Neue Bühne für Passionsspiel

Neue Bühne für Passionsspiel

Riedenburg

Riedenburg, 04.03.2017 (hal/sh).

Foto: Passionsspiele Altmühlmünster

 

Die Passionsspiele von Altmühlmünster haben seit 1983 eine vergleichsweise junge Tradition. Und doch sind sie weit über die Grenzen des Riedenburger Stadtteils hinaus bekannt. Ab dem 11. März stehen wieder rund 100 Laiendarsteller vor dem mti großem Aufwand konzipierten Bühnenbild. In der Pfarrkirche "Johannes der Täufer" werden die letzten Tage im Leben von Jesus nachgestellt - in diesem Jahr vor einer neuen Kulisse.

Insgesamt 19 Aufführungen sin din den nächsten Wochen geplant. Wenn sich der Vorhang dann am Karfreitag zur letzten Vorstellung hebt, wird es das 100. Passionsspiel in den vergangenen 34 Jahren sein. Bisher haben rund 20 000 Zuschauer die Inszenierung miterlebt. Um das Mauerwerk des Gotteshauses nicht zu beschädigen, ist die neue Bühne eine freitragende Konstruktion, an der seit vielen Wochen und Monaten getüftelt wird. Das kostet natürlich Geld, und so sind die Verantwortlichen froh um jeden Euro aus den Töpfen des Leader-Förderprogramms. Insgesamt 34 500 Euro sind hier in Aussicht gestellt. Knapp vier Wochen vor der Premiere sind bereits 60 Prozent der Tickets verkauft. Eine Karte kostet 25 Euro. Das Bühnenspiel läuft vom 11. März bis einschließlich Karfreitag.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Finde uns auf Facebook

Branchenbuch

Fotografie Christine Bergmann

Elsenheimerstr. 15
85283 Wolnzach

Vis-à-Vis Tanz- und Showband

Rohrbacher Straße 15b
85296 Fahlenbach

Ingenieurbüro für Blowerdoor-Messungen Manfred Spies

Josef-Alberstötter-Ring 54
85283 Wolnzach

Neueste Videos