 4,4 Tagen am längsten auf. An zweiter Stelle der Übernachtungen in der Region lag Kelheim, an dritter Stelle der Kurort Bad Abbach und fast gleichauf Riedenburg.

Mit dem Zuwachs von 3,0% bei den Übernachtungen liegt der Landkreis Kelheim im Vergleich vorne: der Anstieg des Naturparks Altmühltal liegt bei 0,1%, in Ostbayern insgesamt bei 1,3%.
Die positiven Zahlen des Tourismusverbands fügen sich in die bayerische Gesamttendenz ein: auch hier war 2015 ein Rekordjahr. Das Plus von 3,4% bei den Übernachtungen ist dabei aber wie in den letzten Jahren vor allem dem Städtetourismus zuzuschreiben.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos