Mann schlägt Grapscher auf Toilette in die Flucht

Mann schlägt Grapscher auf Toilette in die Flucht

Siegenburg

Siegenburg, 18.07.2017 (hal/rt).

 

Am gestrigen Montagabend kam es auf der Herrentoilette des Parkplatzes auf Höhe Siegenburg an der A93 in Fahrtrichtung München zur sexuellen Belästigung eines Mannes. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, die zur Ergreifung des Sextäters führen.

Opfer war ein 53-jähriger Durchreisender, der gegen 18.30 Uhr die Autobahn-Toilette aufsuchte. Dort näherte sich ihm ein bislang unbekannter Mann der versuchte, ihm ans Gesäß zu fassen. „Lautes Schimpfen des so Belästigten veranlasste den Unbekannten, fluchtartig das Weite zu suchen“, teilen die Beamten der Polizeiinspektion Mainburg heute zum Fortgang der Tat mit.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.